Springe zum Inhalt

"Aus dem System aussteigen  -

Herausforderungen für junge Lichtarbeiter"

Liebe Menschen,

ich bin Jeshua, euer Bruder und Freund.

Ich bin heute bei euch, um über ein Thema zu sprechen, das euch alle berührt. Es geht heute um eure Beziehung zu der Gesellschaft um euch herum und im weiteren Sinne zum kollektiven Bewusstsein oder Massenbewusstsein oder auch, wie im Titel der heutigen Botschaft, das "System" genannt.

Meine heutige Betrachtung gilt eurem Bezug zu diesem System und damit zu den Denkweisen und Gewohnheiten der Gesellschaft um euch herum. Ich werde vor allem über die jüngere Generation von Lichtarbeitern sprechen, doch was ich euch vermittle, betrifft euch alle, denn es geht dabei darum, nicht in das "System", in die traditionellen, auf Angst basierenden Strukturen der Gesellschaft hineinzupassen, was ein Hauptmerkmal des Daseins eines Lichtarbeiters ist.

Ihr beginnt dies bereits in jungen Jahren wahrzunehmen. Wenn ihr euch dessen auch noch nicht bewusst seid oder es nicht bewusst verstehen könnt, bekommt ihr schon früh das Gefühl, dass ein Unterschied zwischen eurem Fühlen und Denken oder euren Prioritäten oder Interessen und den Vorstellungen, Interessen oder Prioritäten der Welt um euch herum besteht. Die meisten von euch tragen ein Heimweh und eine Art Erinnerung an eine völlig andere Welt, Wirklichkeit oder Frequenz in ihrem Innern. Ihr erkennt, wenn ihr in diese Welt eintretet, intuitiv und beinah instinktiv, dass die Frequenz, in der ihr euch befindet, irgendwie niedriger ist als die Frequenz an dem Ort oder in der Sphäre, aus der ihr kommt.

Bevor ihr in diese Inkarnation, in dieses Leben tretet, befindet ihr euch an einem Ort jenseits des Physischen, jenseits von Zeit und Raum, wie ihr sie hier kennt. Ihr befindet euch dort im Reich der Seele und seid verbunden mit einer Ebene der Weisheit, der Liebe und des Mitgefühls. Diese Ebene der Liebe, des Mitgefühls und der Weisheit ist eure Ebene. Sie gehört zu euch. Wenn ihr jedoch in einen irdischen Körper hinabsteigt und inkarniert, verliert ihr den Kontakt zu dieser Ebene des Lichts und des Wissens in euch zum Teil und werdet überwältigt von den Energien der Gesellschaft um euch herum auf der Erde. Und wenn dies auch  so gewollt ist, ist es dennoch schwer für die Seele, die als kleines Kind versucht, das Leben zu verstehen und seine Bedeutung zu erfassen.

Oft habt ihr in der frühen Kindheit das Gefühl, nicht dazuzugehören, nicht in diese Realität zu passen, habt eine Art Heimweh oder Sehnsucht in euch. Oder ihr leidet möglicherweise, wenn ihr euch in schwierigen Verhältnissen befindet, unter einer problematischen Familie oder den angstbasierten Energien um euch herum. Dann ist die Kluft zwischen dem, wo ihr herkommt, der Frequenz, an die ihr gewöhnt seid, und der Frequenz, mit der ihr auf der Erde zurechtkommen müsst, gar noch größer, und so leidet ihr.

Der erste Moment oder die erste Phase, in der Lichtarbeiter spüren, dass sie nicht in ihr Umfeld passen, findet in der Zeit der frühen Kindheit statt, in der sie aber noch nicht die Worte und Begriffe oder das Wissen haben, um zu artikulieren, was in ihnen, in euch, vorgeht.
Als Teenager dann tretet ihr in eine andere Phase ein. Ihr beginnt eure Identität nun unabhängig von eurer Herkunftsfamilie zu entwickeln, versucht aber zugleich, Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen, und euch den Vorstellungen der Gesellschaft anzuschließen, wie ihr als Frau oder Mann sein solltet und was es bedeutet, erfolgreich, beliebt, geliebt, bewundert, begehrt zu sein. Und erneut versucht ihr so, euch auf eine oftmals angstbasierte Frequenz einzustimmen oder anzupassen, die nicht mit dem übereinstimmt, was eure Seele wirklich möchte und sich wünscht und gewohnt ist.
Wenn ihr älter, siebzehn, achtzehn Jahre alt werdet und zum "Erwachsenen" werdet, wie es heißt, beginnt ihr auch den Druck zu spüren, ein eigenes Leben erschaffen zu müssen - Geld zu verdienen, eine gute Ausbildung zu bekommen, Karriere zu machen -, dann beginnt der Druck der Gesellschaft auch auf wirtschaftlicher Ebene auf euch einzuwirken.

In den ersten zwanzig Jahren eures Lebens konzentriert ihr also mehr und mehr eurer Energie darauf, den Anforderungen und Erwartungen der Gesellschaft gerecht zu werden, und irgendwo im Hinterkopf oder im Hintergrund eures Wesens wisst ihr, dass dies nicht funktioniert oder dass es nicht wirklich zu eurer Identität passt, zu dem, wer und was ihr wirklich seid. Doch es ist ein gewisses Maß an Angst in euch und das Bedürfnis, euch von anderen geliebt und geschätzt zu fühlen, und so macht ihr mit. Aber irgendwann - bei manchen früher als bei anderen - kommt ein Moment der Krise, in dem ihr zutiefst erkennt, dass ihr euch nicht in das System eingliedern könnt.

Es ist unvermeidbar, dass ihr diesen Moment erleben werdet und er eine Herausforderung darstellen wird. Ich lade euch ein, in der Tiefe darüber nachzusinnen, wer ihr wirklich seid. Und wie ich schon sagte, kann dieser Moment bei einigen von euch erst später in ihrem Leben eintreten, nachdem sie jahrzehntelang versucht haben, sich anzupassen, und mag für andere schon früher kommen. Im Allgemeinen aber werden sich gerade jetzt, in dieser Zeit, viel mehr Seelen in einem jüngeren Alter bewusster darüber, wer sie sind. Diejenigen dagegen, die jetzt in ihren Vierzigern, Fünfzigern, Sechzigern und Siebzigern sind, nehmen die alten Energien noch immer in der Weise auf, die einst ihren Verstand geformt hat. Sie haben diese Herangehensweise absorbiert und es ist für sie (oder euch) beinahe selbstverständlich geworden, dass die Dinge so sind, wie sie sind.

Die jüngere Generation jedoch, die Teenager von heute, aber auch diejenigen, die jetzt in ihren Zwanzigern und Dreißigern sin, haben die Erdenebene zu einem anderen Zeitpunkt betreten, als sich die Energie global bereits verschoben hatte und sich bereits mehr in Richtung einer anderen Art von Bewusstsein bewegt hat - mehr auf das Herz bezogen, mehr mit der Seele verbunden und weniger auf äußere Ziele wie Erfolg, Karriere und dergleichen ausgerichtet. Und wenn diese Ziele im kollektiven Bewusstsein, im Massenbewusstsein, auch immer noch sehr hervorstechend, sehr präsent sind, gibt es dennoch im Innern jetzt eine Stimme der Authentizität, ein echtes Verlangen und Bedürfnis nach Authentizität, das auf diesem Planeten neu ist, und das damit zu tun hat, dass nun ein herzbasiertes Bewusstsein wirklich Gestalt annimmt oder weltweit in den Verständen und Herzen der Menschen Wurzeln bildet.

Die jüngere Generation kämpft mit dieser Kluft zwischen dem Alten und dem Neuen. Sie sind bereits so sehr Teil des Neuen, dass es ihnen schon früh sehr schwer fällt, sich in das System und die Energie einzufügen, die sie spüren: Energien des Drucks, aller Arten von Erwartungen, die nicht mit der Bestimmung ihrer Seele übereinstimmen. Sie steigen oder brechen auf eine Weise aus, die sie kaum kontrollieren können. Es ist nicht so, dass sie bewusst ausbrechen. Sie werden krank oder psychisch unausgeglichen, weil sie das seelische oder psychische Bedürfnis nach Anerkennung, nach Akzeptanz verspüren. Aber tief in ihrem Inneren ist eine andere Art von Programm am Werk, das Programm ihrer Seele, das sagt, "Du passt nicht in dieses System, und du bist auch nicht dafür bestimmt, in dieses System zu passen."

Problematisch für viele ist, dass, wenn das herzbasierte Bewusstsein in Menschen erwacht, das Herz sich energetisch öffnet und sie sehr sensibel für emotionale Energien um sie herum werden. Diese Sensibilität ist ein Teil des erwachenden Bewusstseins auf der Erde. Sie ist verbunden mit Empathie, damit, auf andere Menschen zuzugehen und ihnen helfen oder sie zu erreichen zu versuchen, und mit der Absicht, andere zu verstehen, auch wenn sie einen ganz anderen Hintergrund oder eine andere Kultur haben. Es besteht also hinter dem sich öffnenden herzbasierten Bewusstsein ein sehr humanistischer, mitfühlender Impuls in ihnen. Aber gerade diese Sensibilität macht diese junge Generation auch verletzlich.

Sie nehmen die bestehenden auf Angst basierenden Frequenzen in sich auf, und wenn sie noch nicht vollständig erkennen, wer sie sind, beginnen diese angstbasierten Frequenzen ihnen zu schaden und führen dazu, dass sie sich unwürdig fühlen, dass sie das Gefühl haben, nicht dazuzugehören, und sich nicht akzeptiert und nicht gewürdigt fühlen. Dies kann sogar zu psychischen Störungen wie Angstzuständen und Depressionen führen.

Es gibt viele psychologische und psychiatrische Bezeichnungen für die Verhaltensweisen, die sie zeigen, aber es ist wichtig, über diese Bezeichnungen hinaus zu blicken und zu sehen, was auf der Seelenebene geschieht. Die Intention der Seele ist es, sie selbst zu sein - nicht den alten, auf Angst basierenden Strukturen nachzugeben, sondern neue Wege zu erschaffen. Dies tun sie in erster Linie ganz einfach für sich selbst, aber indem sie das tun, tragen sie zur Veränderung und Transformation des kollektiven Bewusstseins im Ganzen bei.

Das Wichtigste für junge Lichtarbeiter ist, sich in dieser Welt willkommen zu fühlen, selbst wenn sie anders sind. Und ich bitte euch nun, euch mit dem Teil in euch zu verbinden, der der Lichtarbeiter-Energie, der systemsprengenden Energie junger Menschen ähnlich ist. In euch steckt ein Rebell, jemand, der nicht in dieses System passt. Ganz gleich, wie alt ihr seid, lade ich euch jetzt ein, euch mit dem Teil in euch zu verbinden, der nicht in das System, in die Vorstellungen und Erwartungen der Gesellschaft hineinpasst, und der dies weiß und sich dessen gewahr ist und der mit der Absicht der Seele dahinter in Verbindung steht.

Ich bitte euch also, euch mit dem sehr bewussten Teil von euch zu verbinden, der nicht auf die Zustimmung der Gesellschaft angewiesen ist. Er ist frei und unabhängig.
Atmet einfach in euer Herz und verbindet euch mit diesem Teil von euch. Und seht ihn. Erlaubt ihm, die Gestalt eines Menschen anzunehmen. Vielleicht seht ihr ihn einfach als euch selbst oder wen auch immer ihr mögt. Er kann auch die Gestalt eines geistigen Führers annehmen oder einer spirituellen Person, eines Lehrers annehmen. Denn dieser Teil von euch trägt tatsächlich eine Führungsenergie oder die innere Energie eines Pioniers in sich, die Energie von jemandem, der die Richtung weist und vorangeht.

Nun schaut in die Augen dieses Wesens oder dieser Person, und indem ihr das tut, verbindet ihr euch mit einem höheren Teil von euch, der bewusst, selbstbewusst ist und seine Aufgabe auf der Erde kennt. Es ist ein Teil von euch, der sich nicht von den angstbasierten Bedenken, Sorgen und Befehlen der Gesellschaft beeindrucken lässt. Es ist der wirklich freie Teil von euch.
Genießt, während ihr eine tiefere Verbindung zu ihm oder ihr aufbaut, zunächst einmal das Gefühl des Vertrauens, das ihr bekommt. Ihr fühlt euch selbstbewusst. Ihr seid in Kontakt mit eurem Wissen, eurer Weisheit. Ihr schämt euch nicht dafür, wer ihr seid. Ihr wisst, dass ihr eine Art Führungspersönlichkeit seid, aber ihr blickt nicht herab auf die Menschen um euch herum, auf die Welt oder die Gesellschaft. Ihr schaut nicht auf sie herab, ihr betrachtet oder beobachtet sie nur.

Dann fragt ihr euch: "Was ist denn nun mein Platz in alldem, was ist meine Rolle? Wo kann ich aufblühen? Wo habe ich das Gefühl, dass ich mich zum Ausdruck bringen und Freude daran haben kann?" Es gibt einen natürlichen Platz für euch, für den authentischsten Teil von euch, der nicht in die alte Struktur passt, aber dennoch da ist und willkommen ist. Erkennt, dass dieses Wesen per Definition ein Außenseiter ist, weil es nicht in das Mainstream-Bewusstsein passt. Ihr seid mit einer anders gearteten Absicht hier.
Stellt euch vor, ihr fühlt euch noch immer sicher und in Frieden mit euch selbst, sogar in Frieden mit der Welt um euch herum, und tretet dann auf einen großen offenen Platz, und ihr seht, dass dort Menschen versammelt sind und dass sie auf euch warten.

Ihr seid ein wenig überrascht, aber ihr geht auf sie zu und schaut in ihre Gesichter. Sie erwarten euch. Da ist etwas in euch, das sie berührt, das sie zu euch hinzieht. Und es berührt euer Herz. Irgendwie spürt ihr in eurem Inneren, dass ihr einander ein Versprechen gegeben habt oder dass es eure Intention war, gemeinsam mit ihnen auf diesem großen Platz zu sein.

Dann fragt sie: "Erinnert mich daran, wozu ich hier bin. Was möchtet ihr, dass ich mit euch teile? Was seht ihr in mir?" Und während ihr auf ihre Antwort wartet, stimmt ihr euch auf das Innere dieser Menschen ein, auf ihre Herzen, ihr Gemüt, ihren Verstand, ihre Energien. Spürt, dass in ihnen Fragen sind, dass sie auf der Suche sind, dass sie sich danach sehnen, dass die Dinge einen Sinn ergeben. Es ist eine Art emotionale Leere oder Inhaltslosigkeit in ihnen, und euer Licht, euer Bewusstsein berührt sie.

Nehmt nun deutlich wahr, was ihr dort tut. Auf welche Weise eure Anwesenheit für sie etwas bewirkt. Vielleicht seht ihr, wie ihr etwas Bestimmtes tut oder sagt, oder könnt ihr beobachten, wie eure Energie zu ihnen fließt, welche Art von Energie ihr aus dem Herzen heraus mit ihnen teilt. Vielleicht vermittelt ihr ihnen Trost oder macht sie sich ihrer selbst bewusster.

Und während ihr das tut, werdet euch der Tatsache bewusst, dass um euch herum geistige Führer sind, die euch beistehen. Es sind Wesen des Lichts und eines höheren Bewusstseins da, die euch, wenn ihr den Menschen dort auf dem Platz die Hand reicht und eure Energie mit ihnen teilt, helfen oder beistehen. Ihr seid nicht allein. Ihr sendet eine auf dem Herzen basierende Energie in das Reich der Erde aus. Und sie repräsentieren die Energie, der ihr euch anschließen könnt. Sie sind eure Familie. Diese Wesen des Lichts repräsentieren die Seelen-Familie, zu der ihr gehört.

Einer der schwierigsten Teile des Daseins als Lichtarbeiter ist - vor allem, wenn ihr noch nicht wisst, dass ihr ein Lichtarbeiter seid, und noch nicht versteht, warum ihr nicht dazugehört und euch anders fühlt - das Gefühl der Einsamkeit, das ihr in diesem Stadium habt. Und ich möchte euch daran erinnern, dass ihr eine Seelenfamilie um euch habt. Sie mögen keine physische Form und Gestalt haben, aber sie sind dennoch sehr präsent und mit euch verbunden.

Ihr beginnt euch damit wohl zu fühlen, ein Außenseiter zu sein und gleichzeitig zu wissen, dass ihr auf der Erde willkommen seid und dass ihr dort eine Rolle zu erfüllen habt, die euch mit dieser Gruppe von Menschen verbindet, die offen dafür sind, eure Energie zu empfangen.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine große oder eine kleine Gruppe handelt. Ihr seid hier, um etwas zu bewirken. Ihr seid willkommen, und das Leben bekommt eine tiefe Bedeutung, wenn ihr das erkennt. Wenn ihr mit diesem Gefühl in Berührung kommt, werdet ihr zu einem Licht, werdet ihr zu einem Wegweiser oder Führer für andere, die noch auf der Suche sind, vor allem für die jüngere Generation, über die ich gesprochen habe, für diejenigen, die unter der Einsamkeit leiden, die ich beschrieben habe, und die sich noch nicht bewusst sind, warum sie nicht dazugehören, warum sie sich anders fühlen.

Indem ihr euer eigenes Lichtarbeiter-Selbst annehmt und indem ihr selbstbewusst damit umgeht - euch nicht als Versager fühlt, sondern versteht, warum ihr warum ihr anders seid und warum ihr hier seid -, je mehr ihr dieses Bewusstsein verkörpert, umso leichter wird es für die neue Generation von Lichtarbeitern, sich mit sich selbst wohler zu fühlen und nicht diese intensiven Selbstzweifel und Ängste zu haben, und am wichtigsten noch, schafft ihr einen energetischen Raum für sie.

Ich habe eben über Führer gesprochen, die auf einer nicht-physischen Ebene bei euch sind, aber sobald ihr das Bewusstsein des Neuen, ein auf dem Herzen basierendes Bewusstsein verkörpert, das sich seiner selbst gewahr ist, werdet ihr energetisch zum Wegweiser und Führer für die Neuankommenden, für diejenigen, die noch ihren Weg finden müssen, um ihre wahre Identität wirklich zu verstehen. Und wenn ihr diese jungen Menschen, die da so zu ringen haben, auch nicht kennen mögt, seid ihr dennoch in der Lage, sie energetisch unterstützen, wenn ihr euch selbst als Außenseiter sicher und wohl fühlt, als jemand, der sich nicht einordnet und nicht dazugehört.

Abschließend stellt euch, um dies zu verbildlichen, nun vor, dass ihr euch jetzt mit der Seele eines jungen Menschen verbindet, den ihr aus eurem täglichen Leben kennt. Es könnte euer Kind sein, oder es könnte jemand sein, der weiter entfernt ist und nicht einmal aus eurer Familie ist. Wer auch immer euch in den Sinn kommt, verbindet euch mit seiner oder ihrer Seele und fragt sie oder ihn: "Was kann ich in diesem Moment für dich tun, um es dir leichter zu machen, dich auf der Erde willkommener zu fühlen?"

Erkennt, dass ihr mit eurem guten Beispiel vorangeht. In eurer Führerschaft geht es nicht darum, anderen theoretisches Wissen zu vermitteln. Ihr führt andere, indem ihr das Beispiel eines zuversichtlichen, friedvollen Lichtarbeiters seid, der weiß, wozu er hier ist, und der das Leben sogar genießt, sich geerdet und mit der Erde verbunden fühlt und seine natürlichen Gaben zum Ausdruck bringt.

Indem ihr auf einer tief inneren Ebene eure eigenen inneren Wunden heilt und euch von der Vergangenheit befreit, werdet ihr für die Neuen, die Jüngeren zu einer Brücke dafür, sich selbst zu verstehen und ihre Ängste und Zweifel loslassen zu können. Ihr könnt eine Brücke für sie sein. Es geht nicht so sehr darum, etwas für sie zu tun, sondern vielmehr darum, wirklich zu sein, wer ihr seid. Ganz und gar authentisch zu sein und euch selbst treu zu sein.

Ich danke euch, dass ihr heute hier seid. Ich bin einer der Führer um euch herum. Aber ich bin nicht wirklich außerhalb von euch, ich bin in euch. Ich bin das Neue in euch. Ich bin derjenige in euch, der frei ist von Angst und Zweifel.

Heißt mich willkommen und nehmt mich an und werdet die- und derjenige, die und der ihr sein sollt.

▷  Siehe zu diesem Channeling auch: Vorwort und Meditation von Gerrit Gielen

Channeling: Pamela Kribbe

Präsident Trump: 'November - größtes Ereignis in der Geschichte der USA'
Von Sierra NZ

Präsident Trump machte während seiner letzten Rede eine außergewöhnliche Aussage. Danke an Kat, die diesen Ausschnitt (11″ Video) veröffentlicht hat.

https://anonup.com/upload/videos/2023/11/YOWxiXRhxQQ9cbmWNYEw_04_77db01c577ef28e985350e084471af0f_video_original.mov

Im November werden wir das GRÖSSTE Ereignis in der Geschichte unseres Landes haben und wir werden unser Land retten…" (Präsident Trump)

Präsident Trump ließ sich bei der gleichen Rede etwas sehr Interessantes durchgehen (5″ Video).

Danke an meinen Freund Bev, der mir diesen Artikel weitergeleitet hat. Ich glaube, Matthew Perry ist im Zeugenschutzprogramm. Sein letzter Social-Media-Post bezog sich auf Batman und verknüpfte ihn mit Nachrichten über Präsident Trump. Ich bete, dass ich Recht habe.

https://mailchi.mp/thepeoplesvoice/matthew-perry-vowed-expose-hollywood-pedophile-ring-before-found-dead?e=76babadd83

Das ist eine coole Geschichte - los die Texas Rangers.

Unglaublich. Jetzt haben die Aussies einen Moskito-Impfstoff. Auf wie vielen Pfaden will die DS uns alle zu Tode stechen…? (30″ Video)

https://gab.com/BeachMilk/posts/111350836640006727

Neuseeland hat keine Mückenimpfung, also haben sich unsere MSM stattdessen auf den Angstporno "Australischer Buschfeuerrauch überquert den Tasmanischen Ozean nach Neuseeland" konzentriert. Ach du meine Güte.

https://www.nzherald.co.nz/nz/will-australian-bushfire-smoke-again-taint-nz-skies-this-el-nino-summer/MPCI4QHYN5AORN7AGO64DPHRAQ/

Eine 100% wahre Aussage von einem Anon.

https://gab.com/QAnon211

Wir sind eine Bedrohung; der Mainstream kann nicht mehr lügen. Nachrichten, für die man früher Tage brauchte, werden jetzt in Sekundenschnelle entlarvt, indem anonyme Personen im Internet Fake News zerstören. Wir demontieren eine Industrie, die auf Milliarden von Lügen durch Memes erschaffen wurde. Wie schön, in dieser Zeit zu leben!

Sicherlich gibt es derzeit viele Verräter. Vielleicht ist der 5. November ihr Tag. Wenn nicht offen, dann hoffentlich hinter den Kulissen.

Bild

Das war's für heute, Lichtkriegerinnen und Lichtkrieger.

Macht euren persönlichen Aufstieg zur obersten Priorität in eurem täglichen Leben. Denn letztlich ist das der Grund, warum jeder von uns unmittelbar hier auf der Erde ist. Wir sind hier, um die Menschheit zu befreien, damit die Menschen in höhere Dimensionen aufsteigen können. Und der beste Pfad, auf dem wir ihnen dabei helfen können, ist, dass wir unsere Hingabe vorleben und uns auf unseren eigenen Aufstieg konzentrieren.

Schließlich deutet Präsident Trump ein bedeutsames Ereignis an, das noch in diesem Monat stattfinden soll. Es ist ein guter Zeitpunkt, um euch daran zu erinnern, dass ihr Bargeld, volle Tanks in euren Fahrzeugen und genügend Lebensmittel und wichtige Vorräte für mehrere Wochen (NICHT Monate) habt. Vorbereitung ist zu jeder Zeit klug.

WIR HABEN DAS IM GRIFF.

Danke dir, dass du diesen Beitrag gelesen hast. Ihr dürft ihn gerne weitergeben, solange ihr ihn in seiner Gesamtheit veröffentlicht, einschließlich des Links zu meiner Blogseite.

Wo wir hingehen, gehen wir alle hin.

Liebe und Licht
Sierra

Botschaft von Erzengel Michael

Was ist zu beachten?

Die göttliche Führung ist jedem Menschen gegeben. Ein jeder, der um diese Führung bittet, dem ist sie gegeben. Was gilt es dabei zu beachten? Was ist es, dass dich diese Führung im Alltag erfahren und erleben lässt?

Deine ständige Verbindung und Kommunikation mit GOTT bringt alles auf den Weg. Viele Menschen wenden sich nur in Ausnahme- oder Notfällen an GOTT. Sie erwarten sich dann ein Wunder, wenn alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und wenn alle Stricke reißen.

Es geschieht, dass sich Wunder einstellen und dass euch gegeben wird. Jedoch im Alltag ist GOTT für sehr viele Menschen immer noch ein Fremder, so als wären GOTT deine Angelegenheiten unbekannt und als wäre GOTT deinem Herzen nicht vertraut.

Die sichtbare und spürbare Wahrnehmung der Führung GOTTES in deinem Leben geschieht, sobald du dich dauerhaft mit GOTT verbindest.

GOTT ist der Schlüssel

Du hast die Wahl, GOTT dauerhaft in dein Leben einzuladen oder GOTT als Fremden in deinem Leben dann und wann zu begrüßen.

Heute ist eine direkte, intakte und konstante Anbindung an das GÖTTLICHE der Schlüssel für ein sinnerfülltes und von der Vorsehung getragenes Leben.

Wie kannst du dir das, was sich derzeit auf Erden ereignet, erklären? Wie ist das, was sich jetzt abspielt, umstellt und wandelt, anders zu meistern als mit GOTT als Verbündetem an deiner Seite? Wie lange willst du noch alleine schreiten und desorientiert Umwege wählen?

Wähle GOTT und du hast alles, was es für einen Menschen zeitlebens zu entscheiden gilt, entschieden.

Das ist meine heutige Botschaft an dich, geliebter Mensch: mit GOTT zu leben, GOTT um direkte Intervention zu bitten und sich nach der Führung GOTTES auszurichten.

Mehr ist nicht zu tun. Mehr verlangt deine Seele nicht von dir, als dass du dich zeitlebens GOTT immer mehr öffnest.

SEINE Herrlichkeit, ist DEINE Herrlichkeit, SEINE Macht ist DEINE Macht und SEINE Liebe ist DER Strom, der dich ernährt auf allen Ebenen deines Seins – so auch auf Erden.

Geliebt bist du, geehrt und getragen von der EINEN Kraft, der EINEN Macht, der EINEN Liebe – GOTT.

Ich bin immerdar bei dir. Das Schwert ist meine Kraft, die Wahrheit meine Macht und dir den Weg zu GOTT auszuleuchten, ist mein Dienst.

ERZENGEL MICHAEL

FÜHLE UND HÖRE NACH - DER GÖTTLICHEN HANDSCHRIFT IN DEINEM LEBENSBUCH.

Die Freude deiner Seele ist unvergänglich. Ego-Freude ist vorübergehend. Welches von beiden suchst du? Denn wir sagen euch, dass sich das 3D-System und all seine Strukturen, die der Menschheit Ego-Freude und ein falsches Gefühl der Sicherheit gebracht haben, vollständig auflösen werden. Die Dunkelheit wird die Sklaven- und Angstsysteme zerstören, die sie vor vielen Jahren erfunden hat. Von der Wirtschaft über die Finanz- und Bildungssysteme bis hin zu den Glaubenssystemen - es wird alles zusammenbrechen, während sie sich darauf vorbereiten, ein völlig neues System einzuführen, das von den KI gesteuert wird. Während sich für diejenigen, die sich entscheiden, in die Fünfte Dimension zu wechseln, etwas Magisches ereignen wird. ~Kejraj

Botschaft von Erzengel Raphael

Was sich jetzt in deinem Bewusstsein vollzieht, ist der Wandel vom angstbesetzten Tun zum selbstbewussten Handeln. Mitten in den Stürmen dieser Zeit, in einer Phase, wo das Selbstvertrauen von Menschen tagtäglich untergraben wird, erhebst du dich, du wirst selbstbewusst und mächtig.

Über dich hinauswachsen

Die Dinge entfalten und wandeln sich, der Aufstieg gewinnt an Kraft und Stärke und die Menschen erheben sich. Diese Zeit zu meistern, heißt, an den Ereignissen zu wachsen und in diesen Tagen bei Sinnen zu bleiben, und heißt, liebevoll mit sich selbst und machtvoll mit GOTT verbunden zu sein.

Jetzt werden die großen Pflöcke der neuen Zeit und für die neue Zeit eingeschlagen. Jetzt wird die Basis für die lichtvolle Zukunft gelegt und jetzt werden die Menschen über sich hinauswachsen.

Die Zeit des wahrhaftigen Menschen und die Zeit, in der GOTT das Füllhorn SEINER GNADE über die Menschen ausschüttet, ist gekommen – der Mensch erlangt die Macht der Selbstbestimmung zurück.

Somit sind wir bei dem Thema angekommen, das Gegenwart und Zukunft bestimmt. Denn nur die Inanspruchnahme deiner Macht kann den großen Umbruch bewirken.

Nur wenn du anerkennst, wer du wirklich bist und welche Kraft dir innewohnt, bleibst du am Boden der Realität und bist zugleich angebunden an Alles-was-Ist.

Die Inanspruchnahme deiner Macht ist untrennbar mit dem Gelingen des Wandels und mit deinem Aufstieg verbunden.

Deshalb ist die heutige Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes von entscheidender Bedeutung. Sie vermag es, dich entscheidend anzuheben, und sie vermag es, dein Selbstbild gründlich zu korrigieren und ins rechte Licht zu rücken.

Du musst werden, was du bist, du musst sein, wer du bist, und du musst leben als der/als die du bist. Dann nimmt alles seinen richtigen Weg, dann nimmt alles seinen heilvollen Ausgang, dann wird die ALTE WELT vergehen, denn du bist NEUGEBOREN.

Wenden wir uns deinen unerlösten negativen Machtaspekten zu.

Angst vor deiner Macht

Dies ist das erste und zugleich das größte Hindernis, das es am Weg zur Inanspruchnahme deiner Macht zu meistern gilt. Viele Menschen haben allein vor dem Wort MACHT Angst. Dies deshalb, da sie diese in der Vergangenheit nicht lichtvoll anzuwenden wussten, da sie Missbrauch betrieben haben und dadurch manches Unglück heraufbeschworen wurde. Menschen, die sich von der Macht zu schicksalhaft negativen Resultaten verführen ließen, haben heute die größten Schwierigkeiten damit, ihre lichtvolle Macht zu beanspruchen.

Diese Menschen schrecken allein vor dem Wort MACHT entsetzt zurück und alles, was damit verbunden ist, wird negativ und als belastend kodiert.

Der erste Schritt, um deine lichtvolle Macht beanspruchen zu können, besteht folglich darin, die unerlösten negativen Machtthemen zu erlösen. Dieser Notwendigkeit wollen wir uns heute, hier und jetzt in einer bisher einmaligen Machtdemonstration des Lichts widmen.

Ein jeder Mensch, der heute, hier und jetzt den Zugang zu seiner eigenen Macht wiedererlangen möchte, ist jetzt aufgefordert, dies dem Licht kundzutun.

Was geschehen wird, ist, dass du von einem auf den anderen Moment dem Wort MACHT nicht mehr abwertend begegnen wirst, sondern es völlig neutral betrachten kannst. Willst du deine Macht jemals für lichtvolle Projekte, für das Gute, Wahre und Schöne anwenden, dann ist diese Befreiung die Voraussetzung dafür.

Befreiung von negativen Machtaspekten – Affirmation

Sprich diese Worte und deine Seele wird gesund:

ICH, (nenne hier deinen Namen),

BIN BEREIT, ALLE NEGATIVEN MACHTASPEKTE ZU ERLÖSEN.
ICH BITTE UM DIESE HEILUNG, DAMIT ICH MEINE MACHT
ALS GÖTTLICHER MENSCH IN VOLLEM UMFANG BEANSPRUCHEN KANN.

ICH DANKE GOTT FÜR DIESE GNADE.

Damit ist alles erreicht. Jetzt gilt es den Prozess der Integration abzuwarten.

Integration beim Machtthema bedeutet, dass sich die einzelnen Bilder der Reihe nach aus deinen Energiekörpern herauslösen. Deshalb kann es in den nächsten 90 Tagen vermehrt zu Traumbildern kommen, die dich erschrecken, zu Erinnerungen kommen, die dich beunruhigen oder zu Spiegelungen im alltäglichen Leben kommen, die dich erstaunen.

Aufgrund dieser deiner machtvollen Absicht werden alle negativen Machtaspekte innerhalb von 90 Tagen erlöst. Danach bist du frei und du kannst deine spirituelle Macht wieder annehmen – das bedeutet, als ganzer Mensch zu leben, das bedeutet, auf alles, was dich ausmacht, zugreifen zu können, das bedeutet, die Minimierung von Ängsten und die Maximierung von Mut.

Lass diesen Prozess und diesen Worten jetzt eine kurze Zeit der Stille folgen …

Sei dir des Moments bewusst, spüre die Freude und genieße das Licht von Engelmächten und die Liebe, die dich jetzt umgibt!

Pause …

Jetzt sind wir in deiner Gegenwart und Zukunft angelangt. Jetzt gilt es mit dem wiedergewonnenen Zugang zur Macht, zum Selbstbewusstsein und zur Selbstermächtigung verantwortungsvoll umzugehen – und das bedeutet, sich dem Himmel, dem Licht und jenen göttlichen Aspekten, die jenseits des Sichtbaren dein Schicksal prägen, zu erklären.

Im nächsten Schritt geht es darum, dem Himmel, deiner Lichtfamilie, den Engeln und Erzengeln sowie den Aufgestiegenen Meistern und GOTT deine Absicht für das lichtvolle Anwenden deiner Macht kundzutun.

Lichtvolle Anwendung von Macht – Affirmation

Sprich folgende Worte zur Selbstermächtigung:

ICH, (nenne hier deinen Namen),
ERKLÄRE, MEINE MACHT ALS GÖTTLICHER MENSCH ZUM HÖCHSTEN WOHLE ALLEN SEINS
UND ZUM HÖCHSTEN WOHLE ALLEN LEBENS ANZUWENDEN.
ICH BIN MITSCHÖPFER ALLEN SEINS UND SCHÖPFER MEINES LEBENS.

IN BIN DAS ICH BIN – IN DER ALLMACHT GOTTES.

Pause …

Diese Erklärung richtet dich auf das Thema der Macht neu aus. Die Macht wird dir vertraut und du beginnst, deine Macht richtig einzusetzen und richtig anzuwenden. Das Erlösen von negativen Machtthemen und das Wiederbeanspruchen der Macht gehen in den nächsten 90 Tagen Hand in Hand. Allmählich wird dir die Macht vertraut und das Wort MACHT wird bei dir zunächst Neutralität und in der Folge eine tiefe Vertrautheit hervorrufen.

Was sich jetzt in deinem Bewusstsein vollzieht, ist der Wandel vom angstbesetzten Tun zum selbstbewussten Handeln. Mitten in den Stürmen dieser Zeit, in einer Phase, wo das Selbstvertrauen von Menschen tagtäglich untergraben wird, erhebst du dich, du wirst selbstbewusst und mächtig.

Es ist die wichtigste Gegenbewegung, für die sich ein Mensch jetzt entscheiden kann. Denn nur durch das untergrabene menschliche Selbstvertrauen und durch die manipulierte menschliche Wahrnehmung ist möglich, was heute möglich ist: die Entwürdigung des göttlichen Menschen.

Und dieser haben wir heute, hier und jetzt Einhalt geboten. Du wurdest bei dem alles entscheidenden Thema MACHT neu ausgerichtet und zentriert. Du wirst deine Macht anwenden, wie es dir gegeben ist, und du wirst den Machtmissbrauch auf dieser Welt erkennen, dich selbst jedoch nicht mehr ins Spiel einbringen. Du wirst Gelassenheit entwickeln und sehen, was ist, dich jedoch selbst nicht mehr beteiligen.

Geburtstag zum lebendigen Menschen

Dein Leben nimmt eine Wendung: vom Negativen hin zum Positiven, vom sich dem Unglück ausgesetzt Fühlen hin zum Erfahren des Glücks, vom Leben in Ängsten hin zum Erleben von Freude im täglichen Sein. In dir stellt sich alles um, die Zellen werden umgeschrieben, dein Geist erneuert sich und deine Seele feiert diesen Tag als das, was er ist: dein Geburtstag zum lebendigen göttlichen Menschen.

Jetzt trittst du in deine Schöpfermacht und du gewinnst die Schöpferkraft wieder. Jetzt bist du frei von jenen unerlösten Machtaspekten, die dich in deiner Macht blockierten.

Du hast der Macht böses zugeschrieben, die Macht hat dir Ängste eingeflößt und dich auf diese Weise vom Verfügen über deine lichtvolle Macht abgehalten.

Jetzt nimmst du das Ruder deines Lebens selbst in die Hand. Jetzt formst du dein Schicksal, du wirst nicht mehr geformt und jetzt lebst du dein Leben, du wirst nicht mehr gelebt. Du ertränkst die Sorgen im Ozean des Lichts und die göttliche Führung wirkt in jeden Aspekt deines alltäglichen Lebens hinein. Jetzt bist du selbst ermächtigt, selbstbestimmt und selbstbewusst. Jetzt ändert sich alles, da du für diesen Schritt bereit bist und dein Herz für diese Transformation dem Licht geöffnet hast.

Jetzt bist du Mensch, durch und durch, jetzt bist du göttlich, immerdar und ewiglich – verbunden mit dir selbst und verbunden mit GOTT! Was noch, geliebter Mensch, dass dir das ganze Ausmaß jetzt bewusst wird.

Offenbare dich – Affirmation

ICH, (nenne hier deinen Namen),
ÖFFNE MEIN HERZ, WEITE MEINE SEELE UND VERSCHMELZE MIT MEINEM UNENDLICHEN GEIST.
ICH BIN ANGEKOMMEN BEI MIR UND ANGENOMMEN VON GOTT.
REINES GÖTTLICHES BEWUSSTSEIN OFFENBART SICH AUF DER ERDE.

ICH DANKE GOTT FÜR DIESE GNADE.

Mit dieser Affirmation ist dieser Prozess vollendet und deine Machterlangung abgeschlossen.

In tiefer Demut verneige ich mich vor dir, der du auf dem Erdenboden wandelst, der du dich vor Äonen entschlossen hast, diese Reise anzutreten, dich von GOTT herauszulösen und dich diesen Erfahrungen auszusetzen.

Alles ist erreicht!

Von nun an wird dir das Leben mit Freude und Weisheit Antworten geben. Denn jetzt bist du bereit dafür.

Du wirst die Geschenke entgegennehmen und das Leben feiern können, da die Gründe offen vor dir liegen und ein tiefes Verständnis für Alles-was-jetzt-Ist erreicht wurde.

Geliebter Mensch,

deine Menschlichkeit verändert alles auf der Welt und diese machtvoll anzuwenden, bringt das Göttliche zum Leuchten.

Der Weg ist dir nun vorgezeichnet. In aller Ewigkeit mit GOTT, in aller Innigkeit mit DIR hast du die Macht der Selbstbestimmung zurückerlangt.

Heilung deiner Seele, Weisheit deinem Geist, Liebe deinem Herzen – alles ist erreicht.

Ich bin ERZENGEL RAPHAEL

Von Sierra NZ

Denkt daran, dass der DS seit Jahrzehnten, manche würden sagen, seit Jahrtausenden, auf diese Zeit vorbereitet ist. Zum Glück hat die Allianz Zugang zur Zeitreisetechnologie, so dass sie in der Lage ist, die DS auf Schritt und Tritt zu vereiteln. Dennoch dürfen wir nicht selbstgefällig werden. Ein Wissensvorsprung bedeutet nicht, dass der Kampf leichter wird. Der [D]eep [S]tate kämpft bösartig bis zum Ende.

POTUS spricht am 2. November in Texas

Genau das: "Meine amerikanischen Mitbürger, der Sturm ist über uns……."
Gott segne euch.

DIE ZWEI!

Hoffnung hält das Potenzial des Erfolgs am Leben,

während Beharrlichkeit es manifestiert…" (Matthew Ward).

Diese Worte sollten das Mantra für jeden Lichtkrieger auf der Erde sein. Viele Menschen halten Hoffnung für ein Wischiwaschi, etwas mit wenig Substanz. ABER wenn du Hoffnung mit Beharrlichkeit verbindest, hast du eine mächtige Kraft. Lichtkrieger/innen, lasst euch inspirieren, diese beiden Qualitäten von Augenblick zu Augenblick zu leben.

Dein Sinn für Humor ist wichtig für deine Mission als Lichtkrieger/in. Jeden Tag zu lachen macht einen großen Unterschied für dein Wohlbefinden - breche zumindest in ein glückliches Lächeln aus. Investiere unmittelbar 18 Sekunden und genieße ein bisschen Spaß, den dir die USA schenken.

https://gab.com/QAnon211/posts/111333834885852425

Zum Schluss noch ein Aufstiegssymptom… Fühlt sich sonst noch jemand schwindlig, wenn er sich plötzlich bewegt oder einen anstrengenden Moment hat…? Es ist ziemlich beunruhigend, obwohl ich dadurch lerne, mich langsamer und bewusster zu bewegen, also gibt es einen Silberstreif am Horizont.

WIR HABEN DAS IM GRIFF.

Wo wir hingehen, gehen wir alle hin.

Liebe und Licht
Sierra

Nachricht von Matthew Ward

Kanal: Suzanne Ward

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an dieser Station, das ist Matthew. Die Illuminaten verursachen Tod und Verwüstung, wo immer es in ihre Agenda passt. Diesmal ist es Israel und das Ziel ist es, Palästina zu zerstören und Jerusalem als Hauptsitz der Illuminaten im Nahen Osten zu sichern. Es ist kein Einzelfall in deinem Geist, es ist ein weiterer Schritt in Richtung Weltherrschaft.

Benjamin Netanjahu, der in den Reihen der Illuminaten war, bevor er 1996 Israels Premierminister wurde, war einer der Drahtzieher des skrupellosen Angriffs. Er hatte nie die Absicht, den besten Interessen der Israelis oder der Juden auf der ganzen Welt zu dienen. Seine Ziele und Handlungen waren immer mit den Plänen der Illuminaten abgestimmt, die chronologische Ereignisse Jahrzehnte im Voraus planen und die Hamas und alle anderen terroristischen Gruppen gegründet haben, um ihnen zu helfen.

Unterstützt durch eine starke Kampagne gegen Antisemitismus und die Prämisse, dass Israel eine starke Militärmacht braucht, um sein Überleben zu sichern, hat das Land seit seiner Gründung 1947 verlässlichen emotionalen, militärischen und finanziellen Rückhalt. Der Rückzug der gewaltigen Verteidigung an der Grenze zu Gaza kurz vor dem Angriff war jedoch so verdächtig, dass Netanjahu nicht die breite Unterstützung erhält, die er erwartet hatte.

Die Biden-Administration und einige andere von den Illuminaten gesteuerte Regierungen stimmen mit ihm in den Schlachtruf ein, aber auch andere einflussreiche Stimmen verurteilen die Tötung palästinensischer Zivilisten, den abgeschnittenen Zugang zu ihren lebensnotwendigen Gütern und die Zerstörung ihrer Häuser als Rechtfertigung für die Gräueltaten, Zerstörungen und Geiselnahmen der Hamas.

Jeder Mensch, der von dieser Tragödie betroffen ist - oder von einem der vielen anderen herzzerreißenden, von den Illuminaten verursachten Traumata, die unsere irdische Familie erleidet - ist ein Kind Gottes, und Er fühlt jedes Gefühl, das jede Seele hat. Es tut uns leid, wie einige aus unserer irdischen Familie anderen etwas antun. Die Tiefe des Schmerzes und der unendlichen Tränen Gottes ist unvorstellbar.

Ihr Lieben, bitte stellt euch in dieser traurigen Situation nicht auf eine Seite, sondern sendet allen in eurer Welt das Licht der Liebe - ein Tsunami der hohen Schwingungen dieser Energie ist das Mittel, mit dem die Gewalt beendet wird.

Vergeltungsmaßnahmen werden weder Frieden in die Region bringen noch zerstörte Leben heilen. Diese benachbarten Völker wollen friedlich und kooperativ leben und ihre Familien in Sicherheit wissen. Sie sind keine Feinde, sie haben nicht zu den Waffen gegriffen.

Die kämpfenden Kräfte, die in beiden Ländern Blut vergießen, sind Marionetten der Dunkelheit, Wesen ohne Licht. Sie sind die Täter dieser Generation, die die teuflische Ideologie und die Aktivitäten, die seit Jahrtausenden Teil des Lebens in eurer Welt sind, weiterführen.

Wir urteilen nicht über sie. Wir sagen, dass die Völker wissen müssen, dass die Illuminaten, der tiefe Staat, die Eine Weltordnung, die Schattenregierung und die Kabalen real sind - es ist keine "Verschwörungstheorie" der Mainstream-Medien. Sie sind verzweifelt und hartnäckig, und weil sie die niedrigen Schwingungen von Angst und Leid brauchen, um zu überleben, werden sie es in dieser letzten Phase des Kampfes zwischen den Lichtmächten und den Dunklen tun und Chaos und Verwüstung anrichten.

Vielleicht verursachen sie technologisch zerstörerische "Natur"-Katastrophen, legen eine holografische Invasion monströser Außerirdischer vor oder schicken bewusstseinskontrollierte Menschen auf Massenmordtour.

Für einige von euch glauben Familienmitglieder aus dem Weltraum, dass sie die Illuminaten vor Gericht bringen werden. Außerirdische haben der Erde im Laufe ihrer Geschichte auf vielfältige Weise geholfen, daher ist dieser Gedanke verständlich. Es ist aber nicht Teil des göttlichen Masterplans, der es den Mitgliedern erlaubt, einzugreifen und Situationen zu bewältigen, die über die Fähigkeiten der irdischen Zivilisation hinausgehen.

So haben sie zum Beispiel ein mächtiges Lichtgitter errichtet, das niedrig schwingende Zivilisationen daran hindert, in euer Sonnensystem einzudringen.

Mächtige ferne Zivilisationen strahlten das massive Licht aus, das das Leben des Planeten rettete, und ET-Spezialkräfte haben die Detonation von Atomsprengköpfen auf Raketen verhindert.

Crews in riesigen Raumschiffen am Rande deines Sonnensystems haben bösartige, fabrizierte Formen mit Intelligenz verbannt und sie haben Technologien demontiert, mit denen die Gehirne auf der Erde durch Interaktion mit 5G-Installationen eingefangen werden sollten.

Universelle Räte, die Standards für die Interaktion zwischen den Zivilisationen festlegen, würden die Tötung von 90 Prozent der Erdbevölkerung nicht gutheißen - ein langjähriges Ziel der Illuminaten. Sie können keinen dritten Weltkrieg anzetteln - sie haben den Ersten und den Zweiten Weltkrieg angefangen und mit dem Verkauf von Kriegsmaschinen an beide Seiten in beiden Kriegen ein großes Vermögen gemacht - und sie können keine tödlicheren Viren herstellen und freisetzen.

Die Räte sind der Meinung, dass die Herrschaft der Finsternis auf dem Planeten ein für alle Mal vorbei ist, und der Reichtum an Hilfe beinhaltet keine Maßnahmen, die in den Möglichkeiten der Erdbewohner liegen. Es liegt in der Verantwortung der Völker, rechtliche Schritte zu ergreifen, um erwiesene Übeltäter zu verfolgen.

Erwachte und erwachende Seelen wollen wissen, was wahr ist und was nicht, und es gelingt dir, dass sie wissen, wo sie sachliche Informationen erhalten können. Wenn sich die Gelegenheit ergibt - oder besser, wenn du eine Gelegenheit schaffst - verweise Seelensuchende auf Internetseiten und Bücher, von denen du weißt, dass sie das bieten, was sie brauchen und suchen. Das ist ein Teil des Mentoring-Aspekts eurer Mission, ihr Geliebten!

Wir haben die Lenkung von Energieströmen durch Gedanken und Absichten erklärt und müssen die Macht der Absicht stärker betonen, die Schwingungen ausstrahlt, die sich von denen unterscheiden, die durch die Handlung selbst entstehen. Eine wohlwollende Absicht mit einem positiven Ergebnis legt Schwingungen am oberen Ende des Frequenzspektrums vor, während ein katastrophales Ergebnis, das die Absicht der getroffenen Handlung ist, Schwingungen am unteren Ende erzeugt.

Wenn eine Absicht wohlwollend ist, die Handlung aber schief geht, überwinden die hohen Schwingungen der Absicht die niedrigen des Ergebnisses der Handlung. Ein einfaches Beispiel: Du nimmst einen schönen Blumenstrauß mit zu einer kranken Nachbarin, um sie aufzuheitern. Du wusstest nicht, dass sie eine Allergie gegen die Pollen der Blumen hat - und jetzt tragen diese zu ihrem Elend bei. Die hohen Schwingungen deiner guten Absicht überwinden die niedrigen Schwingungen, die durch die unglücklichen Auswirkungen deiner aufmerksamen Geste entstehen.

Der Gegenangriff der Illuminaten im Gazastreifen zielt darauf ab, den Überlebenden massenhaft Tod, Verletzungen, Angst und extremes Leid zuzufügen, und die israelischen Verteidigungskräfte haben den Befehl erhalten, Palästina in einen unheilbaren Zustand zu versetzen. Die Tiefstschwingungen dieser Kombination, die sich zu den Schwingungen aller Leidenden gesellen, hängen wie bedrohliche Sturmwolken am Horizont der Erde.

Liebe Familie, die Intensität eures Lichts wird helfen, diese Schwingungen zu vertreiben und diese dunkle Nacht der Seele für Gaia zu beenden. Die gleiche Hilfe kommt von der Empathie, dem Mut, dem Mitgefühl, dem Teilen, der Freundlichkeit, der Hoffnung, der Ehrlichkeit, der Vergebung - den herrlichen Zutaten der Liebe, die überall auf der Welt aufsteigen.

Wir wollen betonen, wie wichtig Hoffnung ist.

Ein starkes Gefühl der Hoffnung - kein schwaches Gefühl, das an Zweifel grenzt, sondern eine Hoffnung, die aus dem Bauch heraus entsteht - motiviert dazu, es immer wieder zu versuchen, bis die Bemühungen belohnt werden. Die Hoffnung hält das Potenzial des Erfolgs am Leben, während die Beharrlichkeit es manifestiert.

"Wenn das Einssein von allem ein Wissen auf Seelenebene ist, wie kann es dann sein, dass Lichtarbeiter das kennen, aber andere Menschen nicht?" Im Großen und Ganzen kennen das die meisten Menschen. In diesem Stadium der Entwicklung der irdischen Zivilisation gibt es noch wenig Bewusstsein für Informationen, die anderswo allgemein bekannt sind. DU siehst die Situationen der dritten Dichte von Tag zu Tag klarer, aber die Verbindung zum Wissen der Seelenebene fängt gerade erst an.

Die Verdummung der Intelligenzfähigkeit vieler Seelen kam, als die Marionetten der dunklen Mächte 10 der 12 DNS-Stränge schwacher, unerfahrener Zivilisationen in den Ruhezustand versetzten. Die Absicht war, diese Leute leicht kontrollierbar zu machen, indem ihnen der Glaube eingeimpft wurde, dass sie minderwertig sind und die Fürsorge und Führung von "Autoritäten" brauchen. Diese Überzeugungen verfolgten die betroffenen Seelen im Zellgedächtnis von einer Inkarnation zur nächsten.

Viel später haben die selbstsüchtigen, hinterhältigen Herrscher von Kirche und Staat "Gottes Gesetze" und andere Dogmen erfunden. Sie sagten den Völkern, sie seien Sünder und je nachdem, wie gehorsam sie waren, würden sie nach ihrem Tod entweder für immer in den Himmel oder in die Hölle kommen.

Was der Einzelne glaubt, ist seine Realität, egal wie weit er von der universellen Wahrheit entfernt ist. Der Glaube an düster klingende religiöse Lehren erschafft Angst, Groll, Wut, Täuschung, Schuldgefühle, Stress, Verdächtigungen, Rachsucht, Unterwürfigkeit, Neid, Eifersucht, Zwanghaftigkeit, Selbstgerechtigkeit und ein Gefühl der reinen Verdammnis. Oft führten diese Gefühle zu furchtbarem Verhalten und ließen die Dunkelheit fortbestehen.

In jenen langen, langen Zeitaltern, bevor Terra Erde genannt wurde, wurde der Planet als außergewöhnliches Schulhaus bekannt, in dem die Seelen lernen konnten, richtig mit ihren Emotionen umzugehen und sich spirituell und bewusst von der dritten zur vierten Dichte zu entwickeln.

Der Planet wurde zu einem karmischen Karussell, weil die meisten, die dorthin strömten, aus Zivilisationen mit ruhender DNA kamen. Dadurch entstand ein Schleier zwischen dem Bewusstsein der Menschen und ihrem Wissen auf der Seelenebene, und viele brauchten mehrere Leben, um ihre gewählten Lektionen zu meistern. Die meisten Bewohner der Erde nach dem Untergang von Atlantis und Lemuria sind aus diesen geschwächten Zivilisationen gekommen.

Deshalb habt ihr euch freiwillig dorthin begeben, ihr Geliebten!

Ihr wusstet damals, dass ihr anderen Zivilisationen der dritten Dichte erfolgreich beim Erwachen geholfen habt. Ihr wusstet, dass ihr mächtige multidimensionale, unsterbliche Seelen seid, die in verschiedenen Zivilisationen auf der Erde und vielen anderen Planeten gelebt haben. Ihr wusstet, dass ihr Leben in jeder Rolle, Beziehung und Lebensform auf dem heutigen Planeten hattet und dass ihr energetisch untrennbar mit allen Lebensformen auf jeder Welt in diesem Universum verbunden seid.

Ihr kennt das alles und noch viel, viel mehr, an das ihr euch nicht erinnert, weil ihr in einem 3D-Körper in einer Welt seid, die gerade erst aus dem Miasma der 3D-Mentalität auftaucht. Aber gelegentlich lässt du vergangene Lebenszeiten in Blitzen deines Zellgedächtnisses Revue passieren oder du zapfst den unendlichen Vorrat an kosmischem Wissen deiner Seele an, und immer schwingst du mit den hohen Schwingungen eines neuen Geistesverwandten mit.

Und, geliebte Brüder und Schwestern, empfindet ihr nicht ab und zu süße Gefühle der Dankbarkeit und Demut dafür, dass ihr auserwählt wurdet, ein bemerkenswertes, erfülltes Leben während der dramatischsten, dynamischsten Ära der Erde zu erleben?

Alle Lichtwesen in diesem Universum ehren euch und unterstützen euch mit bedingungsloser Liebe.

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward

DIE SYMMETRIE UND SCHÖNHEIT DER LIEBE

Seid gegrüßt, geliebte Leuchttürme des Lichts, wir sind die Himmlischen Weißen Wesen. Wir sind als die Himmlischen Weißen Wesen bekannt, weil wir auf der himmlischen Ebene existieren und viele unsere Energie als die Farbe Weiß sehen. Wir haben der Erde und der Menschheit von Anfang an gedient und wir sind jetzt hier, um zu helfen. Bitte rufe unsere Energien, unsere Anwesenheit, an, um dich zu umgeben und dir zu helfen, denn wir möchten dir zu Diensten sein.


Unsere Liebe, unsere Glückseligkeit, unser Frieden umgibt dich und wir verstehen, wie wichtig dies in dieser Zeit der Evolution der Erde und der Schöpfung der Menschheit ist. In eurer Realität und in der Welt um euch herum geschehen viele Dinge, die euch vielleicht beunruhigen, deprimieren oder euch in Bezug auf euer eigenes spirituelles Wachstum verunsichern, während ihr versucht, euch in eurer spirituellen Realität zurechtzufinden. Während du das Chaos in deiner eigenen Realität oder in der Welt um dich herum beobachtest oder vielleicht sogar erlebst, kann es eine Herausforderung sein, in einem Raum des Friedens zu bleiben, in einem Raum der Liebe und der Verbindung mit deiner Wahrheit und dem Schöpfer.


Wir, die Himmlischen Weißen Wesen, möchten dir mitteilen, dass es in der Tat deine Verantwortung ist, dich immer wieder auf die Liebe in deinem Sein - die Glückseligkeit, den Frieden, die Wahrheit - zu konzentrieren und als Leuchtfeuer des Lichts zu wirken, das heilige Schöpferqualitäten in die Welt ausstrahlt. Wenn du diese Verantwortung nicht erkennst, werden es vielleicht andere tun. Aber wie wird es sein, wenn jeder die Liebe, die Wahrheit, den Frieden und die Glückseligkeit in deinem Sein ignoriert? Die Schwingung der Erde würde sinken und das erlebte Chaos würde gigantisch werden.


Als ein Wesen, das sich bewusst ist - bewusst und man könnte sagen erweckt - hast du die Verantwortung, die Schwingung deines eigenen Wesens aufrechtzuerhalten oder sogar zu erhöhen, um die Schwingung der Welt, ja sogar des Universums des Schöpfers aufrechtzuerhalten und zu erhöhen.

Das, was du in deinem Sein erkennst, heilst und auflöst, erschafft Heilung in der Welt um euch herum und in eurer eigenen Realität. Deine innere Realität spiegelt sich in der Welt um euch herum wider. Der Pfad, auf dem du die Dinge wahrnimmst, kann sich von dem anderer Menschen unterscheiden. Der Pfad, auf dem du die Dinge wahrnimmst, ermöglicht dir einen Einblick in das, was in deinem Sein geheilt/transformiert werden muss.

Du bist die Wahrheit.

Du bist das Licht.

Du bist der Frieden.

Es ist deine Verantwortung, das Licht, die Liebe und den Frieden zu wählen. Es bedeutet nicht, dass du die Umstände auf der Erde oder in deiner Realität ignorieren sollst, die dich herausfordern oder verärgern könnten. DU brauchst deine Aufmerksamkeit, aber nicht, wenn du auf die gleiche Schwingung zugreifst wie das, was gerade passiert. Ihr könnt eure Aufmerksamkeit von eurer Wahrheitsschwingung in eurem Sein aus lenken, dann werdet ihr die Dinge auf einem anderen Pfad sehen - ihr könnt eure Wahrheit teilen, Zugang zu eurer Macht und euren Stärken haben, Zugang zu eurer Liebe haben - und auch erkennen, wie sie sich auf euer Sein auswirkt und wie sie sich auf eure Realität und die Welt um euch herum auswirkt.


Jede Seele möchte Frieden - Frieden im Inneren, Frieden in der Realität, Frieden in der Welt - Verbindungen zwischen allen Wesen, Harmonie, Ruhe und Liebe. Diese Dinge müssen sich zunächst in deinem Sein manifestieren.

Du fragst dich vielleicht, wie du friedlich sein kannst, wenn um dich herum das Chaos herrscht. Es liegt an dir, dich für den Frieden zu entscheiden, weil du weißt, dass dieser Frieden ausstrahlen wird… dass er fast wie ein heilender Balsam ist… weil du weißt, dass du mächtig bist und dass das, was du mitteilst, Auswirkungen hat, weil du weißt, dass er dich unterstützt, wenn du dich mit dem Frieden in deinem Sein verbindest - er unterstützt dich dabei, durch deine Realität und die Welt um dich herum zu navigieren.

Wenn du wählst, dich auf das zu konzentrieren, was in deiner Realität oder um dich herum geschieht und vielleicht chaotisch ist, dann wählst du, ihm Energie hinzuzufügen, es zu erschaffen und zu verstärken.

Wenn du dich für Frieden, Liebe oder Wahrheit entscheidest, wählst du ein Heilmittel. Du bist das Heilmittel auf der energetischen Ebene und bringst Veränderungen, Transformation und Wandel in dir selbst, in deiner Realität und in der Welt hervor.

Deshalb habt ihr euch auf die Erde begeben.

Deshalb habt ihr euch entschieden, jetzt auf der Erde zu leben. Ihr seid die Sicherheit, nach der ihr sucht. Du bist in der Tat alles, was du suchst.

Wenn du deine Aufmerksamkeit nach innen richtest und erwartest, dass wir das, was du suchst, aktivieren, wird deine innere Energie immer antworten. Es ist einfach eine Entscheidung. Manchmal kann es sogar schwierig sein, diese Wahl zu treffen.

Manchmal ist es viel einfacher, sich auf das Chaos zu konzentrieren und darauf, wie es in deinem Sein Unruhe und Traurigkeit auslöst, als sich auf den Frieden, die Liebe und die Wahrheit in deinem Sein zu konzentrieren. Dies ist in keiner Weise ein Urteil. Wir verstehen, dass es eine Herausforderung ist, deine Verantwortung für den Frieden zu erkennen, vielleicht in einer Welt, in der euch das nicht erscheint.


Wir, die himmlischen weißen Wesen, unterstützen dich voll und ganz, lieben dich und helfen dir, deine Verantwortung zu erkennen.
Wir lieben Dich von ganzem Herzen.
Wir sind die himmlischen weißen Wesen und wir danken dir.

Saint Germain: Kämpfe nicht gegen die Veränderungen, passe dich ihnen an
Kanal: James McConnell

Ich bin Saint Germain. Ich bin gekommen, um in diesen Zeiten großartiger Veränderungen, die überall auf dem Planeten stattfinden, bei euch zu sein.

In vielen, vielen Bereichen findet ein Wandel statt. Manche erscheinen nicht so großartig. Manche sind ganz wunderbar und wundervoll. Alles hängt von der Zeitlinie ab, für die ihr euch entschieden habt, ihr alle, die ihr in Resonanz (das ist wichtig, das Wort "Resonanz") zu meinem Wort steht. Ihr alle beginnt mehr und mehr zu verstehen, dass Veränderungen unausweichlich sind und dass sie an diesem Punkt eurer Entwicklung notwendig und notwendig sind. Aber Veränderung bedeutet, wie jemand vorhin richtig sagte, sich anzupassen, sich auf das einzustellen, was gebraucht wird.

Das ist es, was ihr jetzt tut. Du passt dich an. Du nimmst die Veränderungen an, wenn sie kommen, und bewegst dich mit ihnen, statt gegen sie. Das ist jetzt wichtig. Kämpfe nicht gegen die Veränderungen, sondern gehe mit ihnen mit, denn das "mit dem Strom schwimmen" ist jetzt sehr wichtig. Denn auch hier gilt: Veränderungen sind unvermeidlich. Die alte Programmierung der drittdimensionalen Illusion verblasst mehr und mehr.

Aber dafür müssen die alten Programme aufgedeckt werden, die Schatten, die sich auftun, wenn wir ins Licht kommen. Und wenn diese Schatten ins Licht kommen, kämpfst du. Du kämpfst darum, an diesen Schatten festzuhalten. Die dunklen Mächte müssen in diesen Schatten sein. Denn im Licht fühlen sie sich nicht wohl. Und das Licht ist ihr Verhängnis. Das Licht ist es, das sie aus ihrer Komfortzone herausnimmt und sie in Bereiche des Ausdrucks bringt, für die sie bisher noch nicht bereit waren.

Du hattest einen Plan, und dieser Plan wird jetzt in jeder Hinsicht durchkreuzt. Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht. Und auch wenn es so aussehen mag, als wäre es für viele eine Zeit großartigen Leids. Aber für viele andere von euch ist es eine Zeit der Freude. Nicht wegen des Kummers, der sich abspielt, sondern um sich darüber zu freuen, dass ihr tatsächlich das Ende von all dem erreicht habt. Das Ende des Films, wenn du so willst.

Es rückt näher. Und ich, Saint Germain, wurde beauftragt, die großartigen Veränderungen zu leiten, die auf diesem Planeten geschehen. Nicht nur für die Vereinigten Staaten von Amerika, die Neue Republik, sondern diese neue Republik hier in den Vereinigten Staaten wird sich auf den ganzen Planeten ausdehnen und der Welt dienen.

Das ist der Traum, den die, die sie kennen, schon vor so langer Zeit geträumt haben. Du hattest den Traum. Und der Traum kommt seiner Verwirklichung immer näher, wo ALLE Männer und Frauen in den Augen der Gotteskraft gleich erschaffen sind. Niemand darf von dieser Freiheit ausgeschlossen werden. Das ist das Neue Zeitalter. Das neue goldene Zeitalter von Gaia.

Darauf bewegt ihr euch alle in diesem Aufstiegsprozess zu. Werden alle aufsteigen? Nein. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Aber ihr sollt wissen, dass der Wendepunkt erreicht ist, wenn sich immer mehr mit der Realität hier verbinden, nicht mit der alten Illusion, sondern mit der neuen Realität, die ihr alle erschafft, und wenn sich immer mehr dessen bewusst werden. Und ihr seid jetzt sehr nahe an diesem Wendepunkt. Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht. Auch wenn du denkst, dass nur Millionen von Menschen erwacht sind, ist das weit von der Wahrheit entfernt. Es gibt noch viel mehr Menschen, die erwacht sind oder gerade dabei sind, zu erwachen. Sie erwachen zu dem, was sie wirklich sind, und wie es wirklich ist. Und dann werden sie, genau wie ihr, verstehen, dass dies ein Film ist und dass der Film irgendwann zu Ende ist. Dieses Ende rückt näher, denn viele, viele weitere Menschen von jenseits der Erde - deine Brüder und Schwestern von den Sternen - werden beginnen, auf diesen Planeten einzuziehen und ihn mehr und mehr zu verändern. Es ist vorherbestimmt, dass diejenigen von euch, die Erwachten, und diejenigen von uns, die hier sind, um vielen, vielen anderen bei ihrem Erwachen zu helfen.

Die Zeit wird sehr kurz. Aber denkt immer daran: Es ist in der Tat immer am dunkelsten vor der Morgendämmerung. Und die Morgendämmerung bricht an.

Mein ganzer Friede und meine Liebe sei mit euch allen.

Ich bin Saint Germain. Und ich überlasse es euch jetzt, die Resonanz in euren Körpern vollständig zu verstehen und zu erkennen, dass dies der neue Pfad der Heilung ist.

Saul: Es gibt kein Gegenteil von Liebe, denn Liebe ist alles
Kanal: John Smallman

Hier in den nicht-physischen Welten sehen wir mit Freude, wie das menschliche Kollektiv, jeder einzelne Mensch, Zeichen des Erwachens zeigt.

Ja, euer Erwachen findet jetzt statt, und die Ängste, die so viele Menschen derzeit durchleben, führen sie unweigerlich und in höchstem Maße positiv zur Liebe, da sie erkannt haben, dass es keine andere sinnvolle Richtung gibt, in die sie gehen können.

Indem jeder persönlich die Liebe anruft - und sie ist immer gegenwärtig oder in vielen Formen verfügbar, wie z.B. Vergebung, Annahme, Gebet, Meditation, Zulassen, Bereitschaft, Mitgefühl, Einfühlungsvermögen - oft in ihrer Verzweiflung, weil nichts anderes funktioniert, öffnen sie sich tatsächlich für die Wahrheit, dass sie selbst Wesen sind, die Liebe sind und die nur Liebe wollen, und dabei fangen sie auch an zu erkennen, dass die Liebe auch alle anderen sind.

Der Tsunami der Liebe verstärkt sich weltweit, da sich immer mehr von euch dafür öffnen und sich mit ihr in eurem kollektiven Erwachensprozess verbinden wollen. Wahrlich, alles ist gut!

Gott ist Liebe, ist Alles, ist die Quelle der gesamten Schöpfung, ist die ewige Lebenskraft, die für jedes Bedürfnis sorgt, das sich ein erschaffenes Wesen jemals vorstellen kann.

Ein Beispiel in grober Vereinfachung: Ein menschlicher Körper besteht aus Billionen miteinander verbundener Zellen in einer Vielzahl von Körpersystemen, die in völliger Einheit, in gegenseitiger Abhängigkeit und unfehlbar arbeiten, um ihn perfekt zu erhalten, während sie die Tatsache kennen und ehren, dass sie wesentliche und unersetzliche Elemente in ihm sind.

Als Menschen haben die meisten von euch dieses Wissen über sich selbst verloren oder vergessen und versuchen daher, als unabhängige, autonome Wesen zu agieren, was sie nicht sind.

Die persönliche Autonomie ist anscheinend ein enorm mächtiges egoistisches Glaubenssystem, in das ihr hineingewachsen seid und das auf der Furcht vor dem drohenden Zusammenbruch oder der Zerstörung eurer Körper beruht. Es dient dazu, sie zu schützen, während andere fröhlich zerstört werden, wenn es euch auf irgendeinem Pfad vorteilhaft erscheint.

Und das ist natürlich ein Rezept für die totale Katastrophe und Verwüstung, auch wenn ein solcher Zustand niemals eintreten könnte.

Eure Egos sind angstgetrieben und waren es schon immer.

Man hat euch oft gesagt, dass Angst das Gegenteil von Liebe ist, aber das ist falsch, denn es gibt kein Gegenteil von Liebe, weil Liebe alles ist.

Die Liebe akzeptiert, tröstet, ermutigt, erhebt und inspiriert diejenigen, die sich erlauben zu erkennen, dass Sie immer für sie da ist, dass sie ewig und untrennbar mit Ihr verbunden sind, anstatt sich vor Ihr zu verstecken, denn Sie ist tatsächlich ihre wahre Natur.

Angst ist ein unwirkliches Gefühl, das schnell in eurem Geist aufkam, als ihr die Illusion erschaffen und betreten habt, in der ihr euch als Menschen in Gestalt erlebt habt und euch scheinbar allein und verlassen in einem riesigen Universum fandet, das nicht wusste, dass ihr überhaupt existiert.

Ihr habt euch ungesehen, ungehört und ungeliebt gefühlt und geglaubt, und das war erschreckend für die Individualität, die ihr jetzt als euch selbst identifiziert habt - euren physischen Körper und sein Ego - und nichts davon ist real. Dein wahrer Zustand, dein wahres Wissen über dich selbst als Eins mit Mutter/Vater/Gott, ging beim Eintritt in die Illusion verloren und wurde durch ein tiefes Gefühl der unerträglichen Isolation ersetzt.

Und wie du sehr wohl kennst, bestand der ganze Zweck des Aufbaus und des Eintritts in die Illusion darin, die Erfahrung der Trennung zu machen.

Was du nicht wusstest und dir nicht vorstellen konntest, war, wie allein und verlassen du dich fühlen würdest. Die scheinbare Realität dieses unwirklichen Zustands, den ihr erlebt, ist erschreckend, und deshalb verbringt ihr einen Großteil eures Lebens damit, den Trost und die Unterstützung der Liebe eines anderen zu suchen, ohne zu wissen, dass ihr Liebe seid!

Wenn ihr erwacht, werdet ihr euch wieder als das kennen, was ihr wirklich seid: ein differenziertes und individuelles göttliches Wesen in ewiger, untrennbarer Einheit mit Mutter/Vater/Gott.

Es ist eine erstaunliche Erfahrung, die euch immer wieder in Erstaunen versetzt und erfreut, auch wenn es scheint, als hättet ihr diese unveränderliche göttliche Wahrheit schon seit Äonen in Vergessenheit geraten lassen.

Ihr habt ein Sprichwort: "Zuhause ist, wo das Herz ist." In Wahrheit drückt sich dein Herz immer und ununterbrochen im göttlichen Herzen aus, denn dort wohnt es in jedem Augenblick deines Daseins.

Du bist Liebe, das ist dein natürlicher und ewiger Zustand, und jede Empfindung oder jedes Gefühl, das du empfindest und das nicht in perfekter Übereinstimmung mit dieser göttlichen Wahrheit steht, ist völlig ungültig.

Ihr seid alle Wesen von intensiver Vollkommenheit und Schönheit - unendlicher Vollkommenheit und Schönheit - weil Mutter/Vater/Gott euch auf diese Weise erschaffen hat, weil es der einzige Pfad ist, auf dem sie euch erschaffen konnte.

Euer Erwachen ist euer Erwachen aus scheinbar äonenlangen Schmerzen, Leiden und dem Trauma der Unwürdigkeit, die nie erschienen sind und auch nie erscheinen konnten.

Diese Wahrheit ist für dich sehr schwer zu erkennen, weil die Umgebung, in der du dein menschliches Leben erlebst, so intensiv real erscheint. Die scheinbar gültige und intensive Realität des Lebens in der Form war eure Absicht, als ihr euch diesen unwirklichen Zustand ausgemalt und damit erschaffen habt.

Ihr wisst, dass es unwirklich ist, weil es nicht mit der Liebe übereinstimmt, die ihr in jedem Moment eurer göttlichen, ewigen Existenz seid und auch niemals sein könnt.

DESHALB SEI IN FREUDE!

Was du als Mensch in einer Form erlebst, die nicht aus Liebe besteht, ist völlig unwirklich, und es ist deine und Gottes Absicht, dass du erwachst.

Ihr seid alle die geliebten Kinder Gottes - jedes einzelne empfindungsfähige Wesen ohne Ausnahme - und Sie stößt euch sanft und liebevoll an, damit ihr sanft, friedlich und ohne jegliches Trauma zu der Freude erwacht, die ihr seid.

Ihr habt schon viel zu viel davon erlebt, denn ihr habt den Albtraum der Unwirklichkeit gelebt, in dem euch die Liebe abwesend erschien. Es war jedoch nicht so und konnte auch nie so sein, denn wie ihr tief in euch selbst kennt, gibt es nur die Liebe. Freude und Glückseligkeit erwarten liebevoll eure endgültige und unvermeidliche Entscheidung, zu erwachen und euch eures Einsseins mit Mutter/Vater/Gott bewusst zu werden.

Mit so viel Liebe, Saul.

LASST UNS DIE LIEBE TANZEN UND GLÜCKLICH SEIN.