Springe zum Inhalt

Erzengel Zadkiel
Kehren wir zu der musikalischen Bandbreite von
C bis C zurück, die man im physischen Bereich tatsächlich hört.
Das sind sehr deutliche Schwingungen, die gemessen werden.
Sie können in Ihrer Realität gemessen werden und werden als
" Hertz"-Messungen bezeichnet.
 
Diese Schwingungen können verändert werden, um Klänge zu erzeugen,
die tatsächlich eine Umgebung für eine Erfahrung im Inneren schaffen.
 
Diese Vibrationen im physischen Bereich ermöglichen und unterstützen
die Erzeugung von Erfahrungen. Ob Sie sie nun als positiv oder negativ bezeichnen, diese Schwingungen verstärken und in einigen Fällen vergrößern sie die Erfahrung.
 
Wenn Sie sich dafür entscheiden, Frieden, Harmonie und andere positive Seinszustände zu erleben, kann die Art und Weise, wie dieser Seinszustand erlebt wird, durch bestimmte Töne und Klänge vergrößert und verstärkt werden.
 
Ebenso können Frieden und Harmonie unterbrochen und kurzgeschlossen werden, wenn Noten gespielt werden, die nicht mit der Schwingungsebene dieses Seinszustandes kompatibel sind.
*
 
Wenn man sich selbst spielt oder diesen dissonanten Schwingungen aussetzt, entstehen Disharmoniefelder wie Angst, Wut, Zorn usw. Die Vibrationen dieser Noten vergrößern und halten diese Erfahrung beim Spielen.
 

Lassen Sie uns zu einigen der Schwingungen vorspringen, die nicht mit dem kompatibel sind, was Ihre Ohren verarbeiten können. Diese Schwingungen sind in der Schöpfung und verfügbar. Sie wirken auf die Körperlichkeit auf einer unbewussten Ebene.

Auf bestimmten Bewusstseinsebenen werden sie weder verstanden noch anerkannt, aber die Schwingung ist vorhanden.   Diese Schwingungen können die Erfahrung etwas verändern, aber nur in einem minimalen Ausmaß. Wenn Sie Klang, den Sie mit dem Ohr hören, verwenden, um Zustände der Harmonie und des Friedens zu verstärken, gibt es eine andere Schwingungssequenz, die Ihnen zur Verfügung steht und die diese Erfahrung verstärkt.  

Beim arbeiten Genie-Frequenz aufbauen

https://youtu.be/Q8JIO106JlM

 

Diese Schwingungen sind nicht unterscheidend, wie sie verwendet werden.   Es sind Schwingungen; es gibt kein richtig oder falsch.   Es sind Schwingungen, die in der gesamten Schöpfung vorhanden sind.   Wenn Sie also damit beschäftigt sind, Klänge einzubringen und Umgebungen zu schaffen, die nicht harmonisch sind (wie z.B. Angstzustände), dann verstärken und vergrößern diese ungehörten Klangschwingungen diese Erfahrung.  

Wie sie eingesetzt wird, wird durch das Wesen bestimmt, das die Umgebung erlebt; ob es ein bewusstes Bewusstsein dafür gibt oder nicht, ist wenig relevant.   Jim: Da sich die dritte Dimension im Allgemeinen nicht bewusst ist, unbewusst zu sein, beeinflussen all die subtilen unbewussten Erfahrungen, die wir machen, was immer wir unbewusst wählen.   Aber wenn wir bewusst werden, können wir uns bewusst für Respekt, Gleichgewicht, Freude, Leichtigkeit usw. entscheiden.  

Gute Laune https://youtu.be/f4oOLQzQatY

Wir verstehen dann, dass es Frequenzen gibt, die die Erfahrung verstärken, auch wenn wir sie mit dem Ohr nicht hören können.   Mit diesem Bewusstsein und dieser Intention können wir eine größere Erfahrung hinzufügen, sie leiten, mit ihr interagieren und sie schaffen.   Zadkiel: Richtig. Auf der Ebene der dritten Dimension ist dieses Bewusstsein nicht verfügbar.

Es braucht eine Bewusstseinsebene, um innerhalb der vielen Dimensionen zu interagieren.   Es gibt keine höhere oder niedrigere Dimension mehr.   Es sind Ebenen und dimensionale Realitäten.   Dies ist das Format, von dem aus wir jetzt zu Ihnen sprechen.   Es ist kein Format, das vielen zu diesem Zeitpunkt gegeben werden kann; bis sie die Ebene des Bewusstseins erreicht haben, auf der sie sich selbst als multidimensionale Wesen kennen

.INNERE KRAFT UND ERWECKUNG DES URZUSTANDS

https://youtu.be/-GMdIt810N0  

Es wird noch eine Weile dauern, bis Sie damit beginnen können, viel mehr als dies einzuführen.   Aber Sie können den Effekt, den der Klang auf die Lebenserfahrung hat, einführen.   Dies ist ein Auszug aus einem Gespräch zwischen dem Erzengel Zadkiel und Jim Self in der Entwicklung des Kurses "Meisterung der Alchemie des Lichtkörpers".

Mit Shai Tubali wirst du die Möglichkeit haben zu lernen, deine meditative Präsenz von Grund auf zu entwickeln.

Vom Zerdenken zum friedlichen Geist

Das Ziel dieser Serie von 21 Artikeln ist klar: Wir wollen das mentale Geschwätz beenden. Dort oben, in unserem Kopf, befindet sich eine unermüdliche Maschine, die Tag und Nacht unnötige Gedanken produziert. Diese Maschine entzieht uns Energie, verdunkelt unseren Geist und erzeugt vor allem endlose Konflikte und Spannungen in uns selbst. Ich nenne sie einfach „Die Denkmaschine“.

Wenn wir versuchen, diese Maschine zum Stillstand zu bringen, scheint sie ziemlich widerstandsfähig. Manchmal gelingt uns dies durch eine bestimmte Meditation oder den Aufenthalt in einer entspannenden Umgebung. Doch meistens funktioniert es nicht wirklich. Warum? Warum gelangen wir so schwer in einen entspannten Zustand des Geistes, in dem der Geist mit uns statt gegen uns arbeitet?

Die Antwort ist einfach: Wir verstehen unseren Verstand nicht. Wir wissen nicht, wie genau er funktioniert. Wie kannst du erwarten, einen automatisierten Prozess in dir anzuhalten, solange du ihn nicht verstehst? Deshalb brauchen wir in erster Linie Verständnis, ein tiefes Verständnis.

Dies ist eine einfache Regel: Das Verstehen des Geistes ist eine der kraftvollsten Möglichkeiten, ihn zum Schweigen zu bringen. Wenn du ohne diese entscheidende Phase direkt in die Meditation gehst, wie die meisten von uns es versuchen, wird deine Meditation nur vorübergehendes Schweigen bewirken können.

Mit anderen Worten, du wirst diese Stille sehr schnell und mit dem ersten Hauch von Gedanken, die sich durch deinen Geist bewegen, wieder verlieren. Aber wenn du echtes Verstehen auf deiner Seite hast, kannst du deinen Geist meistern und damit beginnen, ihn nur bei Bedarf zu nutzen.

Schließlich gibt es in dieser Welt absolut keinen Grund, deinen Geist permanent „eingeschaltet“ zu haben.

Aus diesem Grund werden wir unseren ersten ‚Zyklus‘ von sieben Artikeln, auch wenn er einige Hausaufgaben beinhalten wird, ganz und gar einem tief gehenden Einblick in den Mechanismus unseres Geistes widmen. Anschließend werden wir diese Erkenntnis fortführen und umsetzen: Unser zweiter Zyklus von sieben Artikeln wird den richtigen Techniken gewidmet sein, die dir in Echtzeit dabei helfen können, deinen Geist zum Schweigen zu bringen.

Und nachdem diese beiden Zyklen vorüber sind, wird es schließlich an der Zeit sein, in tiefere Zustände der Stille und Meditation einzutauchen. Denn in diesem letzten Zyklus von sieben Artikeln, wirst du in die Lage versetzt, deinen Geist auch wirklich zu genießen und dich daran zu erfreuen, dass du ihn hast. Jede Stufe wird auf der vorherigen aufbauen und sie abschließen, da wir jeden Zyklus benötigen, um auf die nächste Stufe übergehen zu können.

Die Schlüsselerkenntnis:

Deine Gedanken sind nicht deine eigenen

Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Erkenntnis, die du jemals über deine Denkmaschine haben kannst. Es ist wichtig, dies schon von Anfang an zu hören, auch wenn wir noch öfter darauf zurückkommen und es näher erläutern werden: Was du als „deinen“ eigenen, sehr unruhigen Verstand betrachtest, gehört dir überhaupt nicht. In der Tat ist es so, dass eben weil du denkst, dass der Verstand dein eigener wäre, du ihn nie wirklich beherrschen kannst.

Es ist unmöglich, sich von der Denkmaschine zu befreien, solange man in der größten Illusion gefangen ist – dem Gedanken, dass der Geist dein persönliches Problem wäre.

Du gehst fälschlicherweise davon aus, dass alle Wünsche und Ängste, Sorgen und Hoffnungen, Planung und Kontrolle, Bedürfnisse und Wünsche – irgendwie dein Problem wären. Als ob all das etwas wäre, was zu dir persönlich gehört und daher von dir bewältigt werden muss. Wenn all das tatsächlich deins wäre, ist es schon unmöglich, es loszulassen. Einfach weil es viel zu eng und fest mit dir verbunden ist.

In Wirklichkeit ist der Verstand, diese sprechende Maschine, die wir zum Schweigen bringen wollen, überhaupt keine persönliche Sache. Jeder hat das. Es ist der gleiche Mechanismus für uns alle. Natürlich kleidet es sich für jeden von uns in verschiedene Gewänder, mit bestimmten Nuancen, also einer persönlichen Note, die es so aussehen lässt, als wäre es unser „Ding“: Meine Wünsche, meine Ängste, meine Hoffnungen und meine Sorgen.

Aber wir dürfen uns nicht von diesen Nuancen verwirren lassen. Die Tatsache, dass der Verstand für uns alle auf die gleiche Weise arbeitet und genau die gleichen Störungen erzeugt, ist ein entscheidender Schlüssel.

***

Der Verstand ist ein Mechanismus

Die erste Konsequenz daraus ist, dass man den Verstand als Mechanismus sehen kann. Er funktioniert in bestimmten automatischen Mustern. Und wenn man versteht, wie er funktioniert, kann er einen nicht mehr täuschen. Dann wirst du nur denken: „Oh, wieder einmal erzeugt dieser Mechanismus also Angst und Verlangen! Naja, das ist es nun mal, was er ‚beruflich‘ so tut. Aber diese Angst oder dieses Verlangen gehört nicht wirklich zu mir. Das sind nicht meine persönlichen ‚geheimen Gedanken‘. Jeder andere hat genau die gleichen Gedanken.“

Auf diese Weise kannst du den Geist endlich einmal von außen betrachten. Dann ist er nicht etwas, das sich in deinem Kopf abspielt. Denke an den Geist eher als ein Energiefeld, das Gedankenwellen enthält. Dieses mentale Energiefeld schwebt über deinem Kopf und umgibt dich und alle anderen. In dem Moment, in dem du einen Gedanken identifizierst und denkst: „Das ist mein Gedanke“, wirst du zu einem Wirt für diesen Gedanken. So schafft er sich Zutritt zu deinem Gehirn und wird dein eigen. Aber wenn man den Geist als ein unpersönliches kollektives Energiefeld wahrnimmt, ist es viel einfacher, sich von ihm zu distanzieren.

Fange damit an, diese Denkmaschine als etwas zu betrachten, das um dich herum und nicht in dir stattfindet. Es ist wie das Summen einer Fliege. Hast du jemals das Summen einer Fliege um dich herum als etwas Persönliches erlebt? Hast du jemals gedacht: „Diese Fliege muss wohl genau mich auf dem Kieker haben. Vielleicht haben wir noch eine Rechnung offen.“? Natürlich nicht! Fliegen summen und schweben über unseren Köpfen und tun, was sie nun mal tun. Auf die gleiche Weise produziert der Verstand einfach diesen endlosen Strom von Gedanken: Erinnerungen, Ängste, Wünsche, Wünsche, Wünsche und Bedürfnisse.

Die Nuancen sind dabei nicht wirklich wichtig. Für den einen wird diese Maschine einen Wunsch nach Autos wecken und für einen anderen vielleicht den Wunsch nach Sex oder Erfolg. Für einige wird sie Angst vor Menschen und für andere eher Angst vorm Fliegen erzeugen. Trotz alle dem sind Ängste und Wünsche lediglich Teil einer sehr mechanischen Sache. Angst ist Angst. Begehren ist Begehren.

Allein schon die Tatsache, dass ich dir in dieser Serie von Artikeln deinen Verstand auf eine Weise erklären kann, mit der sich so viele andere ebenfalls identifizieren können, zeigt, dass wir alle uns den gleichen Mechanismus teilen. Meine Hoffnung ist, dass wir alle am Ende dieser Reise die Möglichkeit haben werden, zu entscheiden, ob wir ein Wirt dieser Gedanken sein wollen oder nicht.

Wenn du sehen könntest, wie und warum diese ganze unpersönliche Struktur so funktioniert, wie sie funktioniert, wärst du in der Lage, sofort aus ihr auszusteigen. Du kannst tatsächlich in einer Sekunde frei davon werden. Denn weil all das nicht deins ist, brauchst du auch nicht wirklich alle Probleme dieses Geistes zu lösen.

Das sind nicht deine Probleme.

Tatsächlich sind sie nicht einmal lösbar.

Sie sind wie ein Fluss des Denkens, der kein Ende hat.

Dem Verstand misstrauen

Beginne für jetzt zumindest damit, deinem Verstand zu misstrauen. Betrachte ihn als ein externes Phänomen. Als Gedanken, die nicht zu dir gehören. Sie existieren um dich herum, fast wie das Hören der Gedanken eines beliebig anderen. Schau dir all diese Gedanken an, die dich zu stören scheinen und halte an der intelligenten Einsicht fest: „Das sind nicht meine besonderen Gedanken. Das sind nur Gedanken. Ich muss mich überhaupt nicht um sie kümmern. Ich muss sie nicht analysieren oder verstehen. Ich brauche keine davon.“

Aufgrund unserer Tendenz, diese Denkmaschine zu personalisieren, schämen wir uns manchmal für unsere Gedanken. Wir denken: „Warum habe ich all diesen Zorn, diese Gier, Sehnsucht, Angst oder sexuelle Fantasie in mir? Das passt überhaupt nicht zu meinem Selbstverständnis!“ Die gute Nachricht ist, dass diese Gedanken nichts sind, wofür man sich schämen müsste. Es gäbe vielleicht einen Grund, sich zu schämen, wenn diese Gedanken wirklich dir gehören würden.

Du kannst dies heute mit einer Meditation beginnen. Setz dich einfach mit geschlossenen Augen hin, und was auch immer als störend empfunden wird – externalisiere es. Schaue es dir an, wie du alle anderen äußeren Phänomene betrachten würdest. Bemerke beim Sitzen einfach, dass dieser Geist nur ein Geist ist. Auch wenn diese Erkenntnis zunächst schwer zu erfassen sein mag, versuche es zumindest. Am Ende unserer Reise aber, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Erkenntnis zu deiner eigenen geworden sein wird.

Dies ist die erste von 21 Lektionen, die wir wöchentlich hier veröffentlichen. Sie dienen dazu, den Verstand still werden zu lassen. Du kannst auch zertifizierter Meditationlehrer werden.

Infos unter http://shaitubali.com/de/schule-der-meditation/

Mit größter Liebe und Respekt betrete ich, Lord Melchisedek, den heiligen Raum, den du in deinem Lebens- und Energiefeld geschaffen hast. Ich fühle mich geehrt, mich in dieser Phase deines Aufstiegs mit dir verbinden und teilen zu können. Erkennst du dein Leben und Sein als heiligen Raum? Kannst du erkennen, dass ich,  Lord Melchisedek, froh bin, mit deiner göttlichen Energie präsent zu sein und einen Einblick in das zu gewinnen, was deine Wahrheit in diesem Moment ist, in dem du dich mit mir verbindest?
 
Dein Leben, deine Realität, deine Erfahrungen und alle Aspekte
deines Seins sind heilig und göttlich, wenn du dies nicht erkennen
kann.
 
Du kannst vielleicht begreifen, dass es eine Möglichkeit
gibt, dass dein Leben und deine Gegenwart heilig sind.
 
Du kannst jedoch das Gefühl haben, dass sich so viel ändern muss, damit es deine Realität wird. Kannst du erkennen, dass dies nur Ausreden sind? Eine Möglichkeit, sich davon abzulenken, die Wahrheit zu erkennen, zu der du fähig bist. Wenn ich, Herr Melchisedek, mich mit deiner Energie, Gegenwart und deinem Leben auf der Erde verbinde, trete ich in die heiligste Natur deines Seins ein, und es ist eine tiefe Ehre.
Stell dir vor, du könntest die heilige und göttliche Natur deines ganzen Wesens und Körpers erkennen, ohne etwas zu verändern, was würdest du sehen, fühlen und anerkennen? Stell dir vor, du könntest die heilige und göttliche Natur deiner Realität und deines Lebens erkennen, ohne etwas zu verändern, was würdest du sehen, fühlen und anerkennen?
 
Dein ganzes Wesen würde sich öffnen und deine Wahrheit würde sich entfalten. Du erkennst vielleicht den Grund und Zweck für alles, was du gerade erlebst. Sie können auch die Bereiche erkennen, in denen Sie Verwirrung, Missverständnisse und Komplikationen verursachen.
 
In Wahrheit würdet ihr euer Leben erkennen, und das ganze Wesen ist perfekt, um das Erwachen des Schöpfers in euch anzustoßen. Ihr könnt auch erkennen, dass sich eure Realität und euer Wesen verändert, verwandelt und verändert, wenn ihr sie als göttlich und heilig anerkennt. So initiierst du aus dem Wesen deines Seins eine Realität und Manifestation deiner selbst, die dir dient, und die heilige Schwingung, auf die du dich in dir ausrichtest.
 
In Wahrheit wird dein inneres Auge zu deinen äußeren Augen.
 
Was ist das Sehen mit deinem inneren Auge?
Mit dem inneren Auge zu sehen, zu spüren oder anzuerkennen bedeutet, die Gegenwart des Schöpfers in dem zu erkennen, worauf man sich konzentriert. Dein inneres Auge ist auf die aktivierende Schwingung des Schöpfers ausgerichtet und unterstützt dich daher dabei, die Gegenwart des Schöpfers zu erkennen, die eine Konstante ist.
 
Wenn ich von deinem inneren Auge spreche, spreche ich, Lord  Melchisedek, von dem, was du dein drittes Auge, dein Seelenauge, dein inneres Wissen nennen kannst; alle sind verbunden und sind eins.
 
Mit dem inneren Auge zu sehen bedeutet, mit Klarheit, Vertrauen und Anerkennung zu sehen, zu spüren und zu erkennen, das größere Bild oder den Zweck im Spiel zu erkennen. Dein inneres Auge entfernt die Dramen, falschen Überzeugungen oder Gewohnheiten, die deine Energie stilllegen, und erlaubt dir, die Gegenwart des Schöpfers in all ihren zahlreichen Formen zu erkennen. Ihr erkennt auch das Handeln und die Richtung, in die die Energie des Schöpfers gehen will, ob durch euch oder einen anderen.
 
Du siehst immer noch die Körperlichkeit der Erde, den Schmerz, das Leiden und das Chaos, vielleicht sogar das Erleben für dich selbst.
Du kannst jedoch eine größere Tiefe in deinem Leben und deiner Existenz sehen, spüren und anerkennen, als ob ein Wissen und eine Weisheit vorhanden wäre, die vorher nicht erkannt werden konnte.
 
So fühlt ihr euch, als hättet ihr einen Zweck, ein führendes Licht, das euch
zu einer großen intimen Beziehung mit dem Schöpfer und euch selbst führt.
 
Erinnere dich daran, dass, obwohl ich, Lord Melchisedek, das Wort "Sehen"
in Bezug auf dein inneres Auge verwende, dein inneres Auge mit dir auf eine ganz andere Weise kommunizieren kann als das Sehen.
 
Kannst du auch erkennen, dass der Wunsch, den Schöpfer in welcher Form auch immer zu "sehen", eine Ablenkung sein könnte, um deine Annahme des göttlichen Raums in deinem Wesen und deiner Realität zu behindern? Dein inneres Auge wird mit und durch dich auf vielfältige und unterschiedliche Weise kommunizieren, je nachdem, welche Umstände und Situationen du erlebst/erschaffst.
Das innere Auge wecken
Es gibt viele Techniken und Methoden, die ich, Lord Melchisedek, mit dir teilen könnte, um dein inneres Auge zu wecken. Bei dieser Gelegenheit möchte ich jedoch einen Wandel in deinem Geist, Denken und deiner Denkweise bewirken, um das Erwachen deines inneren Auges zu fördern.
 
Dies zu tun bedeutet, eine Veränderung zu schaffen, die sich auf dein ganzes Wesen und deine Realität auswirkt, während sie dir eine Reise der Entdeckung und des großen Entgelts bietet.
 
Es ist wichtig zu erkennen, dass dein inneres Auge dir den Schöpfer zeigt, dich zum Schöpfer zieht und den Schöpfer für deine Erfahrung offenbart.
 
Es ist eine Brücke zwischen der physischen Natur der Welt, die du ständig erlebst, und der energetischen Gegenwart des Universums, den inneren Ebenen und der Gegenwart des Schöpfers.
 
Deshalb erkennst du mit deinem inneren Auge die Gegenwart und Blüte der energetischen und physischen Welt als Einheit. Diese Einheit zwischen zwei Welten existiert bereits in euch.
 
Deshalb vergrößert dein inneres Auge einfach deine Vereinigung des Schöpfers in dir, in dein Wesen und in die Welt um dich herum. Dein inneres Auge wirkt wie eine Lupe und ein Projektor der Vereinigung von Schöpfer und Erdenwelt.
 
Wenn du dich dazu angeleitet fühlst,
atme tief durch und konzentriere dich auf dein inneres Auge. Gehe nicht davon aus, dass du weisst,  wo es sich befindet, sondern lasse dich einfach hinführen.
*
 
Erkenne dein inneres Auge als eine Vereinigung des physischen Aspekts der Erde und der reinen Gegenwart des Schöpfers. Fordere dich selbst heraus, die Einheit und Vereinigung in dir zu sehen, zu spüren oder anzuerkennen.
 
Eine Harmonie zwischen der Erde
und dem Schöpfer als einem in euch.
 
Lasst euch sinken und in diesen Zustand des Seins und Gewahrseins eindringen. Du musst nicht verstehen, was du versuchst zu erreichen oder sogar was das Ergebnis sein könnte, du musst einfach darauf vertrauen, dass es etwas Einzigartiges und Erstaunliches gibt, das du entdecken und in ihm ergründen kannst.
 
Es ist höchstwahrscheinlich, was du entdecken wirst, ist ein Zustand des Seins, eine Öffnung in deiner Denkweise und Klarheit darüber, wie du dich selbst und die Welt um dich herum siehst. Überlege dir das so oft, wie du dich dazu hingeführt fühlst, ohne jegliche Erwartung.
 
Beginne zu einer anderen Zeit, deine Realität zu betrachten, die Art und Weise, wie du Dinge wahrnimmst, wie sie geschehen, sich manifestieren oder sind.
 
Stattdessen solltest du die Absicht haben, zu erkennen, was wirklich geschieht. Mit dieser einfachen Absicht wirst du erkennen, dass es so viele Schichten und Ebenen im Leben gibt, dein Sein und alle anderen.
 
Oft seht, spürt und erkennt ihr nur, was ihr sehen oder erleben wollt. Wenn ihr die Absicht habt, zu erkennen, was wirklich geschieht, beginnt ihr, euch mit der Wahrheit des Schöpfers in euch auszurichten, so seht, spürt und erkennt ihr mit Klarheit, Wissen und Erwachen.
 
Du erweiterst dein Bewusstsein, um einen
immer größeren Plan oder Zweck zu erkennen,
der sich entfaltet.
 
Diese einfache Absicht schafft eine Öffnung für dich, um zu erkennen,
wie die Überzeugungen und Entscheidungen deines Geistes deine Interpretation dessen, was in und um dich herum geschieht, trüben.
 
Wenn du bereit bist, ein Bedürfnis loszulassen, richtig zu sein und die Dinge so zu interpretieren, wie du es in der Vergangenheit getan hast, wirst du eine Öffnung deines inneren Auges begrüßen.
 
Wie eine Klärung, die Wahrheit
und Wissen hervorbringt.
***
 
Ich, Lord  Melchisedek, lade dich ein, darüber nachzudenken, was du mit deinem inneren Auge sehen, spüren und anerkennen möchtest und warum?
 
In Wahrheit, was suchst du und fühlst du, was dir fehlt? Was möchtest du ändern und transformieren, oder das Gefühl stagniert in deinem Wesen und deiner Realität?
 
Das Erwachen deines inneren Auges, das du suchst,
kann von dir leicht erreicht und erlebt werden.
 
Wenn du das Gefühl hast, dass eine Verbindung mit deinem inneren Auge fehlt, dann lade ich, Lord  Melchisedek, dich ein, darüber nachzudenken, was du nicht sehen, spüren oder anerkennen willst, in deinem Wesen und deiner Realität.
 
Wenn du eine Trennung von deinem inneren Auge spürst, frag dich, wovor du Angst hast zu erkennen oder wovor du dich schützt? Jedes spirituelle Erwachen in deinem Wesen kommt oft von einer Veränderung in deiner Denkweise; wie du dich selbst und andere wahrnimmst.
 
Es ist an der Zeit zu erkennen, dass du ein göttlicher und heiliger Raum bist, deine Realität und dein Leben ist ein göttlicher und heiliger Raum.
 
Ihr seht, spürt und erkennt aus einem Raum der Vereinigung mit dem Schöpfer in euch und euer inneres Auge unterstützt euch dabei, die Wahrheit des Schöpfers zu erkennen.
 
Wenn du Aspekte deines Geistes frei machst, erlaubst du dir, all dies zu erkennen, also verschieben sich deine Realität und Erfahrungen auf der Erde und du existierst in Harmonie mit deinem inneren Auge und allem, was es zu bieten hat.
 
Mit Dankbarkeit für deine Anwesenheit,
Lord Melchizedek
DANKSAGUNG AN NATALIE GLASSON

Greetings.
Ich bin es, Uriel.
 
Die Dinge eskalieren auf eine sehr tiefgreifende Weise, durch die Erforschung, die die Schüler in Bezug auf ihr energetisches System begonnen haben. Die ersten vier Chakren in einer größeren, resonanteren Weise mit ihrer Göttlichen Essenz zu benutzen, ist ein großer Schritt, den sie auf ihrem Weg zum Aufstiegsprozess gemacht haben.
 
Aufgrund der Arbeit, die die Schüler in der vorhergehenden Klasse mit Farbschwingungen gemacht haben, beginnend mit dem ersten Chakra, gibt es ein weiteres Element, das wir ins Spiel bringen wollen, das ihnen sehr dabei helfen wird, die Menge an Licht, die sie in ihrer Körperlichkeit erhalten und erhalten können, zu steigern.
 
Diese energetische Schablone ist durch verschiedene Weisen des Begehrens bekannt. Der gebräuchlichere Begriff ist das "Auge des Horus".
 
Dies ist eine energetische Schablone.
Es ist nicht nur ein Bild oder etwas,
das visualisiert werden kann.
 
Es ist eine energetische Schablone, die sowohl von den Herren des Lichts, als auch vom Meisterreich benutzt wird, um den Verkörperten zu helfen, bestimmte energetische Muster in das physische Reich und den physischen Körper zu integrieren.
 
Es ist eine energetische Schablone, die in alten Zeiten durch Diagramme und Bilder verwendet wurde. Das Auge des Horus wird von vielen mit der ägyptischen Kultur gleichgesetzt. Aber, wie bei dem "El Shaddai", mit dem wir gearbeitet haben, gibt es viel mehr als nur diese Visualisierung.
 
Was wir zur Zeit machen, ist, diese energetische Installation zu installieren. Sie haben Ihnen und den Schülern in früheren Unterweisungen ihre Präsenz bekannt gemacht, so dass Sie diese Farbschwingungen nutzen können, um die Energetik, die in den ersten vier Chakren gehalten wird,
zu transformieren. So verändert sich nicht nur die Energetik der Körperlichkeit, sondern auch die Molekularstruktur, die elektromag-netischen Felder und die Strahlung, die in einer weiter entwickelten Spezies gehalten wird.
 
*
 
In der Schöpfung gibt es einen äußeren Bereich
des Lichts und einen inneren Bereich.
 
Dieses Ereignis, das wir jetzt in diesen Schülern und in Dir initiieren, ist
das Brückenwerk, das den Schüler befähigt, von der äußeren Welt aus
zu interagieren und Bewusstsein in der inneren Welt zu erlangen.
 
Die innere Welt ist der Ort, an dem der Hauptschöpfer wohnt.
Die Elohim und die Herren des Lichts haben ihren Ursprung in
diesem inneren Bereich.
 
Es ist durch meine Führung, dass diese Ereignisse während der nächsten Klasse übertragen werden. Ihr werdet jetzt auf vielen Ebenen arbeiten.
Ihr werdet innerhalb der Körperlichkeit arbeiten, innerhalb von Bewusstseinszuständen, die in den äußeren Bereichen der Form
enthalten sind. Ihr werdet in den höheren Reichen arbeiten.
 
Und ich zögere, die Begriffe 'höher' und 'niedriger' zu verwenden, aber dies sind die einzigen Beschreibungen, die mir zur Zeit zur Verfügung stehen.
 
Jim: Uriel, ich glaube, ich verstehe.
 
Das Auge des Horus ist eine Schablone, die die Fähigkeit,
das Bewusstsein zu erweitern, sowohl visuell als auch
in der Erkenntnis, verbessern wird.
 
Es ist eine Schablone, die mit vielen Aspekten
des Physischen und Emotionalen interagiert.
 
Was ich nicht verstehe ist, was sind einige der Anwendungen, die
mit diesem Wissen und Bewusstsein verbessert werden können?
***
***
 
Uriel: Erstens wurde während der Initiation in der nächsten Klassenversammlung ein Aspekt eingeführt, der beibehalten wird, egal was die physische Welt tut oder ausdrückt. Ein Bewusstsein und inneres Wissen wird beibehalten, unabhängig davon, was in den äußeren Welten der Schöpfung ausgedrückt wird. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt.
 
Es ist nicht länger ein Vertrauen, das entwickelt wird, oder ein Glaube. Es ist ein sehr realer Satz von energetischen Konfigurationen, die der Seele helfen, dieses Bewusstsein ewig und vorbehaltlos aufrechtzuerhalten.
 
Zweitens hilft es, die Funktionsweise des Mental- und Emotionalkörpers zu verstehen und wie diese Konfigurationen in einen Bewusstseinszustand umgewandelt werden können, der es der Funktionsweise des Mental- und Emotionalkörpers erlaubt, als Einheit zu arbeiten, anstatt in Trennung.
 
In dieser nächsten Unterrichtseinheit erlauben Sie uns, dieses
energetische Format in jedem dieser Schüler zu initiieren.
*
 
Die Schablone des Horus-Auges, oder des Ewigen
Auges, ist innerhalb einer Pyramide konfiguriert.
 
Die Pyramide ist energetisch eine sehr ausgeglichene Umgebung. Während unserer Einweihung wird sie innerhalb von drei Bereichen in den Köpfen der Schüler platziert, sowohl physisch als auch energetisch. Dadurch wird die Fähigkeit, ihre spirituellen Fähigkeiten wie Hellsehen und Wissen zu entwickeln, stark verbessert.
 
Es sind diese drei Punkte, die mit dieser Vorlage durchdrungen werden. Durch die Praxis wird die Integration und die Ausdehnung, die durch dieses Auge des Horus verfügbar ist, erreicht.
*
 
Diese Schablone ist ein lebendiger Ausdruck des Lichtes der Quelle.
 
Es ist eine vibrierende Schablone.
 
Sie ist nicht stationär.
 
Sie ist nicht flach.
 
Sie hat Dimensionen und enthält das lebendige Licht.
 
So wie wir in der letzten Sitzung mit den Farbschwingungen und Lichtfrequenzen gearbeitet haben, ist dies eine weitere Komponente.
 
Es ist das Lebendige Licht, das jetzt durch die Installation des Ewigen Auges, das viel mehr als ein Diagramm oder eine Visualisierung ist, verfügbar und nutzbar ist.
 
Es ist sehr schwierig, wenn ihr verkörpert seid, viele der Konzepte und Energien der nicht-physischen Welt zu nutzen. Deshalb haben sehr erhabene Lichtwesen verschiedene Wege entwickelt, wie sie diese Vorlagen und Konzepte innerhalb der physischen Welt durch sehr
präzise Visualisierungen nutzbar machen können.
*
 
Jim: Um die Bilder, die Sie mir gerade zeigen, zu sehen und zu lesen, beginnt man das Wort 'Unbegrenztheit' auf eine ganz neue Art und Weise zu verstehen.
 
Uriel: Ja. Es ist durch den Ausdruck dieser speziellen Vorlage, die die Unbegrenztheit in das Bewusstsein kommen lässt. Es ist nicht länger ein Glaube oder ein Vertrauen. "Unbegrenztheit" nimmt eine neue
Perspektive ein.
 
Das Wissen von sich selbst als ewig und unendlich wird zu einem sehr realen Konzept, das akzeptabel ist. Mit diesem Akzeptieren geschieht etwas Magisches im mentalen und emotionalen Körper. Das Muster der Unwürdigkeit beginnt sich aufzulösen und zu verschlechtern.
 
 
 
Dies ist ein Auszug aus einem Gespräch zwischen Erzengel Uriel und Jim Self, während sie gemeinsam eine Klasse vorbereiten.
 
Wir danken Joan Walker, dass sie Uriel dazu gebracht hat, durch sie zu sprechen. Mit ihrer Zusammenarbeit hat sich der Kurs "Mastering Alchemy Level 3" entfaltet.
 
Universal Copyright 2019 ist hier autorisiert. Bitte verbreiten Sie frei, solange sowohl der Autor als auch www.masteringalchemy.com als Ressource enthalten sind und diese Informationen auf einer nicht-kommerziellen, kostenlosen Basis verbreitet werden.
Verwandtes
 

                                                            

Greetings. Ich bin es, Kuthumi.
Ich bin sehr gespannt auf das, was wir jetzt präsentieren, denn ich denke, es wird nicht nur die Entwicklung dieses Projekts und dieser Schüler beeinflussen, sondern diese Informationen und Techniken werden es vielen ermöglichen, ihren Bewusstseinswandel zu verstärken und einen Weg zu schaffen, alternativ zu gestalten.
 
Die Veränderungen, die in ihrer individuellen Energetik und ihren
Gedanken und Emotionen vorgenommen werden, werden dauerhaft
sein und in einer sehr schnellen, sequentiellen Reihenfolge erfolgen.
 
In der letzten Klasse war die Arbeit mit den ersten beiden Chakren, um unterschiedliche Gedanken und Emotionen zu erzeugen, für alle Teilnehmer sehr wirkungsvoll. Ich möchte in dieser Hinsicht fortfahren und vorschlagen, ein anderes ausgewähltes Wort hinzuzufügen, das mit diesem ersten Chakra verbunden ist.
 
Ich möchte eine emotionale Komponente hinzufügen und sie dann weiter in das dritte und vierte Chakra tragen. Dies wird es ihnen ermöglichen, den Energiefluss, der in diesen vier Chakren stattfindet, zu sehen und zu erleben. Das ist sehr notwendig. Die Energie schraubt sich eher nach oben als nach unten, wo sie geerdet ist und keinen Nutzen hat.
 
Wenn sie sich durch das erste, zweite, dritte und vierte Chakra nach oben winden, setzt sie die Spirale durch das gesamte Chakrasystem durch die Krone fort. Den ganzen Weg bis zur Gottheit.
 
Abhängig vom Bewusstseinszustand kann es entweder im ersten,
zweiten, dritten oder vierten Chakra unterbrochen werden.
 
Dann beginnt sie sich nach unten
zu winden und ist geerdet.
 
Der gesamte kreative Prozess wird
verändert und gestoppt.
 
Die höheren Chakren können dann nicht richtig funktionieren und
haben nicht den energetischen Impuls für die Rotationen und die Schwingungsraten, die in höheren Bewusstseinszuständen erforderlich sind. Diese Vorlagen erfordern eine bestimmte Schwingungsrate, um verwendbar zu sein.
 
 
Indem wir ein Wort wählen, das wir aus diesem ersten Chakra erschaffen könnten, verwandelt es sich vom Überleben zum Wohlbefinden.
 
Dies ist die Heimat des Mentalkörpers.
Es gibt eine genaue Ordnung, die in diesem Chakra vorhanden ist, besonders wenn man es aus der Perspektive von Familienmustern betrachtet, die entweder genetisch übertragen oder aus einem dreidimensionalen Bewusstseinszustand gelehrt werden.
 
Dies hat Auswirkungen auf die Funktion der ersten vier Chakren.
Die ersten beiden Chakren sind in diesem kreativen Prozess in der dritten, vierten und fünften Dimension sehr stark miteinander verbunden.
 
Die emotionale Komponente davon wird durch die DNA und durch
Lehren innerhalb der Lebenserfahrungen übertragen. Dies kann aus Beobachtungen eines Kleinkindes über die Familiendynamik resultieren.
 
Es muss nicht unbedingt in Form von strukturiertem Unterricht geschehen. Die Beobachtungen und Ängste, die in diesen Dynamiken vorhanden sind, haben einen großen Einfluss darauf, wie dieses Individuum erzeugt.
 
Das Chakra-System kann aufgrund der Muster, die von der Familieneinheit empfangen werden, behindert oder blockiert werden. Nicht nur die Eltern, sondern auch die Geschwister und verschiedene Vereine.
 
Individuen, die sich im Transformationsprozess befinden und den Aufstiegsprozess anstreben, entlassen oft das, was sie betrifft, aus dem ersten und zweiten Chakra.
 
Was sich im ersten und zweiten Chakra befindet, behindert den Aufstiegsprozess. Sie können nicht ermächtigt werden; sie haben
keinen Zugang zur Selbstliebe.
 
Sie können die Dynamik, die sich aus dem Wohlbefinden ergibt,
das durch das erste und zweite Chakra erreicht wird, nicht erfahren.

1

Meister Kuthumi
Die Chakren müssen sich verändern, Teil 1
Kuthumi: Seid gegrüßt. Ich bin sehr gespannt auf die Gelegenheit, diese Ebene des Verständnisses darüber zu schaffen, wie die Energetik im physischen Körper funktioniert, insbesondere im Chakrensystem.
 
Es gibt viele Informationen auf eurem Planeten über das Chakrensystem und die verschiedenen Arten, es zu benutzen und zu betrachten. Das ist heute etwas anders. Wir integrieren den kreativen Aspekt der Schöpfung in die physische Form, wie diese Form funktioniert, wie die Energetik des Körpers funktioniert, um Bewusstseinszustände zu verändern, und wie das aus einer dritten, vierten oder fünften dimensionalen Sicht aussieht.
 
Es liegt nahe, dass sich die Konfiguration des Chakrensystems ändern muss, um Bewusstseinszustände aufzunehmen. Die Energetik wird dann auf eine andere Weise eingesetzt, um diesen Bewusstseinszustand zu halten oder aufrechtzuerhalten. Ich denke, das ist ein sehr wichtiger Teil, den wir hier entwickeln.
 
Wir bitten den Schüler, damit zu beginnen, aus diesen Konzepten zu schaffen, sie zu sehen und zu erleben. Hast du irgendwelche Kommentare aus deiner Sicht, da du derjenige mit einem Körper bist?
 
Jim: Was ich bemerkt habe, ist, dass wir mit einem Konzept beginnen, das sich im ersten Chakra befindet, es kreativ im zweiten erweitern, es im dritten energetisieren und stärken und dann im vierten fließen.
 
Das ist wirklich eine Eskalation oder Beschleunigung. Es hat eine ziemlich große Öffnung. Das war sehr wertvoll für alle in der Klasse letzte Woche zu sehen und zu erleben.
Dann, in der Lage zu sein, von dieser
Plattform aus, sie wieder zu erweitern.
 
Du könntest es noch einmal durchgehen und es
verbessern und noch vollständiger erweitern.
 
Dies ist ein sehr schneller Weg, um einen Bewusstseinszustand
zu schaffen, der einen Großteil der harten Arbeit von ihm
entfernt hat.
 
Kuthumi: Ja. Ich stimme dem voll und ganz zu.
Es gibt zwei Dinge, die mir bei dieser Arbeit, die
wir gemeinsam leisten, sehr wichtig erscheinen.
 
Erstens, um dem Schüler beizubringen, wie er seinen
Bewusstseinszustand in Bezug auf sein unendliches Selbst
erreichen kann.
 
Man könnte ihr "unbegrenztes" Selbst sagen, aber auch hier ist es sehr eng, auf deinem Planeten zu schmachten. Das Wort "unbegrenzt" verkörpert immer noch ein Konzept von "begrenzt". Dies ist ein Zustand des Seins, der vom ersten schöpferischen Atemzug an in vollkommener Resonanz mit dem Göttlichen Schöpfungsplan steht.
 
Die Schüler sind das.
Sie sind dieser Ausdruck.
Wenn wir uns in einen Bewusstseinszustand begeben, zeigen wir den Weg. Wir vermitteln die Konzepte. Wir geben die energetischen Initiationen für diesen Ausdruck. Es ist wichtig, dass sie anfangen, das in sich selbst zu erkennen.
 
Es ist wichtig, dass sie sehen, dass sie dieser unendliche
Ausdruck sind, der durch den Atem des Geistes in ihr
Bewusstsein gebracht wird.
 
Das ist ein Konzept, das hier in den Mix eingebracht werden muss.
Zweitens. Das andere Konzept, das ich sehr wichtig finde und für das du in der letzten Klasse den Grundstein gelegt hast, war das Konzept, dass Liebe mehr als ein warmes, flauschiges Gefühl ist.
 
Die Liebe hat große Kraft und Schwung, um durch verschiedene energetische Formate in Form zu bringen. Es ist mehr als der emotionale Körper. Teile befinden sich dort und in jedem Stück von dem, was ihr als Seele seid, sowie in einem verkörperten Wesen.
 
Diese beiden Konzepte sind jetzt in diesem Prozess sehr wichtig. Es ist wichtig, ein Verständnis auf konzeptioneller Ebene und die kraftvolle energetische Nutzung der Liebe im kreativen Prozess zu haben.
 
Jim: Ich habe verstanden.
Dies ist ein Auszug aus einem Gespräch zwischen Meister Kuthumi und Jim Self, als sie gemeinsam eine Klasse vorbereiten. Wir danken Joan Walker, dass sie Kuthumi hervorgebracht hat, damit sie durch sie spricht. In Zusammenarbeit mit ihr wurde der Kurs Mastering Alchemy Level 3 entwickelt.

Grüße, wir sind der Rat von 144, als Kollektiv vertreten
wir jedes Mitglied des Universums des Schöpfers.
 
Wir existieren auf der kosmischen Ebene und werden doch oft als das Konzil der 12 anerkannt (die 12 Kern-Energien, die zuerst vom Schöpfer ausgedrückt werden, von denen jeder von euch durchläuft und Ausdruck ist).
 
Als Rat von 144 ist es unser Ziel, die Energie, Frequenz und Schwingung der Schöpfung, wie sie vom Schöpfer geboren wurde, zu erhalten. Die Frequenz, die wir als die 144 ausstrahlen, synthetisiert sich in viele Dimensionen und sogar Zivilisationen auf der Erde. Während der großen Aufstiegsverschiebungen ist die 144er Frequenz vorhanden, um die notwendigen Manifestationen zu unterstützen. Wenn die 144er Frequenz in der Form vorhanden ist, in der sie sich manifestiert, können Sie sicher sein, dass sich eine kraftvolle Verschiebung und Transformation abzeichnet, die alle erleben können.
 
Die Frequenz von 144 auf kosmischer Ebene ist die Schwingung der Manifestation und der Schöpfung der reinsten Natur. Mit dieser Schwingung begrüßen wir euch und aktivieren dasselbe in euch. Wenn wir uns miteinander und durch einander verbinden, erkennen wir so die reinste Schwingung des Schöpfers.
 
Unser Ziel, wenn wir heute zu euch kommen, ist es, eine Erkenntnis aus dem Universum des Schöpfers und unser bewusstes Bewusstsein zu teilen. Wir möchten mit euch eine Schwingung und Frequenz teilen, die als 144 Heilungssystem bekannt ist. Dies ist die Heilungsfrequenz, die in unserer Schwingung vorhanden ist, bekannt als die 144er Frequenz, die aus der kosmischen Ebene stammt. Unsere Frequenz repräsentiert die Ganzheit, Vollständigkeit und Einheit des Schöpfers.
 
Deshalb repräsentiert und fördert unsere Heilungsfrequenz dasselbe.
Es trägt die Bezeichnung 144 Heilungssystem, weil die Berufung auf diese Energie und Abstimmung einen Zyklus der Abstimmung Ihres gesamten Seins auf allen Ebenen auf die Ganzheit, Vollkommenheit und Einheit des Schöpfers beginnt.
 
Das Ergebnis ist, dass ihr allmählich, wenn auch mit beschleunigter Geschwindigkeit, eure Energievibration verschiebt, um in Harmonie mit der 144er Frequenz zu existieren, mit besonderem Fokus auf die Heilung und Transformation dessen, was eure Energie vom Schöpfer trennt und entzieht.
 
Eure Harmonisierung mit der Frequenz 144 wird einen Prozess unterstützen, bei dem ihr eure innere Wahrheit entdeckt, innere Wunden auflöst, den Schöpfer in euch wiederentdeckt und die Befreiung in eurem ganzen Wesen annehmt. Energien, die scheinbar stagnieren, werden die Gelegenheit haben, in die schöne und glückselige Energie des Schöpfers einzutauchen.
 
Das 144 Heilungssystem unterstützt deine eigene besondere Reise der Freude mit dem Schöpfer, während es dir erlaubt, in deiner Macht zu bleiben, an der Spitze deines inneren Heilungs- und Erleuchtungsprozesses.
 
Die Reise ist für jede Seele, die sich mit dem 144 Heilungssystem verbindet, unterschiedlich, was es schwierig macht, die volle Präsenz und den Zweck dieser kraftvollen Schwingung zu beschreiben.
 
Das 144 Heilungssystem hält 144 Stände heilender Energie, jeder
Ständer oder jede Energiewelle wurde vom Rat der 12 geschaffen.
 
Wenn jeder Strang heilender Energie kombiniert wird, schafft er eine vollständige und ultimative heilende Verschiebung, die sich auf alle Ebenen deines Seins auswirkt. Nur einige dieser heilenden Lichtstände anzurufen, könnte die Heilung unterstützen, die du dir in deinem Leben, deiner Realität und deinem Jetzt-Sein wünschst.
 
Wenn du jedoch die 144 Stände der heilenden Energie verankerst, schaffst du mit dir selbst und dem Schöpfer ein Gelübde, die Einheit mit dem Schöpfer zu suchen, jenseits der gegenwärtigen Erfahrungen deiner Existenz auf der Erde.
 
Eine Einheit, die zu jedem Aspekt deines Seins singt und
deine innige Beziehung zum Schöpfer wiederherstellt.
 
Innerhalb des 144 Heilungssystems gibt es Codes und göttliche Abdrücke, die die reinste Schwingung des Schöpfers und des Universums des Schöpfers darstellen und ausstrahlen. Jeder Code und jede göttliche Prägung fördern die Einheit und Harmonisierung mit dem Schöpfer und unterstützen euch dabei, diesen in die Schöpfung innerhalb eurer Realität auf der Erde und den inneren Ebenen zu bringen.
*
 
Seelen im ganzen Universum des Schöpfers, wie Sternenwesen und Aufgestiegene Meister, laden das 144 Heilungssystem herunter und strahlen es aus, indem sie es als einen transformativen Weg zur Erinnerung an den Schöpfer auf allen Ebenen ihres Seins erkennen.
 
Dies ist keine neue Energie, sondern eine Frequenz im Kern
eures eigenen Seins und am Fundament des gesamten
Universums des Schöpfers sowie der Erde.
 
Innerhalb der Aufgestiegenen Meisterschulen auf den inneren Ebenen gibt es die Möglichkeit, auf das 144 Heilungssystem zuzugreifen und es zu reaktivieren, in dem jede Dimension, die du schwingst, schwingt.
 
Viele wählen, Lehren und Heiltechniken aus dem 144er Heilungssystem zu entschlüsseln und auszudrücken, und doch ist es auf kosmischer Ebene einfach das Licht, das dein Wesen in völlige Harmonie mit dem Schöpfer versetzt.
 
Wir, das Konzil von 144, wollten euch jetzt auf das 144 Heilungssystem aufmerksam machen, damit ihr euch dieser Energie in eurem Wesen bewusst sein könnt und so eine einzigartige Heilungsreise für euch selbst in Mitschöpfung mit dem Schöpfer beginnt.
 
Es ist jetzt wichtig, da die Lichterglut im Jahr 2020 vom Schöpfer
verankert wurde, um mehr Licht und die Vergrößerung des Lichts
zu erzeugen.
 
Wenn die Frequenz und Energie des 144 Heilungssystems in deinem
Wesen erkannt und aktiviert wird, dann wird es vergrößert und durch
die Flamme des Lichts in deinem ganzen Wesen weiterverteilt.
 
 
Es ist wichtig zu erkennen, dass das 144 Heilungssystem die Vollständigkeit, Ganzheit und Einheit des Schöpfers für alle Aspekte deines Seins, deiner Realität, deiner Schöpfungen und Existenz auf der Erde und den inneren Ebenen manifestiert. Nimm dir einen Moment Zeit, um dich mit diesem Verständnis zu verbinden und es zu verkörpern:
*
 
Stell dir die Gegenwart der Ganzheit in deinem Wesen
und der Realität vor, die das 144 Heilungssystem erschafft.
Stell dir die Transformationen vor, die die Anwesenheit von Ganzheit auf allen Ebenen deines Seins in dir und für deine Realität schaffen würde.
Betrachte deine Gegenwart und Existenz in
der Welt mit der Schwingung der Ganzheit.
 
HEILSITZUNG
 
Reaktivierung des 144 Heilungssystems
*
Ich rufe die Frequenz und Schwingung des Rates von 144 hervor,
um bei mir anwesend zu sein und in meinem Wesen zu verankern.
 
Ich lade die 144er Frequenz ein, in mein Wesen einzudringen, mit dem
Ziel, die Energie und Gegenwart des 144er Heilungssystems in mir zu aktivieren.
 
Lasst die Frequenz des 144 Heilungssystems in meinem ganzen
Wesen aufblühen und alles, was ich bin und schaffe, verwandeln.
 
Unterstützt mich bitte dabei, die Ganzheit, Vollständigkeit
und Einheit des Schöpfers zu erreichen und auszustrahlen.
 
Diese Aktivierung soll nun beginnen.
 
Ich danke dir."
 
.... solange im Empfang bleiben, bis
der Download abgeschlossen ist.
***
 
Die Aktivierung wird alles schaffen, was in deinem Wesen jetzt gebraucht und angemessen ist, und so deine intime Beziehung zum Schöpfer fördern.
 
VERGRÖSSERUNG
des 144 Heilungssystems
mit dem Lichtbrand von 2020
 
 
Diese Aktivierung kann jetzt oder zu einem
beliebigen Zeitpunkt im Jahr 2020 erfolgen.
 
...Ich rufe die Frequenz und Schwingung des Rates von 144 hervor,
um bei mir anwesend zu sein und in meinem Wesen zu verankern.
*
 
Ich lade die 144er Frequenz ein, in mein Wesen einzudringen, mit dem
Ziel, die Energie und Gegenwart des 144er Heilungssystems in mir zu aktivieren.
*
 
Ich öffne mein ganzes Wesen, um die entsprechenden Schwingungen des Lichtbrandes 2020 zu empfangen, um alles zu vergrößern, was das Licht des Schöpfers ist.
*
 
Ich lade die 2020 Light Blaze ein, jede Zelle meines Seins, meine Energie-Vibration und Realität zu berühren und mich in das höchste Licht zu tauchen.
*
 
Ich lade eine Synthese und Wiederverbindung ein, die in meinem Wesen stattfindet. Möge das Lichtflammen des Schöpfers 2020 die Gegenwart des 144 Heilungssystems in meinem jetzigen Wesen entzünden, verstärken und reaktivieren.
*
 
Ich erlaube der Gegenwart, den heiligen Codes, dem göttlichen Einfluss und der Führung des 144 Heilungssystems, vom Kern meines Wesens aus
zu strahlen.
*
 
Ich bin eine Verkörperung der 144er Frequenz und der heilenden Schwingung; die Gegenwart der Ganzheit, Vollständigkeit und Einheit
des Schöpfers.
*
 
Ich öffne meinen Geist und mein Herz, um wirklich und rein zu erkennen, wie die Frequenz 144 mir jetzt in meinem Leben und auf meinem Weg, den Schöpfer auszudrücken, dienen wird.
 
Ich danke dir.
*
 
Erlaube und halte die Absicht einer Synthese, die in deinem
Wesen stattfindet, ruhe und genieße die Gegenwart der Energie.
 
Unendliche Liebe,
Rat von 144
 
DANKSAGUNG AN
Natalie Glasson

1

MEISTER KUTHUMI's KLASSENZIMMER
*
Beginn der Erschaffung deines Kanals durch Meister Kuthumi
Es ist meine Absicht, Ihnen heute das Thema Channeling zu erklären und Ihnen dabei zu helfen, Ihren eigenen Kanal und Ihre eigenen Fähigkeiten zu realisieren. Während meiner Kommunikation, wenn ich vom "Kanal" spreche, beziehe ich mich nicht auf die Person, sondern auf den Lichttrichter, der ihr Kanal ist.
 
Kanalisieren ist keine neue Fähigkeit, die die Menschheit aktiviert hat, in vielerlei Hinsicht ist Kanalisieren eine natürliche und gemeinsame Fähigkeit, die alle haben. Viele Menschen kanalisieren, ohne es während des ganzen Tages zu merken; sie können sich inspiriert fühlen, den Menschen bestimmte Dinge zu sagen, was das ist, was sie damals hören mussten, um sie auf den richtigen Weg zu führen.
 
Menschen kanalisieren auch Bücher, Musik, Kunst, Heilung und kreative Ausdrücke, ohne es zu merken, denn es ist eine natürliche und normale Fähigkeit, die sie seit so langer Zeit haben, dass sie ihre Fähigkeit nicht einmal erkennen, da sie sich vertraut und leicht für sie fühlt.
*
 
Die Definition eines Kanals
Jeder Mensch auf der Erde kann kanalisieren und
die meisten kanalisieren, ohne es zu merken.
 
Dies kann eine sehr tiefgreifende Aussage sein, die einige Leute akzeptieren sollten. Um dies zu realisieren, müssen wir zunächst die Definition eines Kanals verstehen. Kanalisieren bedeutet, sich mit Energie zu verbinden oder eine Verbindung aufzubauen, die es dir ermöglicht, auf Energien zurückzugreifen, die in deinem Wesen möglicherweise nicht realisiert werden.
 
Kanalisieren bedeutet, sich mit einer Quelle des Bewusstseins zu verbinden, die jenseits deiner gegenwärtigen Realität auf der Erde liegen kann. Wir müssen an dieser Stelle daran denken, dass jeder Mensch auf der Erde miteinander verbunden ist, wir sind alle Aspekte des Schöpfers.
 
Jeder Mensch ist dann mit Seelengruppen verbunden, die miteinander verbunden sind und mit dem Licht des Schöpfers verbunden sind. Wenn wir also channeln, könnten wir sagen, dass wir eine Verbindung zu einem anderen Aspekt unseres Seins oder unserer Energie herstellen.
 
Wenn du dich mit jemandem körperlich verbindest, kannst du nicht wirklich fühlen oder verstehen, was er in seiner eigenen Realität erlebt. Wenn du dich mit einem Bewusstseins- oder Lichtwesen verbindest, kannst du wirklich ihre Emotionen, Gedanken und Energien in dir spüren und diese durch deine Empfindungen interpretieren.
*
 
Die Verankerung eines Kanals
Ein Kanal wird oft als ein Tunnel oder Trichter beschrieben, der aus Licht erzeugt wird, das im physischen Körper einer Person existiert. Der Lichttrichter verankert sich in der Regel in einem der Chakren der Person; er hängt vom Wachstumsgrad der Person ab, ob der Trichter, der unten schmaler und oben breiter ist, im Kronenchakra, Drittes-Augen-Chakra, Hals-Chakra, Herz-Chakra, Solarplexus-Chakra, Sakral-Chakra oder Wurzel-Chakra verankert ist.
 
VERANKERUNG IM KRONENCHAKRA
Das Kronenchakra ist Ihre Verbindung zu den geistigen Ebenen, Ihrer Seelengruppe und dem Schöpfer; ein Kanal beginnt immer mit der Verankerung im Kronenchakra. Wenn der Kanal nur im Kronenchakra verankert ist, kann es manchmal bedeuten, dass der Kanal neu oder noch nicht vollständig entwickelt ist. Wenn der Lichtschacht im dritten Auge verankert ist, bedeutet dies in der Regel, dass der Mensch viele Visionen durch seinen Kanal erhält und seinen Kanal nutzt, um in die geistigen Welten zu sehen.
 
Dies kann manchmal bedeuten, dass die Informationen, die durch den Kanal fließen, nicht immer physisch ausgedrückt werden können. Dies ist eine sehr wirkungsvolle Arbeitsweise, wenn Sie Ihren Kanal ausschließlich für Ihre persönliche Beratung und Ihr Wachstum nutzen möchten. Manchmal, wenn der Kanal im dritten Auge verankert ist, kann der Geist die Gewohnheit haben, die Energie oder das Bewusstsein zu beeinflussen, das in die Person fließt, wenn die Disziplin nicht ausgeübt wird.
 
VERANKERUNG IM HALSCHAKRA
Wenn der Trichter des Lichts im Hals-Chakra verankert ist, dann ist der Ausdruck von Informationen oder Bewusstsein, das durch dich fließt, sehr einfach, Weisheit ist in diesem Fall der einzige Zweck, den Kanal oder den Trichter des Lichts zu aktivieren. Ein Kanal, der sich im Herzchakra verankert, ist oft einer, der in jeder Energie oder jedem Bewusstsein, das durchfließt, immense Liebe ausdrückt.
 
VERANKERUNG IM HERZCHAKRA
Viele Heiler verankern ihre Kanäle in ihren Herzchakren, um ihren Energieausdruck zu unterstützen. Wenn der Kanal im Herzchakra verankert ist, symbolisiert er, dass alles von der Liebe beeinflusst wird und so die Reinheit der fließenden Energie und Worte im Vordergrund steht. Die Verankerung des Kanals im Solarplexus und Sakralchakra ist weniger verbreitet, kann aber beim Ausdruck von Emotionen und Kreativität helfen.
 
VERANKERUNG IM WURZELCHAKRA
Wenn der Kanal im Wurzelchakra verankert ist, kann dies zwei Dinge bedeuten, entweder die Person bringt Energien und Informationen hervor, die innerhalb der physischen Realität und der Erde fokussiert sind, oder der Kanal hat tatsächlich in allen Chakren verankert und der physische Körper verkörpert den Kanal wirklich.
 
VERANKERUNG IN ALLEN CHAKREN
Dies ist das ultimative Ziel, einen Kanal oder Trichter des Lichts in deinem Wesen zu verankern, wenn der Kanal in allen Chakren verankert ist, gibt es eine nahtlose Verbindung zwischen dem physischen Körper, der Persönlichkeit, dem Geist und den Emotionen und dem Kanal. Eine Person, die ihren Kanal in ihrer gesamten Chakra-Säule verankert hat, lässt Energien und Weisheit mit sehr wenig Unterbrechung oder Veränderung in der Energie oder dem Aussehen der Person durchfließen.

Es bedeutet auch, dass alle Chakren daran arbeiten, das Bewusstsein und die fließende Energie auszudrücken. Es ist notwendig, dass der Kanal in allen Chakren verankert ist, bevor er im Wurzelchakra und im ganzen Wesen verankert wird.
 
Erstellen eines Kanals
Ein Lichtkanal oder -trichter kann lange Zeit in Anspruch nehmen, da er aus der Energie der Person gebildet wird, die mit dem Licht ihrer Führer und des Schöpfers synthetisiert wird. Um einen starken Kanal zu schaffen, muss man sich Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass er mit hohen Lichtschwingungen und den richtigen Absichten erzeugt wird.
 
Es wird Zeit benötigt, damit sich die Person an den Kanal anpassen kann, da das zusätzliche Licht viele Veränderungen in der Energie der Person verursachen kann.
 
Bei der Schaffung des Kanals kann er sehr klein und dünn sein, mit der Zeit wird er dick, stark und ausgedehnt. Eine Person wird sich durch viele Phasen der Nutzung und Erfahrung ihres Kanals entwickeln und verstehen, wie sie das Licht, die Liebe und das Bewusstsein, mit denen sie verbunden sind, am besten ausdrücken kann.
*
 
Wir können uns einen Kanal als Antenne oder einen offenen Energiewirbel vorstellen. Eure Absichten werden die eigentliche Lichtbrücke schaffen, die die Verbindung unterstützt; es sind eure Absichten, die bestimmen, mit welcher Energie oder Lichtquelle ihr eure Energien im Universum des Schöpfers verbindet.
*
 
DER KANAL IST MITTLER
Der Kanal ist nicht unbedingt die Verbindung oder Verbindung zwischen dir und einer bestimmten heilenden Energie, dem Bewusstsein, dem aufgestiegenen Meister oder den Engeln, der Kanal ist das Mittel zur Verbindung, das Mittel zur Verkörperung und zum Filtern von Energien in deinem Wesen und deiner Realität. Ein Kanal ist ein Werkzeug der Verbindung, des Ausdrucks und der Verkörperung.
 
Die Definition von Channeling ist es, Energie durch dein Wesen fließen zu lassen; dies ist auch der Weg, um einen Kanal aufzubauen. Wenn wir erkennen, dass es sich um eine einfache Verbindung handelt, sehen wir, dass viele Menschen den ganzen Tag über Energie kanalisieren oder ausdrücken, oft unter dem Aspekt ihres eigenen Seins. Einige Menschen können aufgrund ihres Fokus oder ihrer Stimmung ein negatives Energiebewusstsein von sich selbst kanalisieren oder ausdrücken; dies schadet ihnen nicht unbedingt, es bedeutet einfach, dass sie negative Energie durch ihre Handlungen ausdrücken.
 
Eine Person kann auch eine schöne und positive Energie oder Perspektive aus ihrer eigenen Energie, Essenz oder ihrem eigenen Bewusstsein channeln oder ausdrücken, die es ihnen ermöglicht, mit Leichtigkeit mit ihren Handlungen und Erfahrungen erfolgreich zu sein.
 
Du verbindest dich natürlich mit einem Aspekt deines Seins, abhängig von deinem Fokus; du kanalisierst oder ausdrückst Energie den ganzen Tag über, weil Kanalisierung Energie überträgt, was nicht bedeutet, dass der reinste Teil deiner Seele projiziert wird.
 
Wenn ihr anfangt, einen Kanal durch den Prozess der Selbstverwirklichung aufzubauen, indem ihr das Licht verankert und die Absicht habt, euch mit höheren, feineren oder schnelleren Lichtschwingungen zu verbinden, erreicht ihr dies, um einen größeren Aspekt des Schöpfers in euch zu verkörpern oder zu verwirklichen.
 
 
DIE LICHTBRÜCKE
Es ist eine Lichtbrücke, die es euch in vielerlei Hinsicht ermöglicht, die Existenz der Trennung zu überwinden und mit anderen Aspekten der Seele des Schöpfers zu verschmelzen. Die Trennung verursacht viel Leid auf der Erde, und doch kann man durch die Bildung eines Kanals eine starke Bindung und Einheit mit allem, was der Schöpfer ist, spüren.
 
Jeder Mensch kanalisiert oder überträgt Energie auf eine andere Weise und drückt verschiedene Energien aus, dies liegt an den Schwingungen des Bewusstseins, mit denen er sich verbindet, und seiner eigenen Ebene des geistigen Fortschritts. Energie zu übertragen oder zu channeln bedeutet nicht unbedingt, dass du eine spirituelle Person bist, es sind deine Handlungen, Gedanken und Absichten, während du keine Energie kanalisierst oder überträgst, die dein spirituelles Wachstum unterstützt.
 
Viele Male sehen wir auf der Erde, dass diejenigen, die Brücken des Lichts geschaffen und einen Kanal manifestiert haben, vergessen, ihre Lebensweise zu ändern und zu transformieren, um mit der durch den Kanal fließenden Kraft zu arbeiten und sie zu intensivieren. Wenn sich eine Person weiterhin auf ihre physische Realität konzentriert und Gewohnheiten wie Urteilsvermögen, Angst und Negativität wiederholt, dann kann der Kanal verdorben werden und die Energievibration verringern.
 
Das bedeutet, dass höhere Lichtschwingungen nicht durch den Kanal fließen können. Um hohe Lichtschwingungen durch deinen Kanal aufzunehmen, müssen dein Lichttrichter, dein physischer Körper und deine Gedanken auch die gleichen oder höheren Lichtschwingungen enthalten.
 
Mit diesem Verständnis beginnen wir zu sehen, dass der Kanal oder Trichter des Lichts eigentlich eine Stütze für das Licht ist, das sich im physischen Körper verankert und das Licht stabilisiert, so dass der Körper mit neuen Energievibrationen umgehen kann, die in sein Bewusstsein und seinen Raum eindringen. Es ist wichtig, Channeling nicht als einen Weg zu sehen, spirituelle Entwicklung, Meisterschaft oder Aufstieg zu erreichen, denn es ist einfach ein Werkzeug der Verbindung und Verankerung des Lichts, das natürlich den Aufstieg unterstützt, nur bis zu einer bestimmten Ebene.
 
Das Erlernen der Energiekanalisierung oder -übertragung ist wie das Erlernen der Meditation, es ist eine Grundlage für weitere Wachstums- und Entwicklungsprozesse, es ist eine Möglichkeit, eure Energien mit dem Schöpfer zu verbinden und den Willen des Schöpfers zu entschlüsseln.
 
 
Aufbau eines Kanals
Es gibt vier Dinge, die benötigt werden, um einen Kanal zu bauen:
1. Es besteht die Notwendigkeit, aus dem Bewusstsein deiner Seele und deiner Führer zu erkennen, ob dies ist der richtige Zeitpunkt für Sie, um mit dem Aufbau eines Kanals zu beginnen. Rufe deine Führer an, dich zu umgeben und ihre Energie tief in dein Wesen zu senden, das wird eine Verbindung zwischen dir aufbauen. Dann bitte deine Seele, vorwärts zu treten und dir zu helfen, ihre unerschütterliche, liebevolle Gegenwart zu erfahren.
 
Wenn du bereit bist, frage einfach:
"Es ist mein Wunsch und Wunsch, mit dem Bau meines Kanals zu beginnen, damit ich eine tiefere Verbindung und Bindung mit dem Schöpfer erfahren kann, der als Kanal und Leuchtfeuer des Lichts des Schöpfers auf der Erde existiert. Ich bitte meine Seele, die Führer und den Schöpfer, ist es in dieser Phase meines geistlichen Wachstums angemessen, mit diesem Werk des Aufbaus eines Kanals zu beginnen?
 
Dann höre friedlich zu, mit der Absicht
der Offenheit und Akzeptanz.
*
 
Du kannst deine Antwort auf verschiedene Weise erhalten, als Wort oder Stimme in deinem Kopf, als Gefühl oder Emotion, als Vision oder als einfaches Wissen. Wenn Sie ein Ja erhalten, dann können Sie fortfahren, wenn Sie es wünschen, wenn Sie ein Nein erhalten, dann müssen Sie diese Antwort respektieren.
 
Auf deine Antwort zu vertrauen, auch wenn es keine ist, die du dir wünschst, ist der Schlüssel. Wenn Sie ein Nein erhalten, verstehen Sie bitte, dass es einfach an der Zeitplanung liegt, Sie müssen möglicherweise eine Situation oder Energie erleben, um sich auf die Manifestation Ihres Kanals vorzubereiten. Du kannst auch üben, Licht in deinem Körper zu verankern, als Vorbereitung für den Aufbau deines Kanals.
 
2, Es ist notwendig, eine Absicht zu schaffen, deinen Kanal für dein höchstes Wohl zu nutzen und zu wissen, dass er dir erlaubt, ein höheres Maß an Integration und Verbindung mit der Seele des Schöpfers zu erreichen. Viele Menschen wollen Kanäle oder Energieübertragungen werden, um Ruhm zu erlangen, ihr Ego zu stärken oder so als entwickeltes geistiges Wesen erkannt zu werden, diese Absicht wird keinen reinen Kanal verankern und kann Probleme der Integration oder Akzeptanz der reinen Energien des Schöpfers verursachen.
 
Um einen reinen Kanal zu manifestieren, muss deine Absicht auch fokussiert und rein sein. Das kann ich, Meister Kuthumi, euch nicht lehren, eure Absicht muss aus dem Herzen eurer Seele kommen.
 
3, Ich, Meister Kuthumi, wünsche dir, dass du dich darauf konzentrierst, deinen Geist zu disziplinieren und zu meistern, um nur positive Gedanken zu schaffen, Frieden und Gleichgewicht in dein ganzes Wesen zu bringen und dich mit deiner inneren Seele zu verbinden. Es ist wichtig, glücklich, fröhlich und energiegeladen zu bleiben, auch wenn man mit einer negativen Realität konfrontiert wird, so dass jeder Aspekt seiner Realität eine Chance auf Wachstum, Meisterschaft und Selbstverwirklichung ist.
 
4, Ich, Meister Kuthumi, ermutige dich, Licht zu verankern, mit der Absicht, deine Energie-Schwingung zu verstärken, deine Verbindung mit dem Schöpfer zu entwickeln und deinen Kanal aufzubauen. In vielerlei Hinsicht macht es keinen wirklichen Unterschied, welche Qualität oder Schwingung des Lichts Sie ankern, fragen Sie einfach, die am besten geeignete Schwingung des Lichts für Sie zu verankern.
 
Unter der Aufsicht meiner Führer, der Seele und der Seelengruppe beschwöre ich das am besten geeignete Licht, die beste Qualität, das beste Bewusstsein und die am besten geeignete Energie aus der Seele des Schöpfers, damit ich in mein Kronenchakra gießen und in meine Chakra-Säule schmelzen kann. Ich beschwöre das Licht des Schöpfers mit der Absicht, das Volumen des Lichts in meinem Körper, meiner Aura und meinem ganzen Wesen zu erhöhen, meine Verbindung mit der liebenden Gegenwart des Schöpfers zu entwickeln und aufzubauen und meinen Kanal mit Leichtigkeit aus der reinsten Schwingung des für mich geeigneten Lichts aufzubauen. Hilf mir, das Licht des Schöpfers zu erfahren und zu verstehen, wenn es mit meinen eigenen Energien verschmilzt.
Danke und lass es sein.
 
Du kannst mehrmals täglich darum bitten, da es deine Energien energetisiert und reinigt und den Aufbau deines Kanals unterstützt. Diese vier Schritte sind für den Aufbau Ihres Kanals unerlässlich, sie mögen einfach und in vielen Fällen offensichtlich erscheinen, aber sie sind unerlässlich.
 
Mit ständiger Unterstützung
Meister Kuthumi
DANKSAGUNG an Natalie Glasson

L'AURA PLEIADIAN
*
 
Das kosmische Licht, das existiert und durch alle Zeitlinien, alle Dimensionen strömt, ist etwas auf den höheren Ebenen eures Bewusstseins, das ihr versteht und kennt.
 
Dein Unterbewusstsein, dein innerer Computer ist sich auch bewusst, dass du mit diesem DU als Licht verbunden bist.
 
Versteckte Aspekte im Unterbewusstsein, die als negativ erscheinen können, werden als Lernmittel der Erfahrung für Ihre Expansion genutzt. Das Gleiche und Gegenüber gibt es immer.
 
Ihr Plan, wie ein Computer, empfängt Verschiebungen und Downloads von LICHT (höhere Frequenzverschiebungen), wenn Sie bereit sind zu empfangen.
 
Quantenverschiebungen sind Verschiebungen im Bewusstsein, bei denen sich dein Bewusstsein zu dem einer höheren Frequenzdimension verschiebt.
 
Das Loslassen der Forderungen der dritten und vierten Dimension ist Teil der Öffnung zur Herrlichkeit des DU, die sich als Teil aller Dimensionen versteht.
 
Auf einmal.
 
Die Konzentration auf das DU, das Licht ist, das Engelsdu, erlaubt es dir (und deiner Form), mit den Höheren Dimensionen zu resonieren.
Loslassen, Fokussieren, Erlauben und Abstimmen, kann sich als viel zu tun anfühlen. Doch in den Höheren Dimensionen tut ihr das.
 
Die Anforderungen des Körpers zu beobachten, aber auch das Bewusstsein, das durch dich fließt, das deines Engelshöheren Selbst zu sein, ist es, was dich in deinen Quantenwechsel des Bewusstseins katapultiert.
 
Dein Bestehen in einer neuen Zeitleiste.
 
Die Regeln, die dein Bewusstsein bestimmen,
sind einfach die der Expansion.
 
Die Idee einer Begrenzung ist eine Frequenz,
die eine Erweiterung wünscht.
 
Das Manövrieren durch diese Frequenzreiche offenbart die Wahrheit dessen, was Bewusstsein ist. Was Frequenz ist. Was du bist. Die Wahl der Erfahrung ist einfach nur das. Es gibt kein Recht oder Unrecht in deinem Höheren Göttlichen Selbst.
 
Die Abstimmung auf dieses göttliche Licht, während du die Form und ihre Anforderungen beobachtest, erlaubt deinem Höheren Selbst Herrschaft, in einer Welt, die vor Lichtenergie strotzt und bereit ist für ihre Quantenverschiebung.
 
Natürlich gibt es viele Welten, viele Zeitlinien. In der Welt zu existieren, die jetzt bereit ist, in eine völlig NEUE Erfahrung von sich selbst zu gelangen, ist eine Wahl, die sich für die meisten von ihnen durch deine Seele prädestiniert anfühlt. Dieses Schicksal fühlt sich bei dir wohl, weil du es gut kennst.
 
Du existierst in allen von ihnen.
Alle Möglichkeiten sind jetzt vorhanden.
 
Die Umprogrammierung eures Bewusstseins ist ein absolutes Zeugnis der Kraft des Göttlichen und seiner Fähigkeit, sich zu verändern und zu verändern, in alle Erfahrungen, die bereits jetzt existieren.
Da dieses Licht durch alle Dimensionen fließt.
 
***
***
LICHTAKTIVIERUNG
 
Also, für den Moment, nimm ein paar langsame, tiefe Atemzüge.
Erlaube deinem Bewusstsein, mit dieser Lichtaktivierung zu verschmelzen. Während ihr diesen Lichtstrom in euer Bewusstsein erweckt, als DAS, was JETZT in eurem Bewusstsein mit euch gegenwärtig ist.
 
Ich bin jetzt vom Licht meines ewigen Selbst
durchflutet, das durch alle Dimensionen geht,
JETZT.
 
Ich entscheide mich dafür, die Form zu beobachten
und ihr zu erlauben, sich auch in die Höheren
Dimensionen zu verschieben, die ich bewusst zu
erleben bereit bin.
 
Ich fühle und atmete in dieses LICHT als
das Manna des Lebens, das ich JETZT BIN.
 
Ich bin dieses Licht.
 
Ich existiere in allen Dimensionen.
 
Ich bin hier, um die Erfahrung dieser
Quantenverschiebung zu machen.
 
Die Kraft des Göttlichen enthüllen.
 
Vom Licht, vom Bewusstsein. Jetzt.
 
Die Sache, die meine FORM ist, verschiebt sich auch.
 
Ich lebe als Licht. Ich atme als Licht.
 
Ich Bin dieses Licht.
 
Ich Bin Göttlich.
 
Und so ist es auch!
***
***
 
Empfangen, integrieren.
FÜHLT, wie sich das anfühlt!
Ich liebe Dich!
 
AN L'AURA PLEIADIAN

Quelle: https://thenewdivinehumanity.com/2016/08/22/your-transformation-your-quantum-awakening

Bildquelle unbekannt
Rat von 144
Der Globus der Schöpfungsaktivierung

I Am the Source of Creation,
In das Leben bin ich geboren,
Mit der Wahrheit aus dem Kern des Schöpfers gebar ich alle,
Ich Bin der Schöpfer aller Zivilisationen, der Planeten, Sterne und darüber hinaus,
 
Ich Bin die Fortführung neuer Dimensionen,
Schöpfungen, Heilung und Erfüllung,
 
Wenn du in Harmonie mit mir arbeitest,
werde ich alles liefern, was nötig ist,
 
Was jetzt gebraucht wird, ist dein Vertrauen in mich,
denn ich habe die Werkzeuge, um alles zu verändern.
 
Ich Bin der Globus der Schöpfung;
Ich Bin der Schöpfer in der Manifestation.
 
Wenn du mich sehen kannst, dann kannst
du die ganze Schöpfung schätzen und leiten.
 
Lasst unsere Fäden sich verflechten, denn unser Ziel ist es, eins zu sein,
Ich Bin der Globus der Schöpfung und du bist die Quelle von einem/einem.
Lasst uns in Harmonie atmen, unsere kombinierte Aktivierung schafft das Ganze.
*
 
Grüße, wir sind der Rat von 144, als Kollektiv vertreten wir jedes Mitglied des Universums des Schöpfers. Wir existieren auf der kosmischen Ebene und werden doch oft als das Konzil der 12 anerkannt (die 12 Kern- Energien, die zuerst vom Schöpfer ausgedrückt werden, von denen jeder von euch durchläuft und Ausdruck ist). Als Rat von 144 ist es unser Ziel, die Energie, Frequenz und Schwingung der Schöpfung, wie sie vom Schöpfer geboren wurde, zu erhalten.
 
Die Frequenz, die wir als die 144 ausstrahlen, synthetisiert sich in viele Dimensionen und sogar Zivilisationen auf der Erde. Während der großen Aufstiegsverschiebungen ist die 144er Frequenz vorhanden, um die notwendigen Manifestationen zu unterstützen.
 
Wenn die 144er Frequenz in der Form vorhanden ist, in der sie sich manifestiert, können Sie sicher sein, dass sich eine kraftvolle Verschiebung und Transformation abzeichnet, die alle erleben können. Die Frequenz von 144 auf kosmischer Ebene ist die Schwingung der Manifestation und der Schöpfung der reinsten Natur.
 
Wir, das Konzil von 144 der Kosmischen Ebene, haben eine Lichtquelle, die als Globus der Schöpfung bekannt ist, geschaffen und in das Universum des Schöpfers geschenkt. Dies ist ein Werkzeug für Seelen, mit dem sie arbeiten können, um zu erreichen:
 
Die Gesetze des Universums des
Schöpfers weiter verstehen.
 
Um die Genauigkeit der Manifestation von jeder Dimension des Universums des Schöpfers aus zu vervollkommnen, in der du existierst, da jede Dimension einen anderen Prozess erfordert.
 
Laden Sie die Lichtcodes der Schöpfung und die fehlenden hellen
DNA-Stränge herunter, die die Ko-Kreation mit dem Schöpfer unterstützen.

Die Manifestation des göttlichen Plans des Schöpfers, um die Reise und die Suche nach der Wahrheit fortzusetzen, beginnt jetzt.
 
Der Globus der Schöpfung, der aus der Quelle der 144 Schwingungen auf kosmischer Ebene geboren wurde, steht in seiner energetischen Form allen Seelen zur Verfügung, mit denen sie sich verbinden und arbeiten können.
 
Bei der ersten Verbindung wird sie eine tiefe und vollständige Wiederverbindung und Reinigung der Gegenwart der Schöpfung in deinem Wesen beginnen.
 
Dann wird es die Energie und Frequenz der Schöpfungsenergie des Schöpfers in deinem ganzen Wesen vergrößern.
 
Danach wird der Globus der Schöpfung die Gegenwart des Göttlichen Plans in eurem Wesen stärken und sogar jede aufgetretene Fragmentierung heilen.
 
So, indem wir dich besser auf den Göttlichen Plan ausrichten, damit er zu einem kraftvollen Leitlicht in deinem Leben und deiner Existenz wird, egal ob du auf der Erde oder auf den inneren Ebenen bist.
 
Der Globus wird die Lichtcodes der Schöpfung und die fehlenden leichten DNA-Stränge herunterladen, um deine natürliche Fähigkeit zur Ko-Kreation mit dem Schöpfer zu unterstützen und deine Fähigkeiten zur Manifestation und Schöpfung zu verbessern.
 
Das Ergebnis wird sein, dass du eine tiefere Verbindung und Intimität mit dem Schöpfer mit einem besseren Verständnis der Gesetze des Universums des Schöpfers spürst.
 
Du wirst den Prozess der Schöpfung, Manifestation, des Ausdrucks und der Materialisierung des Schöpfers in der Dimensionsfrequenz, in der du dich gerade befindest, und auch in anderen perfektionieren.
 
Ein Verständnis der Verbindung zwischen Aufstieg und Schöpfung wird anbrechen und eine Blütezeit des Dienstes für alles, was der Schöpfer ist, eröffnen.
 
Es ist enorm, dass der Globus energisch vor denen erscheint, die bereit sind, seine Gegenwart, seinen Einfluss und seine Weisheit zu akzeptieren. Der Globus der Schöpfung ist den Lichtarbeitern seit dem Fall von Atlantis energetisch nicht mehr erschienen.
Warum ist jetzt der Globus der Schöpfung erschienen?
 
Die Menschheit hat nun die
notwendige Lichtfrequenz
erreicht.
 
Im Jahr 2020 wird sich ein Lichtbrand manifestieren, der die Lichtfrequenz aller Wesen erhöht, der Globus der Schöpfung muss energetisch vorhanden sein, damit die Schöpfungsenergie in allen Seelen präzise und perfekt vergrößert werden kann.
 
Es wird eine kraftvolle Synthese zwischen dem Lichtglanz und dem Globus der Schöpfung stattfinden, die eine neue Manifestation des Schöpfers eröffnet, die alle in sich selbst erkennen und annehmen können.
 
Es ist wichtig zu erwähnen, dass ihr euch nicht auf das konzentriert, was ihr manifestieren oder erschaffen wollt, wenn ihr euch energetisch mit dem Globus der Schöpfung verbindet.
 
Stattdessen verfeinert und öffnet es dein Wesen, um deine natürlichen und dem Schöpfer gegebenen Fähigkeiten zur Manifestation und Ko-Schöpfung mit dem Schöpfer zu verfeinern.
 
Sobald der Prozess abgeschlossen oder integriert ist, wird sich also das, was vom Schöpfer geleitet wird, mit deiner Konzentration und Absicht manifestieren.
***

***
***
Schritte zur Verbindung mit
dem Globus der Schöpfung
 
Rufe die 144-Frequenz der Kosmischen Ebene
auf, um sie in dein Wesen herunterzuladen,
mit dem Ziel, alle deine Energiesysteme zu
reinigen und zu entschlacken.
 *

Bitte mit deinen eigenen Worten die 144er Frequenz,
dein ganzes Wesen auf eine Aufstiegsverschiebung,
ein Erwachen und Blühen vorzubereiten.
*

Bitte die 144er Frequenz, ihre Schöpfungsenergie
von der Kosmischen Ebene in dein Wesen zu übertragen.
*
 
Mit der Unterstützung meiner Führer und der 144 Frequenz der Kosmischen Ebene möchte ich mich von der reinsten Essenz meines Seins mit dem Globus der Schöpfung verbinden, einer energetischen Quelle, die durch die 144 Frequenz dem Universum des Schöpfers geschenkt wird.
*
 
Wenn es göttlich angemessen und von meiner Seele geleitet ist, möchte ich die notwendige Energie aus dem Globus der Schöpfung in mein Wesen herunterladen, um die Vervollkommnung und das Erwachen meiner Schöpfungsfähigkeiten und die Mitschöpfung mit dem Schöpfer zu unterstützen.
 
Möge ich jetzt alles, was angemessen
und  geführt ist, erhalten.
Ich danke dir.
Der Download beginnt....
 
 
Erlaube dir, so lange zu empfangen und zu erleben, wie es nötig ist.
Frage in deinem Wesen, wie oft du dich noch mit dem energetischen
Globus der Schöpfung verbinden musst, damit der Prozess in dir abgeschlossen ist.

Rufe die 144 Frequenz auf, um alle Aufstiegsverschiebungen zu vervollkommnen, die stattgefunden haben, um alle Downloads zu erden und die Energien, die du mit deinem physischen Wesen und deiner Realität erlebt hast, zu synthetisieren. (Gib dir Zeit, um vollständig in das Bewusstsein und deine Realität zurückzukehren.)
 
Wir, die 144er Frequenz, geben dieses Geschenk einer Aktivierung mit dem Globus der Schöpfung in Vertrauen und Respekt vor deiner Wahrheit,
Unendliche Liebe,

Natalie Sian Glasson