Springe zum Inhalt

Erschaffung eines Kanals/Channel

MEISTER KUTHUMI's KLASSENZIMMER
*
Beginn der Erschaffung deines Kanals durch Meister Kuthumi
Es ist meine Absicht, Ihnen heute das Thema Channeling zu erklären und Ihnen dabei zu helfen, Ihren eigenen Kanal und Ihre eigenen Fähigkeiten zu realisieren. Während meiner Kommunikation, wenn ich vom "Kanal" spreche, beziehe ich mich nicht auf die Person, sondern auf den Lichttrichter, der ihr Kanal ist.
 
Kanalisieren ist keine neue Fähigkeit, die die Menschheit aktiviert hat, in vielerlei Hinsicht ist Kanalisieren eine natürliche und gemeinsame Fähigkeit, die alle haben. Viele Menschen kanalisieren, ohne es während des ganzen Tages zu merken; sie können sich inspiriert fühlen, den Menschen bestimmte Dinge zu sagen, was das ist, was sie damals hören mussten, um sie auf den richtigen Weg zu führen.
 
Menschen kanalisieren auch Bücher, Musik, Kunst, Heilung und kreative Ausdrücke, ohne es zu merken, denn es ist eine natürliche und normale Fähigkeit, die sie seit so langer Zeit haben, dass sie ihre Fähigkeit nicht einmal erkennen, da sie sich vertraut und leicht für sie fühlt.
*
 
Die Definition eines Kanals
Jeder Mensch auf der Erde kann kanalisieren und
die meisten kanalisieren, ohne es zu merken.
 
Dies kann eine sehr tiefgreifende Aussage sein, die einige Leute akzeptieren sollten. Um dies zu realisieren, müssen wir zunächst die Definition eines Kanals verstehen. Kanalisieren bedeutet, sich mit Energie zu verbinden oder eine Verbindung aufzubauen, die es dir ermöglicht, auf Energien zurückzugreifen, die in deinem Wesen möglicherweise nicht realisiert werden.
 
Kanalisieren bedeutet, sich mit einer Quelle des Bewusstseins zu verbinden, die jenseits deiner gegenwärtigen Realität auf der Erde liegen kann. Wir müssen an dieser Stelle daran denken, dass jeder Mensch auf der Erde miteinander verbunden ist, wir sind alle Aspekte des Schöpfers.
 
Jeder Mensch ist dann mit Seelengruppen verbunden, die miteinander verbunden sind und mit dem Licht des Schöpfers verbunden sind. Wenn wir also channeln, könnten wir sagen, dass wir eine Verbindung zu einem anderen Aspekt unseres Seins oder unserer Energie herstellen.
 
Wenn du dich mit jemandem körperlich verbindest, kannst du nicht wirklich fühlen oder verstehen, was er in seiner eigenen Realität erlebt. Wenn du dich mit einem Bewusstseins- oder Lichtwesen verbindest, kannst du wirklich ihre Emotionen, Gedanken und Energien in dir spüren und diese durch deine Empfindungen interpretieren.
*
 
Die Verankerung eines Kanals
Ein Kanal wird oft als ein Tunnel oder Trichter beschrieben, der aus Licht erzeugt wird, das im physischen Körper einer Person existiert. Der Lichttrichter verankert sich in der Regel in einem der Chakren der Person; er hängt vom Wachstumsgrad der Person ab, ob der Trichter, der unten schmaler und oben breiter ist, im Kronenchakra, Drittes-Augen-Chakra, Hals-Chakra, Herz-Chakra, Solarplexus-Chakra, Sakral-Chakra oder Wurzel-Chakra verankert ist.
 
VERANKERUNG IM KRONENCHAKRA
Das Kronenchakra ist Ihre Verbindung zu den geistigen Ebenen, Ihrer Seelengruppe und dem Schöpfer; ein Kanal beginnt immer mit der Verankerung im Kronenchakra. Wenn der Kanal nur im Kronenchakra verankert ist, kann es manchmal bedeuten, dass der Kanal neu oder noch nicht vollständig entwickelt ist. Wenn der Lichtschacht im dritten Auge verankert ist, bedeutet dies in der Regel, dass der Mensch viele Visionen durch seinen Kanal erhält und seinen Kanal nutzt, um in die geistigen Welten zu sehen.
 
Dies kann manchmal bedeuten, dass die Informationen, die durch den Kanal fließen, nicht immer physisch ausgedrückt werden können. Dies ist eine sehr wirkungsvolle Arbeitsweise, wenn Sie Ihren Kanal ausschließlich für Ihre persönliche Beratung und Ihr Wachstum nutzen möchten. Manchmal, wenn der Kanal im dritten Auge verankert ist, kann der Geist die Gewohnheit haben, die Energie oder das Bewusstsein zu beeinflussen, das in die Person fließt, wenn die Disziplin nicht ausgeübt wird.
 
VERANKERUNG IM HALSCHAKRA
Wenn der Trichter des Lichts im Hals-Chakra verankert ist, dann ist der Ausdruck von Informationen oder Bewusstsein, das durch dich fließt, sehr einfach, Weisheit ist in diesem Fall der einzige Zweck, den Kanal oder den Trichter des Lichts zu aktivieren. Ein Kanal, der sich im Herzchakra verankert, ist oft einer, der in jeder Energie oder jedem Bewusstsein, das durchfließt, immense Liebe ausdrückt.
 
VERANKERUNG IM HERZCHAKRA
Viele Heiler verankern ihre Kanäle in ihren Herzchakren, um ihren Energieausdruck zu unterstützen. Wenn der Kanal im Herzchakra verankert ist, symbolisiert er, dass alles von der Liebe beeinflusst wird und so die Reinheit der fließenden Energie und Worte im Vordergrund steht. Die Verankerung des Kanals im Solarplexus und Sakralchakra ist weniger verbreitet, kann aber beim Ausdruck von Emotionen und Kreativität helfen.
 
VERANKERUNG IM WURZELCHAKRA
Wenn der Kanal im Wurzelchakra verankert ist, kann dies zwei Dinge bedeuten, entweder die Person bringt Energien und Informationen hervor, die innerhalb der physischen Realität und der Erde fokussiert sind, oder der Kanal hat tatsächlich in allen Chakren verankert und der physische Körper verkörpert den Kanal wirklich.
 
VERANKERUNG IN ALLEN CHAKREN
Dies ist das ultimative Ziel, einen Kanal oder Trichter des Lichts in deinem Wesen zu verankern, wenn der Kanal in allen Chakren verankert ist, gibt es eine nahtlose Verbindung zwischen dem physischen Körper, der Persönlichkeit, dem Geist und den Emotionen und dem Kanal. Eine Person, die ihren Kanal in ihrer gesamten Chakra-Säule verankert hat, lässt Energien und Weisheit mit sehr wenig Unterbrechung oder Veränderung in der Energie oder dem Aussehen der Person durchfließen.

Es bedeutet auch, dass alle Chakren daran arbeiten, das Bewusstsein und die fließende Energie auszudrücken. Es ist notwendig, dass der Kanal in allen Chakren verankert ist, bevor er im Wurzelchakra und im ganzen Wesen verankert wird.
 
Erstellen eines Kanals
Ein Lichtkanal oder -trichter kann lange Zeit in Anspruch nehmen, da er aus der Energie der Person gebildet wird, die mit dem Licht ihrer Führer und des Schöpfers synthetisiert wird. Um einen starken Kanal zu schaffen, muss man sich Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass er mit hohen Lichtschwingungen und den richtigen Absichten erzeugt wird.
 
Es wird Zeit benötigt, damit sich die Person an den Kanal anpassen kann, da das zusätzliche Licht viele Veränderungen in der Energie der Person verursachen kann.
 
Bei der Schaffung des Kanals kann er sehr klein und dünn sein, mit der Zeit wird er dick, stark und ausgedehnt. Eine Person wird sich durch viele Phasen der Nutzung und Erfahrung ihres Kanals entwickeln und verstehen, wie sie das Licht, die Liebe und das Bewusstsein, mit denen sie verbunden sind, am besten ausdrücken kann.
*
 
Wir können uns einen Kanal als Antenne oder einen offenen Energiewirbel vorstellen. Eure Absichten werden die eigentliche Lichtbrücke schaffen, die die Verbindung unterstützt; es sind eure Absichten, die bestimmen, mit welcher Energie oder Lichtquelle ihr eure Energien im Universum des Schöpfers verbindet.
*
 
DER KANAL IST MITTLER
Der Kanal ist nicht unbedingt die Verbindung oder Verbindung zwischen dir und einer bestimmten heilenden Energie, dem Bewusstsein, dem aufgestiegenen Meister oder den Engeln, der Kanal ist das Mittel zur Verbindung, das Mittel zur Verkörperung und zum Filtern von Energien in deinem Wesen und deiner Realität. Ein Kanal ist ein Werkzeug der Verbindung, des Ausdrucks und der Verkörperung.
 
Die Definition von Channeling ist es, Energie durch dein Wesen fließen zu lassen; dies ist auch der Weg, um einen Kanal aufzubauen. Wenn wir erkennen, dass es sich um eine einfache Verbindung handelt, sehen wir, dass viele Menschen den ganzen Tag über Energie kanalisieren oder ausdrücken, oft unter dem Aspekt ihres eigenen Seins. Einige Menschen können aufgrund ihres Fokus oder ihrer Stimmung ein negatives Energiebewusstsein von sich selbst kanalisieren oder ausdrücken; dies schadet ihnen nicht unbedingt, es bedeutet einfach, dass sie negative Energie durch ihre Handlungen ausdrücken.
 
Eine Person kann auch eine schöne und positive Energie oder Perspektive aus ihrer eigenen Energie, Essenz oder ihrem eigenen Bewusstsein channeln oder ausdrücken, die es ihnen ermöglicht, mit Leichtigkeit mit ihren Handlungen und Erfahrungen erfolgreich zu sein.
 
Du verbindest dich natürlich mit einem Aspekt deines Seins, abhängig von deinem Fokus; du kanalisierst oder ausdrückst Energie den ganzen Tag über, weil Kanalisierung Energie überträgt, was nicht bedeutet, dass der reinste Teil deiner Seele projiziert wird.
 
Wenn ihr anfangt, einen Kanal durch den Prozess der Selbstverwirklichung aufzubauen, indem ihr das Licht verankert und die Absicht habt, euch mit höheren, feineren oder schnelleren Lichtschwingungen zu verbinden, erreicht ihr dies, um einen größeren Aspekt des Schöpfers in euch zu verkörpern oder zu verwirklichen.
 
 
DIE LICHTBRÜCKE
Es ist eine Lichtbrücke, die es euch in vielerlei Hinsicht ermöglicht, die Existenz der Trennung zu überwinden und mit anderen Aspekten der Seele des Schöpfers zu verschmelzen. Die Trennung verursacht viel Leid auf der Erde, und doch kann man durch die Bildung eines Kanals eine starke Bindung und Einheit mit allem, was der Schöpfer ist, spüren.
 
Jeder Mensch kanalisiert oder überträgt Energie auf eine andere Weise und drückt verschiedene Energien aus, dies liegt an den Schwingungen des Bewusstseins, mit denen er sich verbindet, und seiner eigenen Ebene des geistigen Fortschritts. Energie zu übertragen oder zu channeln bedeutet nicht unbedingt, dass du eine spirituelle Person bist, es sind deine Handlungen, Gedanken und Absichten, während du keine Energie kanalisierst oder überträgst, die dein spirituelles Wachstum unterstützt.
 
Viele Male sehen wir auf der Erde, dass diejenigen, die Brücken des Lichts geschaffen und einen Kanal manifestiert haben, vergessen, ihre Lebensweise zu ändern und zu transformieren, um mit der durch den Kanal fließenden Kraft zu arbeiten und sie zu intensivieren. Wenn sich eine Person weiterhin auf ihre physische Realität konzentriert und Gewohnheiten wie Urteilsvermögen, Angst und Negativität wiederholt, dann kann der Kanal verdorben werden und die Energievibration verringern.
 
Das bedeutet, dass höhere Lichtschwingungen nicht durch den Kanal fließen können. Um hohe Lichtschwingungen durch deinen Kanal aufzunehmen, müssen dein Lichttrichter, dein physischer Körper und deine Gedanken auch die gleichen oder höheren Lichtschwingungen enthalten.
 
Mit diesem Verständnis beginnen wir zu sehen, dass der Kanal oder Trichter des Lichts eigentlich eine Stütze für das Licht ist, das sich im physischen Körper verankert und das Licht stabilisiert, so dass der Körper mit neuen Energievibrationen umgehen kann, die in sein Bewusstsein und seinen Raum eindringen. Es ist wichtig, Channeling nicht als einen Weg zu sehen, spirituelle Entwicklung, Meisterschaft oder Aufstieg zu erreichen, denn es ist einfach ein Werkzeug der Verbindung und Verankerung des Lichts, das natürlich den Aufstieg unterstützt, nur bis zu einer bestimmten Ebene.
 
Das Erlernen der Energiekanalisierung oder -übertragung ist wie das Erlernen der Meditation, es ist eine Grundlage für weitere Wachstums- und Entwicklungsprozesse, es ist eine Möglichkeit, eure Energien mit dem Schöpfer zu verbinden und den Willen des Schöpfers zu entschlüsseln.
 
 
Aufbau eines Kanals
Es gibt vier Dinge, die benötigt werden, um einen Kanal zu bauen:
1. Es besteht die Notwendigkeit, aus dem Bewusstsein deiner Seele und deiner Führer zu erkennen, ob dies ist der richtige Zeitpunkt für Sie, um mit dem Aufbau eines Kanals zu beginnen. Rufe deine Führer an, dich zu umgeben und ihre Energie tief in dein Wesen zu senden, das wird eine Verbindung zwischen dir aufbauen. Dann bitte deine Seele, vorwärts zu treten und dir zu helfen, ihre unerschütterliche, liebevolle Gegenwart zu erfahren.
 
Wenn du bereit bist, frage einfach:
"Es ist mein Wunsch und Wunsch, mit dem Bau meines Kanals zu beginnen, damit ich eine tiefere Verbindung und Bindung mit dem Schöpfer erfahren kann, der als Kanal und Leuchtfeuer des Lichts des Schöpfers auf der Erde existiert. Ich bitte meine Seele, die Führer und den Schöpfer, ist es in dieser Phase meines geistlichen Wachstums angemessen, mit diesem Werk des Aufbaus eines Kanals zu beginnen?
 
Dann höre friedlich zu, mit der Absicht
der Offenheit und Akzeptanz.
*
 
Du kannst deine Antwort auf verschiedene Weise erhalten, als Wort oder Stimme in deinem Kopf, als Gefühl oder Emotion, als Vision oder als einfaches Wissen. Wenn Sie ein Ja erhalten, dann können Sie fortfahren, wenn Sie es wünschen, wenn Sie ein Nein erhalten, dann müssen Sie diese Antwort respektieren.
 
Auf deine Antwort zu vertrauen, auch wenn es keine ist, die du dir wünschst, ist der Schlüssel. Wenn Sie ein Nein erhalten, verstehen Sie bitte, dass es einfach an der Zeitplanung liegt, Sie müssen möglicherweise eine Situation oder Energie erleben, um sich auf die Manifestation Ihres Kanals vorzubereiten. Du kannst auch üben, Licht in deinem Körper zu verankern, als Vorbereitung für den Aufbau deines Kanals.
 
2, Es ist notwendig, eine Absicht zu schaffen, deinen Kanal für dein höchstes Wohl zu nutzen und zu wissen, dass er dir erlaubt, ein höheres Maß an Integration und Verbindung mit der Seele des Schöpfers zu erreichen. Viele Menschen wollen Kanäle oder Energieübertragungen werden, um Ruhm zu erlangen, ihr Ego zu stärken oder so als entwickeltes geistiges Wesen erkannt zu werden, diese Absicht wird keinen reinen Kanal verankern und kann Probleme der Integration oder Akzeptanz der reinen Energien des Schöpfers verursachen.
 
Um einen reinen Kanal zu manifestieren, muss deine Absicht auch fokussiert und rein sein. Das kann ich, Meister Kuthumi, euch nicht lehren, eure Absicht muss aus dem Herzen eurer Seele kommen.
 
3, Ich, Meister Kuthumi, wünsche dir, dass du dich darauf konzentrierst, deinen Geist zu disziplinieren und zu meistern, um nur positive Gedanken zu schaffen, Frieden und Gleichgewicht in dein ganzes Wesen zu bringen und dich mit deiner inneren Seele zu verbinden. Es ist wichtig, glücklich, fröhlich und energiegeladen zu bleiben, auch wenn man mit einer negativen Realität konfrontiert wird, so dass jeder Aspekt seiner Realität eine Chance auf Wachstum, Meisterschaft und Selbstverwirklichung ist.
 
4, Ich, Meister Kuthumi, ermutige dich, Licht zu verankern, mit der Absicht, deine Energie-Schwingung zu verstärken, deine Verbindung mit dem Schöpfer zu entwickeln und deinen Kanal aufzubauen. In vielerlei Hinsicht macht es keinen wirklichen Unterschied, welche Qualität oder Schwingung des Lichts Sie ankern, fragen Sie einfach, die am besten geeignete Schwingung des Lichts für Sie zu verankern.
 
Unter der Aufsicht meiner Führer, der Seele und der Seelengruppe beschwöre ich das am besten geeignete Licht, die beste Qualität, das beste Bewusstsein und die am besten geeignete Energie aus der Seele des Schöpfers, damit ich in mein Kronenchakra gießen und in meine Chakra-Säule schmelzen kann. Ich beschwöre das Licht des Schöpfers mit der Absicht, das Volumen des Lichts in meinem Körper, meiner Aura und meinem ganzen Wesen zu erhöhen, meine Verbindung mit der liebenden Gegenwart des Schöpfers zu entwickeln und aufzubauen und meinen Kanal mit Leichtigkeit aus der reinsten Schwingung des für mich geeigneten Lichts aufzubauen. Hilf mir, das Licht des Schöpfers zu erfahren und zu verstehen, wenn es mit meinen eigenen Energien verschmilzt.
Danke und lass es sein.
 
Du kannst mehrmals täglich darum bitten, da es deine Energien energetisiert und reinigt und den Aufbau deines Kanals unterstützt. Diese vier Schritte sind für den Aufbau Ihres Kanals unerlässlich, sie mögen einfach und in vielen Fällen offensichtlich erscheinen, aber sie sind unerlässlich.
 
Mit ständiger Unterstützung
Meister Kuthumi
DANKSAGUNG an Natalie Glasson

Ein Gedanke zu „Erschaffung eines Kanals/Channel

  1. ANITA HOLLAND

    Ein wunderbares wertvolles Geschenk
    Es bedeutet sehr viel, auserwählt zu sein,
    diesen Beitrag zu lesen, sich danach auszurichten,
    mit der Absicht, in Demut, Liebe und Dankbarkeit
    diese Übung zum höchsten Wohle für Alles Was Lebt
    aufzubauen zu nutzen und
    in der absoluten Liebe und Verbindung
    des Schöpfers zu leben

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu ANITA HOLLAND Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.