Springe zum Inhalt

WIR SIND PARTNER EINES WELTWEITEN FINANZDIENSTLEISTERS UND DIENEN UNTER DEM CHRISTLICHEN WAHLSPRUCH –

„LIEBE GOTT ÜBER ALLES

UND LIEBE DEINEN NÄCHSTEN

WIE DICH SELBST“

Wir stellen uns unter die Hermetischen Gesetze

und Wissen, Wollen und Handeln aus ihnen.

DIE HERMETISCHEN GESETZE

1. DAS PRINZIP DES GEISTES

Alles ist Geist. Die Quelle des Lebens ist unendlicher Schöpfergeist. Die Schöpfung ist mental. Geist herrscht über Materie.

Das Leben kann nicht vergehen. Es ist unvergänglicher – ewig-seiender lebendiger Geist – weil der Geist Gottes so

ist und nur erschaffen kann, was er-sie selbst ist.

Gott ist Licht und Bedingungslose Liebe – und so ist alles was Gott geschaffen hat, so wie Gott selbst und so schöpferisch wie Gottes Geist wirkt, der also lebendig Geistiges schafft – und alles Geistige und Geistig Geschaffene unterliegt ständigem Wandel durch Geistiges Wachstum. Alles Geistig Geschaffene besitzt einen freien Willen.

ES GIBT KEINEN STILLSTAND, NUR UNENTWEGTE BEWEGUNG.

Das Höherschwingende verändert und hebt das Niedrigerschwingende. Der Geist, der Gedanke verändert und hebt also die Materie. Also sind Licht und Liebe die Höchsten und Kraftvollsten Mächte der Schöpfung, und man kann mit ihnen alles verändern – hin zur Vollkommenheit.  

DAS BEWUSSTSEIN BESTIMMT DAS SEIN.

Gedanken schaffen und verändern. Gedanken sind reine Schöpferkraft. Die VOR-STELLUNG schafft im Visualisieren.

Entscheidend ist dabei die Intensität des inneren Wollens. Und wie Gottes Wort, erschafft auch unser Wort – ALS TAT DER GEDANKEN.


JEDER MENSCH KANN DARUM JEDERZEIT AUS DER UNWISSENHEIT IN DAS WISSEN DES LEBENS EINTRETEN UND BEWUSST DAS ERBE DER VOLLKOMMENHEIT DES MENSCHEN UND DER SCHÖPFUNG ANNEHMEN.

DADURCH VERÄNDERT ER SEINE

WELT UND SCHAFFT SIE NEU. 

Achte auf Deine Gedanken - sie können schaffen und zerstören! Sei Dir dabei Deiner Verantwortung bewusst! Welche Gedanken und Worte kommen aus Dir? Was SCHAFFST Du dadurch? Sind es Welten der Liebe –

Geschöpfe der Liebe?

Der FREIE WILLE beschränkt sich auf "JA" oder "nicht JA"

zu GOTT - und doch liegt darin jegliche Erfahrung, die überhaupt möglich ist.

Warum verkaufen Milliardäre ihre Aktien und bauen riesige Überlebensbunker?
Von Michael Snyder

Wenn du herausfinden willst, was Menschen glauben, höre nicht darauf, was sie sagen. Beobachte lieber genau, was sie tatsächlich tun. In den letzten Tagen hat sich der Aktienmarkt in der Nähe von Rekordhöhen bewegt und Wirtschaftsführer haben uns versichert, dass gute Tage vor uns liegen. Aber in der Zwischenzeit haben viele unserer berühmtesten Milliardäre Dinge getan, die darauf hindeuten, dass sie sich große Sorgen über die Zukunft machen. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres haben Jeff Bezos, Jamie Dimon und Mark Zuckerberg zum Beispiel "große Teile ihrer eigenen Unternehmen verkauft"…

Jeff Bezos von Amazon, Jamie Dimon von JPMorgan und Mark Zuckerberg von Meta haben alle große Teile ihrer eigenen Unternehmen verkauft. Wie kommt das?

Bezos liegt weit vorne, nachdem er in diesem Monat in nur neun Handelstagen 50 Millionen Amazon-Aktien veräußert und damit geschätzte 8,5 Milliarden Dollar eingenommen hat.

Zuckerberg hat in den letzten beiden Monaten des Jahres 2023 fast 1,8 Millionen Aktien seines Social-Media-Imperiums für mehr als 400 Millionen Dollar verkauft.

JPMorgan's Dimon ist in diesem Monat dem Club beigetreten und hat etwa 822.000 Aktien der Bank, die er leitet, für rund 150 Millionen Dollar veräußert.

Wenn diese Männer glauben, dass die US-Wirtschaft floriert und ihre Unternehmen weiter wachsen werden, wäre es sinnvoll, sich zurückzulehnen und den Wert ihrer Portfolios steigen zu lassen.

Aber stattdessen haben sie alle beschlossen, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, um zu verkaufen.

Und das kann ich durchaus verstehen. Im letzten Jahr sind die Aktien aller drei Unternehmen in nie dagewesene Höhen gestiegen…

Die Meta-Aktie ist im letzten Jahr um 186% gestiegen, JPMorgan hat fast 30% zugelegt und Amazon hat fast 90% zugelegt. Alle drei Unternehmen notieren in der Nähe von Rekordhöhen.

Diese Männer sind nicht durch Dummheit stinkreich geworden, und auf dem Höhepunkt der Blase zu verkaufen, wäre sicher nicht dumm.

Aber ist das der einzige Grund, warum diese Milliardäre fieberhaft Aktien abstoßen?

In den letzten Wochen wurde viel darüber berichtet, dass Zuckerberg und seine Frau eine riesige Überlebenssiedlung auf Hawaii errichten. Das Folgende stammt aus dem Time Magazine…

Meta-CEO Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan, Mitbegründerin und Co-CEO der Chan Zuckerberg Initiative, wollen auf ihrer Ranch auf Hawaii einen unterirdischen Bunker mit einer Fläche von 5.000 Quadratmetern errichten, der über eine eigene Energie- und Lebensmittelversorgung verfügt, so ein Bericht von Wired, der Anfang des Monats veröffentlicht wurde.

Der Plan sieht vor, dass die Tür des Bunkers aus Metall besteht und mit Beton ausgefüllt wird - wie bei Bunkern und Luftschutzbunkern üblich, berichtet das Nachrichtenmagazin in seinem ausführlichen Artikel unter Berufung auf Planungsunterlagen und Interviews.

Warum macht Zuckerberg sich also solche Mühe?

Weiß er etwas, was der Rest von uns nicht weiß?

Ja, es stimmt, dass Zuckerberg schon immer mehr als nur ein bisschen exzentrisch war.

Aber auch viele andere ultra-vermögende Personen bereiten sich auf den Untergang vor. Sam Altman und Peter Thiel scheinen beide sehr besorgt über die Zeiten zu sein, die auf sie zukommen…

Um sich selbst zu schützen, hat Altman neben den üblichen Vorräten wie Antibiotika und Wasser auch einige ungewöhnliche Dinge auf Lager. Er erzählte den Gründern des Startups Shypmate im New Yorker: "Ich versuche, nicht zu viel darüber nachzudenken. Aber ich habe Waffen, Gold, Kaliumjodid, Antibiotika, Batterien, Wasser, Gasmasken der israelischen Verteidigungskräfte und ein großes Stück Land in Big Sur, zu dem ich fliegen kann."

Er sagte auch, dass er und PayPal-Mitbegründer Peter Thiel eine "Abmachung" haben, in eines von Thiels Luxusanwesen in Neuseeland zu fliehen, falls der Weltuntergang eintritt.

Warum sollte Sam Altman Waffen und Gasmasken brauchen?

Und warum braucht er Kaliumjodid?

Was genau erwartet er, was passieren wird?

Andere Milliardäre gehen zu noch größeren Extremen über.

Al Corbi, der Gründer und Präsident von Strategically Armored & Fortified Environments, sagt, dass er derzeit für einen Kunden an einer "Inselfestung" arbeitet, die von einem sehr tiefen Graben umgeben sein wird, der mit einer hochentzündlichen Flüssigkeit gefüllt ist…

Corbi, der an der 27-stöckigen, 4,8 Milliarden Dollar teuren Residenz des Wirtschaftsmoguls Mukesh Ambani von Reliance Industries in Mumbai gearbeitet hat, verrät gegenüber THR, dass sein spektakulärstes Projekt, das 2025 fertiggestellt werden soll, eine Inselfestung auf einem 200 Hektar großen Grundstück in den USA ist, die mit modernsten taktischen Systemen ausgestattet ist.

"Der Schutzraum kann einer Explosion in einer Entfernung von einer Meile vom Ground Zero standhalten", sagt Corbi. "Aber das war fast nebensächlich. Der Kunde [ein Wirtschaftsmogul] sagte: 'Ich will sichergehen, dass niemand zu meiner Familie gelangen kann', also bauten wir buchstäblich einen 30 Fuß tiefen See [um das Gelände], der mit einer leicht entzündlichen Flüssigkeit gefüllt ist, die sich in einen Feuerring verwandeln kann. Der einzige Zugang zur Insel ist eine Drehbrücke."

Ich muss zugeben, das klingt ziemlich cool.

Ich hoffe nur, dass sie herausgefunden haben, wie sie verhindern können, dass das Feuer aus dem Wassergraben entweicht.

Auf dem Grundstück wird es auch "Wasserkanonen geben, die Fallschirmspringer abschießen können"…

Auch bei Corbi's Projekt "gibt es Wasserkanonen, die Fallschirmspringer, Apache-Hubschrauber oder was auch immer in 500 Fuß Höhe auf dich zukommt, abschießen können", sagt er. "Dann haben wir die ganze Erde, die für den See abgetragen wurde, genommen, um buchstäblich einen Berg als natürliche Befestigung um das Grundstück zu bauen. Und wir haben einen Tunnel mit Flammenwerfern, Begasungssystemen, einer Stahlwand in der Mitte, die einen 16-Radler mit 80 Meilen pro Stunde aufhalten könnte, und Pollern an beiden Enden durchgeschnitten."

Okay, ich habe eine Frage.

Warum machen wir uns so viel Mühe?

Wenn das Leben mehr oder weniger so weitergehen wird wie in den letzten Jahrzehnten, warum dann so viel Geld verschwenden?

Offensichtlich hat der Kunde, der für diese Inselfestung bezahlt, die Vorstellung, dass die Welt verrückt werden wird.

Und ich stimme dieser Einschätzung zu.

Ich glaube sogar, dass uns die chaotischsten Kapitel der Menschheitsgeschichte noch bevorstehen.

Die Milliardäre, über die ich in diesem Artikel gesprochen habe, sind zwar nicht in allen Punkten einer Meinung mit mir, aber auch sie bereiten sich sicherlich auf apokalyptische Zeiten vor.

Was ist mit dir?

Hast du dich schon auf das vorbereitet, was kommen wird?

Ich hoffe es, denn die Uhr tickt…

Kanal: Marie Mohler | FrequencyWriter

Denn Atmen ist Wissen. Atmen ist Gedeihen. Atmen ist Leben, ihr Lieben.

Wenn wir in unseren Botschaften hier von Bewusstem Atmen sprechen, ist das die Wahrheit der Geschichte von den Fußspuren. Doch anstelle von Füßen und Fußspuren ist es die wahre Geschichte des Bewussten Atmens.

Wenn du durch eine schwierige Zeit in deinem Leben oder einen herausfordernden Auslöser oder Stressor atmest, lädst du das Licht von Gott/der Quelle/dem Schöpfer selbst ein, dich zu ATMEN und LICHT und LEBENSKRAFT in deine Erfahrung einzuatmen.

Dies ist die Zeit, in der Gott/Quelle/Schöpfer deinem Herzen und deinen Herausforderungen am nächsten ist, um neue Lösungen, neue Wunder und neue lebensspendende Gnade in deine Lebenserfahrungen zu hauchen.

Gerade jetzt wackelt mehr in den schlangenartigen Strukturen und usurpierten Schablonen des empfindungsfähigen Lebens in dieser Welt. Einige von euch werden im wahrsten Sinne des Wortes ein Rumpeln hören, denn die Grundfesten der biblischen Schlange werden erschüttert.

Das, was nicht "von Gott" ist, wird in seinen Grundfesten zerbrechen.

Und die Welt, wie du sie jetzt siehst und kennst, ist auf vielen schlangenartigen Fundamenten gebaut. Dazu gehören schlangenartige Grundprinzipien, Konstrukte, Glaubenssysteme und Ego-geleitete Allianzen ebenso wie tatsächliche Strukturen, Systeme, Gebäude, Tunnel, Vorlagen und vieles mehr.

  • Alles wird jetzt in das
  • Große Licht zurückgerufen.

Und während das Licht alles, was ihm gleicht, zu sich ruft, wird alles, was nicht im Licht Gottes erschaffen und gegründet ist, erzittern, stürzen und zerbröckeln. Und die Menschheit steht kurz davor, die Auswirkungen eines solchen Zusammenbruchs zu erleben.

  • Viele wissen, dass ihr aufgerufen
  • seid, euch vorzubereiten.

Wie wir schon oft besprochen haben, war Noah ein Vorbereiter. Das heißt, er war ein Vorbereiter. Aber er war nicht nur ein Vorbereiter. Noah war ein göttlicher Vorbereiter. Ein Gottesvorbereiter. Eine göttliche Seele, die durch ihre Intuition, ihr Herzzentrum, ihr Bewusstsein und ihren Glauben auf die Anweisungen Gottes hörte, um für die Zeit bereit zu sein, in der Gott und das Lebendige Licht handeln würden, um die zerstörerischen Kräfte der Welt zu entfernen und die Welt wieder auf die göttliche Schöpfung auszurichten.

Wie hat sich Noah vorbereitet? Was war seine erste Übung?

Seine erste Intuition? Seine erste Führung?

Bewusstes Atmen.

Er atmete bewusst und vereinte sich mit der Quelle, so dass jeder Atemzug, jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Handlung göttlich gelenkt und von der Quelle geführt wurde.

Auch du bist aufgerufen, auf deine Weise ein Noah der Neuen Erde zu sein.

Auch du bist dazu aufgerufen, dich vorzubereiten. Und deshalb bewusst zu sein.

Was ist dein erstes Gewahrsein?

Bewusstes Atmen.

Was ist deine erste Bereitschaft?

Bewusstes Atmen.

CIA baute "12 geheime Spionagebasen" in der Ukraine und führte im letzten Jahrzehnt einen Schattenkrieg, wie ein bombensicherer NYT-Bericht bestätigt
Von Tyler Durden | ZeroHedge

Am Sonntag veröffentlichte die New York Times ein brisantes und sehr verspätetes Eingeständnis, dass der US-Geheimdienst nicht nur maßgeblich an den Kriegsentscheidungen in der Ukraine beteiligt war, sondern auch Hightech-Spionagezentralen eingerichtet und finanziert hat - und zwar schon lange vor dem russischen Einmarsch am 24. Februar vor zwei Jahren.

Eine der größten Enthüllungen ist, dass das Programm vor einem Jahrzehnt ins Leben gerufen wurde und drei verschiedene amerikanische Präsidenten überspannt. Die Times schreibt, dass das CIA-Programm zur Modernisierung der ukrainischen Geheimdienste den ehemaligen Sowjetstaat und seine Fähigkeiten zu "Washingtons wichtigstem Geheimdienstpartner gegen den Kreml heute" gemacht hat.

Dazu gehört, dass die CIA ukrainische Geheimdienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter seit dem Maidan-Putsch 2014 heimlich ausbildet und ausrüstet und ein Netzwerk von 12 geheimen Stützpunkten entlang der russischen Grenze errichtet - eine Arbeit, die vor acht Jahren begann. Diese Stützpunkte, von denen aus die Kommunikation russischer Kommandeure abgehört und russische Spionagesatelliten überwacht werden können, werden genutzt, um grenzüberschreitende Drohnen- und Raketenangriffe auf russisches Gebiet zu starten und zu verfolgen.

Das bedeutet, dass die Welt mit der Enthüllung des lange Zeit "streng gehüteten Geheimnisses" dem Dritten Weltkrieg einen großen Schritt näher gekommen ist, denn die CIA ist maßgeblich für die Effektivität der jüngsten Angriffe verantwortlich, zu denen auch direkte Drohnenangriffe auf wichtige Ölraffinerien und Energieinfrastruktur gehören.

"Ohne sie [die CIA und die von ihr ausgebildeten Elitekommandos] hätten wir keine Möglichkeit gehabt, den Russen zu widerstehen oder sie zu besiegen", so Ivan Bakanov, ehemaliger Leiter des ukrainischen Inlandsgeheimdienstes SBU.

Eine der Hauptquellen der NYT-Enthüllungen - die diejenigen nicht überraschen dürften, die nicht bereit sind, die offizielle Darstellung der Ereignisse zu übernehmen - wird als ein hochrangiger Geheimdienstkommandeur namens General Serhii Dvoretskiy identifiziert.

Es ist klar, dass Kiew und Washington nun wollen, dass die Welt von den engen Geheimdienstbeziehungen erfährt, die sie in den letzten zehn Jahren zu verbergen versucht haben. Es ist vielleicht eine Art Warnung an Moskau in einem Moment, in dem sich die ukrainischen Streitkräfte auf dem Rückzug befinden: Die USA kämpfen Hand in Hand mit den Ukrainern. Doch die Enthüllungen im Bericht der NY Times bestätigen auch, was Präsident Putin Washington die ganze Zeit vorgeworfen hat.

Der ausführliche Bericht der NYT ist voller neuer Enthüllungen und bestätigt, wie tief die CIA schon immer in die Ukraine verstrickt war. Hier sind sieben der wichtigsten Enthüllungen…

Beschreibung des geheimen Spionagebunkers

Der Bericht enthält eine überraschend detaillierte Beschreibung einer der "geheimen" unterirdischen Kommandozentralen, die die CIA in der Nähe der russischen Grenze eingerichtet hat… der Ort wird natürlich nicht genannt:

Nicht weit entfernt führt ein diskreter Gang hinunter zu einem unterirdischen Bunker, in dem Teams ukrainischer Soldaten russische Spionagesatelliten verfolgen und Gespräche zwischen russischen Kommandeuren belauschen. Auf einem Bildschirm zeichnete eine rote Linie den Weg einer explosiven Drohne nach, die durch die russische Luftabwehr von einem Punkt in der Zentralukraine zu einem Ziel in der russischen Stadt Rostow flog.

Der unterirdische Bunker, der in den Monaten nach der russischen Invasion als Ersatz für die zerstörte Kommandozentrale gebaut wurde, ist das geheime Nervenzentrum des ukrainischen Militärs.

Und es gibt noch ein weiteres Geheimnis: Der Stützpunkt wird fast vollständig von der CIA finanziert und teilweise auch ausgerüstet.

Elite-Kommandotruppe

Innerhalb von zwei Jahren nach dem vom Westen unterstützten Putsch in der Ukraine im Jahr 2014 hat die CIA ein Trainingsprogramm für ukrainische Elitesoldaten eingerichtet:

Etwa 2016 begann die CIA mit der Ausbildung einer ukrainischen Eliteeinheit - bekannt als Einheit 2245 -, die russische Drohnen und Kommunikationsgeräte erbeutete, damit CIA-Techniker sie zurückentwickeln und Moskaus Verschlüsselungssysteme knacken konnten. (Einer der Offiziere dieser Einheit war Kyrylo Budanov, der heute den militärischen Geheimdienst der Ukraine leitet.)

Die CIA half auch dabei, eine neue Generation ukrainischer Spione auszubilden, die innerhalb Russlands, in Europa, auf Kuba und an anderen Orten, an denen die Russen stark vertreten sind, operierten.

Die Ukraine wurde zu einer "Geheimdienstdrehscheibe"

Das US-Geheimdienstnetzwerk in der Ukraine (das auch mit dem NATO-Geheimdienstnetzwerk gleichzusetzen ist) war in Wirklichkeit viel umfangreicher, als so ziemlich alle bisherigen Medienspekulationen vermuten ließen. Die Ukraine ist für Washington und seine Partner seit langem ein wichtiger Knotenpunkt zum Sammeln von Informationen:

In mehr als 200 Interviews beschrieben derzeitige und ehemalige Beamte aus der Ukraine, den USA und Europa eine Partnerschaft, die fast am gegenseitigen Misstrauen gescheitert wäre, bevor sie sich stetig ausweitete und die Ukraine zu einer Drehscheibe für Geheimdienstinformationen machte, die mehr russische Kommunikation abfing, als die CIA-Station in Kiew anfangs verarbeiten konnte. Viele der Beamten sprachen unter der Bedingung der Anonymität, um nachrichtendienstliche und sensible diplomatische Angelegenheiten zu besprechen.

Heute sind diese Geheimdienstnetzwerke wichtiger denn je, da Russland in die Offensive geht und die Ukraine immer mehr auf Sabotage und Langstreckenraketenangriffe angewiesen ist, für die Spione weit hinter den feindlichen Linien benötigt werden. Und sie sind zunehmend in Gefahr: Wenn die Republikaner im Kongress die Militärausgaben für Kiew einstellen, muss die CIA möglicherweise ihre Arbeit einschränken.

Großes NYT-Geständnis, dass Putin im Grunde Recht hatte

Im Folgenden findest du einen äußerst ironischen Auszug aus dem Bericht der Times. Der Abschnitt beginnt mit der Feststellung, dass Putin die US-NATO wiederholt für die Ausweitung ihrer militärischen und geheimdienstlichen Infrastruktur in der Ukraine verantwortlich gemacht hat. Dies geschah nicht nur seit zehn Jahren, wie jetzt zugegeben wird, sondern wurde vom Kreml auch als Hauptgrund für die russische Invasion am 24. Februar 2022 angeführt. Putin und seine Beamten behaupteten am Vorabend des Einmarsches, die NATO würde die Ukraine militarisieren. Die Times scheint nun zuzugeben, dass dies tatsächlich der Fall war:

Putin beschuldigt seit langem westliche Geheimdienste, Kiew zu manipulieren und antirussische Stimmung in der Ukraine zu säen.

Einem hochrangigen europäischen Beamten zufolge überlegte Putin gegen Ende 2021, ob er eine groß angelegte Invasion starten sollte, als er sich mit dem Chef eines der wichtigsten russischen Spionagedienste traf, der ihm erzählte, dass die CIA zusammen mit dem britischen MI6 die Ukraine kontrolliere und sie zu einem Stützpunkt für Operationen gegen Moskau mache.

... US-Beamte zögerten oft, sich voll einzubringen, weil sie befürchteten, dass ukrainischen Beamten nicht zu trauen sei und sie den Kreml nicht provozieren wollten... Doch ein enger Kreis ukrainischer Geheimdienstler umwarb die CIA eifrig und machte sich nach und nach für die Amerikaner unentbehrlich. Im Jahr 2015 kam General Valeriy Kondratiuk, der damalige Leiter des ukrainischen Militärgeheimdienstes, zu einem Treffen mit dem stellvertretenden Stationschef der CIA und übergab ohne Vorwarnung einen Stapel streng geheimer Akten.

Putsch 2014 … und die Krim

Der Bericht bezieht sich indirekt auf diese sehr kritische Zeit, die die Ukraine und Russland auf ihren tragischen Kollisionskurs brachte:

Während die Gewalt eskalierte, landete ein nicht gekennzeichnetes Flugzeug der US-Regierung mit John Brennan, dem damaligen Direktor der CIA, an Bord auf einem Flughafen in Kiew. Er erklärte Nalyvaichenko, dass die CIA an einer Zusammenarbeit interessiert sei, aber nur in dem Tempo, mit dem die Behörde einverstanden sei, so amerikanische und ukrainische Beamte.

Für die CIA war die unbekannte Frage, wie lange Nalyvaichenko und die pro-westliche Regierung noch existieren würden. Die CIA hatte in der Ukraine schon einmal Pech gehabt.

... Das Ergebnis war ein heikler Balanceakt. Die CIA sollte die Geheimdienste der Ukraine stärken, ohne die Russen zu provozieren. Die roten Linien waren nie ganz klar, was zu anhaltenden Spannungen in der Partnerschaft führte.

Operation Goldfisch

Mit dem Geld und der modernen Technik der CIA konnten die Ukrainer Abhöraktionen durchführen, die weit über das hinausgingen, wozu sie sonst in der Lage gewesen wären. Währenddessen trainierte die CIA in europäischen Städten Elitekommandos im Rahmen eines Programms namens "Operation Goldfish". In dem Bericht der NYT wird auch ein wenig damit geprahlt, dass die Ukrainer jetzt in der Lage sind, sich in die russischen Militärnetzwerke zu hacken:

In dem Bunker zeigte Dvoretskiy auf Kommunikationsgeräte und große Computerserver, von denen einige von der CIA finanziert wurden. Er sagte, seine Teams nutzten die Basis, um sich in die sicheren Kommunikationsnetze des russischen Militärs zu hacken.

"Das ist das Ding, mit dem man in Satelliten einbricht und geheime Gespräche entschlüsselt", sagte Dvoretskiy einem Journalisten der Times bei einem Rundgang und fügte hinzu, dass sie sich auch in Spionagesatelliten aus China und Weißrussland einhacken.

...Die CIA begann 2016, nach dem entscheidenden Treffen in Scattergood, mit der Lieferung von verschlüsselten Funkgeräten und Geräten zum Abhören geheimer feindlicher Kommunikation.

Ein erstaunliches Geständnis: "Auf Zehenspitzen um Trump herum"

Einer der interessantesten und kuriosesten Momente des NYT-Berichts ist die Beschreibung der Ausdehnung des CIA-Programms unter der Trump-Regierung. Der Bericht legt nahe, dass der wahre Umfang sogar vor Trump verborgen wurde. Die russischen Falken in seiner Regierung erledigten im Stillen die "Drecksarbeit", heißt es:

Die Wahl Trumps im November 2016 brachte die Ukrainer und ihre CIA-Partner in Bedrängnis.

Trump lobte Putin und wies Russlands Rolle bei der Einmischung in die Wahlen zurück. Er war misstrauisch gegenüber der Ukraine und versuchte später, den ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskyy unter Druck zu setzen, um gegen seinen demokratischen Rivalen Biden zu ermitteln, was zu Trumps erstem Amtsenthebungsverfahren führte.

Der Bericht betont dann: "Aber was auch immer Trump sagte und tat, seine Regierung ging oft in die andere Richtung. Das liegt daran, dass Trump Russland-Falken in Schlüsselpositionen eingesetzt hatte, darunter Mike Pompeo als CIA-Direktor und John Bolton als nationaler Sicherheitsberater."

Und weiter: "Sie besuchten Kiew, um ihre volle Unterstützung für die geheime Partnerschaft zu unterstreichen, die sich auf spezialisierte Trainingsprogramme und den Bau weiterer geheimer Stützpunkte ausweitete." Angesichts des Versuchs, Trump in ein negatives Licht zu rücken (er musste "umschifft" werden…), wird es interessant sein zu sehen, wie er und seine Kampagne auf den Bericht reagieren. Aber noch wichtiger wird die Reaktion von Putin und dem Kreml in den kommenden Tagen sein.

Liebe Freunde, warum poste ich kontinuierlich finanzpolitische und kriegerische Situationsberichte? Wir sind Zeugen des Niedergang der dunklen, menschenverachtenden Elite. Und ich lasse vor unserem Bewusstsein diesen Prozess Revue passieren, damit wir uns bewusst und konsequent hinführen zu der kommenden Ausrufung von Nesara/Gesara, was unweigerlich die GAIA FINANZDIENSTE aktiviert. Ich habe darüber ausführlich auf älteren Seiten berichtet. Genau da beginnt unserer Mission. Magdalena

SCHÖPFER/QUELLE/GOTT spricht täglich auf telegram

https://t.me/+Q7JHu6syAxboEBiR

Die Agenda 2030: Das totalitäre Trojanische Pferd
Von Daniel Lacalle

Wenn man sich die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in der bekannten Agenda 2030 der Vereinten Nationen ansieht, könnte man zu dem Schluss kommen, dass sie alle harmlos und völlig vernünftig sind.

Wer könnte schon etwas dagegen haben, Armut und Hunger zu verringern oder Infrastruktur, Innovation und Industrie voranzubringen?

Der Trick ist, dass diese Ziele von einem abscheulichen Interventionismus vereinnahmt wurden und Bürokraten mit einem Fundament aus Eitelkeit und Dummheit sie nutzen, um die staatliche Kontrolle über jeden Aspekt der Wirtschaft durchzusetzen.

Sie greifen die Landwirtschaft und fast alle privaten Aktivitäten in einem Europa an, das allmählich einer Gesellschaft ähnelt, die von einem räuberischen Staat und regierungsnahen Zombies erstickt wird, à la Kapitel 9 aus Ayn Rands "Atlas Shrugged".

Erstens haben sie genau die Industrie zerstört, die mit der Agenda 2030 angeblich gestärkt werden soll.

Die interventionistischsten Politiker greifen die Agenda 2030 in Wirklichkeit an, weil ihre Politik trotz gegenteiliger Beteuerungen immer das Gegenteil von dem bewirkt, was sie zu unterstützen vorgibt.

Die Sozialisten in allen Parteien haben die Agenda 2030 übernommen, die weder die Industrie, das Wachstum, die Gleichberechtigung noch den Kampf gegen Armut und Hunger voranbringt.

Diese Ausnutzung der Ziele der Agenda 2030 ist genau wie das Trojanische Pferd, hinter dem sich unter dem Deckmantel eines beeindruckenden und schönen Geschenks Menschen verbergen, die die Stadt zerstören werden.

Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe in der Europäischen Union ist in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen. Nach Angaben von Eurostat wird es im Jahr 2020 9,1 Millionen landwirtschaftliche Betriebe geben, das sind 37 Prozent weniger als im Jahr 2005. Dieser Trend hat sich seit 2020 nur noch verschlimmert.

Nach Angaben der Europäischen Kommission wird die landwirtschaftliche Nutzfläche in der EU zwischen 2015 und 2030 voraussichtlich um 1,1 Prozent schrumpfen. Dies ist vor allem auf den Rückgang der beiden Hauptgruppen (landwirtschaftliche Nutzfläche und Ackerbau) zurückzuführen, für die ein Minus von 4,0 Prozent bzw. 2,6 Prozent prognostiziert wird. Das bedeutet, dass wir unsere Zukunft ruinieren und die Abhängigkeit und Armut in Europa vergrößern.

Es ist nicht akzeptabel, dass die industrielle Struktur zerstört wird. Nach Angaben der Internationalen Energieagentur zahlen Unternehmen aufgrund einer falschen Energiestrategie, die von Aktivisten ohne Branchenkenntnisse durchgesetzt wird, inzwischen doppelt so viel für Strom und Erdgas wie in China oder den USA. Und wie wird das von der Bürokratie gerechtfertigt?

"Die Analyse der Aufschlüsselung zeigt, dass das im Vergleich zur Welt geringere Wirtschaftswachstum in der EU die größten negativen Auswirkungen auf den Beitrag des verarbeitenden Gewerbes hatte", heißt es in einer von der Europäischen Kommission veröffentlichten Studie.

Es ist nicht so, dass sie die Industrie zerstören, also mach dir keine Sorgen. Es ist nur so, dass die EU viel weniger wächst als früher. Faszinierend (man beachte die Ironie). Als ob der Rückgang der Wettbewerbsfähigkeit nicht schon ein Faktor wäre, der zur Stagnation beiträgt.

In einem Bericht des European Round Table for Industry (Vision Paper 2024-2029) heißt es, dass der Marktanteil der Industrie der Europäischen Union auf dem Globus von 21 Prozent im Jahr 2001 auf klägliche 14,5 Prozent gesunken ist. Das Papier bietet aber auch positive Gegenmaßnahmen. Der Anteil der USA, der im gleichen Zeitraum 21 Prozent betrug, ist weniger stark gesunken, nämlich auf 16,5 Prozent. Sie bekräftigen, dass "die Wirtschaft das Lebenselixier einer robusten Wirtschaft ist".

"Der Industriesektor der EU trägt 16 Prozent zum BIP bei. Er schafft indirekt Millionen von Arbeitsplätzen und 25 Prozent der direkten Beschäftigung. Er ist wichtig, um Innovationen voranzutreiben und die Fähigkeiten der Arbeitskräfte zu verbessern sowie Einkommen und Arbeitsplätze zu schaffen. Ihr Potenzial, Wachstum und Wohlstand zu fördern, ist enorm, wenn die richtigen Bedingungen gegeben sind. Diese Faktoren machen deutlich, dass Europa seine Attraktivität für ausländische Investoren steigern muss."

Und was wurde bisher erreicht? Steuern, Beschränkungen und Bürokratie werden erhöht und zerstören genau das, was sie vorgeben zu schützen.

Warum akzeptieren die Menschen die 17 Ziele der Agenda 2030, die eigentlich überflüssig sind, da der Kapitalismus der freien Marktwirtschaft sie alle erreichen würde, ohne dass Propaganda nötig wäre? Der Interventionismus hat den Kapitalismus und die freien Märkte verunglimpft, während er sich selbst als die Antwort auf die Fehler positioniert, die durch umfangreiche Interventionen verursacht wurden. Die einzigen Möglichkeiten, diese Ziele tatsächlich zu erreichen, sind mehr Kapitalismus und wirtschaftliche Freiheit. Der Sozialismus verfehlt nicht nur alle diese Ziele, sondern fügt auch noch die geheime Nummer 18 hinzu: die Annullierung und Verfolgung von Beschwerdeführern.

Es ist nicht antieuropäisch, die falsche Durchsetzung dieser Agenda zu kritisieren. Es ist für Europa.

Viele von uns wurden schon vor Jahren als Anti-Europäer abgestempelt, weil sie die Atomenergie unterstützen. Vor kurzem hat die EU Vereinbarungen getroffen, um neue Reaktoren in großen Mengen zu bauen. Als wir vor Jahren die steuerliche Ausplünderung und die Bürokratie kritisierten, die der Landwirtschaft und der Industrie aufgebürdet wurde, wurden wir als Anti-Europäer abgestempelt. Viele Regierungen erkennen jetzt, was für einen schweren Fehler sie gemacht haben.

Wenn wir den digitalen Euro kritisieren, heißt das nicht, dass wir ihn angreifen, sondern dass wir dafür plädieren, dass er als Wertaufbewahrungsmittel erhalten bleibt und seine Kaufkraft behält.

Pro-Europa zu sein bedeutet nicht, jede interventionistische Politik zu akzeptieren, die von einem Ausschuss von Bürokraten vorgeschlagen wird. Wir müssen Sozialismus und zentrale Planung ablehnen, wenn wir Europa schützen wollen. Trotz jahrzehntelanger finanzieller Unterstützung kämpft Ostdeutschland immer noch damit, sich von den Verwüstungen zu erholen, die die zentrale Planung angerichtet hat.

Zentralisierte Planung funktioniert nicht.

Sie war noch nie erfolgreich. Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die glauben, dass es funktioniert, wenn sie es in die Praxis umsetzen, weil sie nicht für die Folgen aufkommen müssen.

Welcher Trick steckt hinter diesem jüngsten Angriff auf die Freiheit?

Die üblichen "guten Absichten", um diejenigen ins Visier zu nehmen und zu bestrafen, die Arbeitsplätze produzieren und schaffen, wobei Ziele verfolgt werden, die unschuldig erscheinen und die wir alle verteidigen. Wenn du also anderer Meinung bist, behaupten manche, dass du gegen die Beendigung von Armut, Hunger und Ungleichheit bist, wenn du einen Artikel wie diesen veröffentlichst oder vor den Risiken der zentralen Planung warnst. Erkennst du die Masche? In Wirklichkeit handelt es sich um dieselbe Taktik wie beim Leninismus, nämlich eine unterdrückerische Regierung zu schaffen und sich dabei hinter einer Sache zu verstecken, die alle unterstützen.

Die Leute, die dieses trojanische Pferd mit Kriegern ausgestattet haben, die bereit sind, die Bevölkerung der Stadt gnadenlos abzuschlachten, sobald sie hinter der Mauer sind, sind sich bewusst, dass ihr Plan scheitern wird, also müssen sie Ziel Nummer 18 durchsetzen, das die einzige Verbindung zwischen der Realität und dem Irrtum der zentralen Planung herstellt. Was bedeutet das Ziel Nummer 18? Unterdrückung und Vernichtung der persönlichen Autonomie, Verarmung und Ausschaltung der Nachfrage. Es ist nicht einmal ein verstecktes Ziel. Die selbsternannten Retter Europas sind sich bewusst, dass die Auferlegung eines Nachfragerückgangs der einzige Weg ist, um die Gleichung von Unternehmenszerstörung und sinkendem Angebot auszugleichen und uns weniger frei und ärmer zu machen.

Als Erstes sollten wir den Sozialismus aufgeben und uns für die Förderung der individuellen Freiheit einsetzen, wenn wir die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung ohne die verdeckte Vergrößerung der Armut und die Abschaffung der Rechte des Einzelnen erreichen wollen.

Die einzige Möglichkeit, die Ziele zu erreichen, die die Agenda 2030 vorgibt zu unterstützen, besteht darin, diese Politik aus den Händen des sozialistischen und erpresserischen Interventionismus zu nehmen und Europa mehr wirtschaftliche Freiheit, robustere Unternehmen und Regelungen zu geben, die einfach, vorhersehbar und investitionsfördernd sind. Es sollte weniger Armutsumverteilung und mehr verarbeitendes Gewerbe, Landwirtschaft und Viehzucht geben.

ICH WÄHLE DIE AGENDA 2030 AB!

✨Reminder✨ ERINNERE DICH ...

Die Verbindung zwischen Quantenfeld,  Quantenverschränkung und BewusstseinAlle Materie entsteht im ✨Quantenfeld✨

Das Quantenfeld enthält unendlich viele Teilchen, Ebenen, Dimensionen, Parallelen und Existenzen des Bewusstseins. Es enthält unendliche Möglichkeiten, Zeitpläne, Potentiale und Ergebnisse.

Die ✨Quantenverschränkung✨ist  ein  Prozess, bei dem zwei Teilchen so miteinander verbunden sind, dass sie sich gegenseitig beeinflussen, egal wie weit sie voneinander entfernt sind oder wie lange sie voneinander entfernt sind.

Eine in einem Partikel induzierte Veränderung wird sofort eine Auswirkung auf das andere Partikel haben, unabhängig vom Abstand zwischen den beiden.  

Alles in der physischen Welt besteht aus Atomen. Atome bestehen aus Energie und Energie entsteht aus Bewusstsein. Es ist das ✨Bewusstsein ✨, dein individuelles Bewusstsein, das deine Erfahrungen in der Physikalischen Realität konstruiert, Zusammenbrüche geschehen lässt, generiert und Neues erschafft. Alle Materie/Materialisierung  entsteht im Quantenfeld.

Du hast dein ganzes  Leben im Quantenfeld navigiert, damit interagiert und Realitäten konstruiert. Mach das auch heute ganz BEWUSST!

ICH BIN UND ICH ATME DIE BEFEHLENDE KRAFT MEINES GÖTTLICHEN BEWUSSTSEINS IN DIE AUTORENGRUPPE DER AGENDA 2030 UND ÜBER MEINEN LASER-LICHT-STRAHL ZERSTREUEN SICH IHRE ZERSTÖRERISCHEN ABSICHTEN UND ALLE MENSCHVERACHTENDEN GRUPPEN UND REGIERUNGEN LÖSEN SICH IN NICHTS AUF. SO IST ES JETZT IN DIESEM MOMENTUM.

DURCH DAS ENTSTEHENDE VAKUUM TRITT EINE LICHTVOLLE REALITÄT HERVOR - IN DER SICH DAS GOLDENE ZEITALTER ENTFALTET. SO IST ES JETZT UND SO IST ES - DANKE

Von Jeffrey D. Sachs | CommonDreams

Es gibt drei grundlegende Probleme mit der CIA: ihre Ziele, ihre Methoden und ihre Zügellosigkeit.

Ihre operativen Ziele sind das, was die CIA oder der Präsident der Vereinigten Staaten zu einem bestimmten Zeitpunkt als im Interesse der USA liegend definiert, unabhängig von internationalem oder amerikanischem Recht.

Die Methoden der CIA sind geheimnisvoll und doppelzüngig.

Da sie nicht rechenschaftspflichtig ist, führen die CIA und der Präsident die Außenpolitik ohne jede öffentliche Kontrolle. Der Kongress ist ein Fußabtreter, ein Nebenschauplatz.

Der letzte CIA-Direktor, Mike Pompeo, sagte über seine Zeit bei der CIA: "Ich war der CIA-Direktor. Wir haben gelogen, wir haben betrogen, wir haben gestohlen. Wir hatten ganze Ausbildungsgänge. Das erinnert einen an den Ruhm des amerikanischen Experiments."

Die CIA wurde 1947 als Nachfolgerin des Office of Strategic Services (OSS) gegründet. Das OSS hatte im Zweiten Weltkrieg zwei verschiedene Aufgaben gehabt: Nachrichtendienst und Subversion. Die CIA übernahm beide Aufgaben. Einerseits sollte die CIA die US-Regierung mit Informationen versorgen. Andererseits sollte die CIA den "Feind" unterwandern, d.h. denjenigen, den der Präsident oder die CIA als Feind definierten, indem sie eine breite Palette von Maßnahmen einsetzte: Attentate, Putsche, inszenierte Unruhen, Bewaffnung von Aufständischen und andere Mittel.

Letzteres hat sich als verheerend für die weltweite Stabilität und die Rechtsstaatlichkeit der USA erwiesen. Diese Rolle übt die CIA auch heute noch aus. Die CIA ist faktisch eine Geheimarmee der USA, die in der Lage ist, überall auf der Welt Chaos anzurichten, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Als Präsident Dwight Eisenhower beschloss, dass Afrikas aufstrebender politischer Star, der demokratisch gewählte Patrice Lumumba aus Zaire (der heutigen Demokratischen Republik Kongo), der "Feind" sei, verschwor sich die CIA mit seiner Ermordung 1961 und untergrub damit die demokratischen Hoffnungen für Afrika. Er sollte nicht der letzte afrikanische Präsident sein, der von der CIA zu Fall gebracht wurde.

Das Ausmaß des anhaltenden Chaos, das durch fehlgeschlagene CIA-Operationen verursacht wurde, ist erstaunlich.

In ihrer 77-jährigen Geschichte wurde die CIA nur einmal ernsthaft zur Rechenschaft gezogen, nämlich 1975. Damals leitete der Senator von Idaho, Frank Church, eine Senatsuntersuchung, die die schockierenden Amokläufe, Staatsstreiche, Destabilisierungen, Überwachungen, Folterungen und medizinischen "Experimente" im Stil von Mengele aufdeckte.

Die Aufdeckung der schockierenden Verfehlungen der CIA durch den Church-Ausschuss wurde kürzlich in einem hervorragenden Buch des investigativen Reporters James Risen, The Last Honest Man, festgehalten: The CIA, the FBI, the Mafia, and the Kennedys and One Senator's Fight to Save Democracy.

Diese einzelne Episode der Aufsicht ist auf ein seltenes Zusammentreffen von Ereignissen zurückzuführen.

Im Jahr vor dem Church-Ausschuss hatte der Watergate-Skandal Richard Nixon zu Fall gebracht und das Weiße Haus geschwächt. Als Nachfolger von Nixon war Gerald Ford nicht gewählt, ein ehemaliger Kongressabgeordneter und zögerte, sich den Aufsichtsrechten des Kongresses zu widersetzen. Der Watergate-Skandal, den der Ervin-Ausschuss des Senats untersuchte, hatte den Senat ebenfalls gestärkt und gezeigt, wie wichtig es ist, dass der Senat den Machtmissbrauch der Exekutive überwacht. Entscheidend war, dass die CIA nun von Direktor William Colby geleitet wurde, der mit den CIA-Aktivitäten aufräumen wollte. Außerdem war der FBI-Direktor J. Edgar Hoover, der für weitreichende Rechtsverstöße verantwortlich war, die ebenfalls vom Church-Ausschuss aufgedeckt wurden, 1972 gestorben.

Im Dezember 1974 veröffentlichte der Enthüllungsreporter Seymour Hersh, damals wie heute ein großartiger Reporter mit Quellen innerhalb der CIA, einen Bericht über illegale Geheimdienstoperationen der CIA gegen die Antikriegsbewegung in den USA. Der damalige Mehrheitsführer im Senat, Mike Mansfield, eine Führungspersönlichkeit, beauftragte daraufhin Church, die CIA zu untersuchen. Church selbst war ein mutiger, ehrlicher, intelligenter, unabhängiger und unerschrockener Senator - Eigenschaften, die in der US-Politik chronisch Mangelware sind.

Wenn doch nur die Verbrechen, die der Church-Ausschuss aufgedeckt hatte, in die Geschichte eingegangen wären oder die CIA zumindest der Rechtsstaatlichkeit und der öffentlichen Rechenschaftspflicht unterworfen worden wäre. Aber das war nicht der Fall. Die CIA hat das letzte Wort - oder besser gesagt, sie hat die Welt zu Tränen gerührt - indem sie ihre herausragende Rolle in der US-Außenpolitik beibehalten hat, einschließlich der Subversion in Übersee.

Seit 1975 hat die CIA geheime Operationen zur Unterstützung der islamischen Dschihadisten in Afghanistan durchgeführt, die das Land in den Ruin trieben und die Al-Qaida hervorbrachten. Die CIA hat wahrscheinlich geheime Operationen auf dem Balkan gegen Serbien, im Kaukasus gegen Russland und in Zentralasien gegen China durchgeführt und dabei von der CIA unterstützte Dschihadisten eingesetzt. In den 2010er Jahren führte die CIA tödliche Operationen zum Sturz von Bashir al-Assad in Syrien durch, ebenfalls mit islamischen Dschihadisten. Seit mindestens 20 Jahren ist die CIA maßgeblich daran beteiligt, die wachsende Katastrophe in der Ukraine zu schüren. Dazu gehört auch der gewaltsame Sturz des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch im Februar 2014, der den verheerenden Krieg auslöste, der die Ukraine jetzt verschlingt.

Was wissen wir über diese Operationen? Nur das, was Whistleblower, ein paar unerschrockene Enthüllungsjournalisten, eine Handvoll mutiger Wissenschaftler und einige ausländische Regierungen bereit oder in der Lage waren, uns mitzuteilen, wobei all diese potenziellen Zeugen wissen, dass sie von der US-Regierung hart bestraft werden könnten. Die US-Regierung selbst ist wenig bis gar nicht zur Rechenschaft gezogen worden, und der Kongress hat sie kaum beaufsichtigt oder zurückgehalten. Im Gegenteil, die Regierung ist immer mehr zur Geheimnisträgerin geworden und geht mit aggressiven rechtlichen Schritten gegen die Veröffentlichung von Verschlusssachen vor, selbst wenn oder gerade wenn diese Informationen illegale Handlungen der Regierung selbst beschreiben.

Ab und zu plaudert ein ehemaliger US-Beamter aus, wie zum Beispiel, als Zbigniew Brzezinski enthüllte, dass er Jimmy Carter dazu veranlasst hatte, die CIA mit der Ausbildung islamischer Dschihadisten zu beauftragen, um die Regierung Afghanistans zu destabilisieren und die Sowjetunion zum Einmarsch in dieses Land zu bewegen.

Im Fall von Syrien erfuhren wir durch einige Berichte in der New York Times in den Jahren 2016 und 2017 von den subversiven Operationen der CIA, um Syrien zu destabilisieren und Assad zu stürzen, wie von Präsident Barack Obama angeordnet. Hier handelt es sich um eine schrecklich fehlgeleitete CIA-Operation, die eklatant gegen internationales Recht verstößt und zu einem Jahrzehnt des Chaos, einem eskalierenden regionalen Krieg, Hunderttausenden von Toten und Millionen von Vertriebenen geführt hat, ohne dass das Weiße Haus oder der Kongress dieses CIA-geführte Desaster auch nur ein einziges Mal ehrlich zugegeben hätten.

Im Fall der Ukraine wissen wir, dass die USA eine wichtige verdeckte Rolle bei dem gewaltsamen Staatsstreich gespielt haben, der Janukowitsch zu Fall brachte und die Ukraine in ein Jahrzehnt des Blutvergießens stürzte, aber bis heute kennen wir keine Details. Russland gewährte der Welt einen Einblick in den Putsch, indem es ein Telefonat zwischen Victoria Nuland, der damaligen stellvertretenden US-Außenministerin (jetzt Unterstaatssekretärin), und dem US-Botschafter in der Ukraine, Geoffrey Pyatt (jetzt stellvertretender Außenminister), abfing und veröffentlichte, in dem sie die Regierung nach dem Putsch planen. Nach dem Putsch bildete die CIA im Geheimen Spezialeinheiten des Regimes aus, das die USA mit an die Macht gebracht hatten. Die US-Regierung hat sich über die verdeckten Operationen der CIA in der Ukraine bedeckt gehalten.

Wir haben guten Grund zu der Annahme, dass die Zerstörung der Nord Stream-Pipeline von CIA-Agenten durchgeführt wurde, wie Seymour Hersh, der jetzt ein unabhängiger Reporter ist, berichtet. Anders als 1975, als Hersh für die New York Times arbeitete, als die Zeitung noch versuchte, die Regierung zur Rechenschaft zu ziehen, wagt es die Times nicht einmal, Hershs Bericht zu überprüfen.

Die CIA in der Öffentlichkeit zur Rechenschaft zu ziehen, ist natürlich ein harter Kampf. Präsidenten und der Kongress versuchen es nicht einmal. Die Mainstream-Medien untersuchen die CIA nicht und zitieren stattdessen lieber "hochrangige, ungenannte Beamte" und die offizielle Vertuschung. Sind die Mainstream-Medien faul, bestechlich, haben sie Angst vor den Werbeeinnahmen des militärisch-industriellen Komplexes, sind sie bedroht? Unwissend, oder alles zusammen? Wer weiß?

Es gibt einen winzigen Hoffnungsschimmer. Damals, 1975, wurde die CIA von einem Reformer geleitet. Heute wird die CIA von William Burns geleitet, einem der langjährigsten Spitzendiplomaten Amerikas. Burns kennt die Wahrheit über die Ukraine, denn er war 2008 Botschafter in Russland und hat Washington auf den schweren Fehler hingewiesen, die NATO-Erweiterung in der Ukraine voranzutreiben. Angesichts seines Ansehens und seiner diplomatischen Leistungen würde Burns vielleicht die dringend notwendige Rechenschaftspflicht unterstützen.

Das Ausmaß des anhaltenden Chaos, das durch fehlgeschlagene CIA-Operationen entstanden ist, ist erschreckend. In Afghanistan, Haiti, Syrien, Venezuela, dem Kosovo, der Ukraine und weit darüber hinaus gibt es bis heute unnötige Tote, Instabilität und Zerstörung, die durch die CIA-Subversion ausgelöst wurden. Die Mainstream-Medien, akademische Einrichtungen und der Kongress sollten diese Operationen so gut wie möglich untersuchen und die Freigabe von Dokumenten fordern, um eine demokratische Rechenschaftspflicht zu ermöglichen.

Nächstes Jahr ist der 50. Jahrestag der Anhörungen des Church-Ausschusses. Jahrestag der Anhörungen des Church-Ausschusses. Fünfzig Jahre danach ist es dringend an der Zeit, die Jalousien zu öffnen, die Wahrheit über das von den USA angeführte Chaos ans Licht zu bringen und eine neue Ära einzuleiten, in der die US-Außenpolitik transparent und rechenschaftspflichtig wird, der Rechtsstaatlichkeit im In- und Ausland unterliegt und auf den globalen Frieden ausgerichtet ist, anstatt vermeintliche Feinde zu unterwandern.

✨Reminder✨ ERINNERE DICH ...

Die Verbindung zwischen Quantenfeld,  Quantenverschränkung und BewusstseinAlle Materie entsteht im ✨Quantenfeld✨

Das Quantenfeld enthält unendlich viele Teilchen, Ebenen, Dimensionen, Parallelen und Existenzen des Bewusstseins. Es enthält unendliche Möglichkeiten, Zeitpläne, Potentiale und Ergebnisse.

Die ✨Quantenverschränkung✨ist ein Prozess, bei dem zwei Teilchen so miteinander verbunden sind, dass sie sich gegenseitig beeinflussen, egal wie weit sie voneinander entfernt sind oder wie lange sie voneinander entfernt sind.

Eine in einem Partikel induzierte Veränderung wird sofort eine Auswirkung auf das andere Partikel haben, unabhängig vom Abstand zwischen den beiden.  

Alles in der physischen Welt besteht aus Atomen. Atome bestehen aus Energie und Energie entsteht aus Bewusstsein. Es ist das ✨Bewusstsein ✨, dein individuelles Bewusstsein, das deine Erfahrungen in der Physikalischen Realität konstruiert, Zusammenbrüche geschehen lässt, generiert und Neues erschafft.

Alle Materie/Materialisierung entsteht im Quantenfeld.

Du hast dein ganzes  Leben im Quantenfeld navigiert,damit interagiert und Realitäten konstruiert. Mach das auch heute ganz BEWUSST indem du bestimmst, dass die cia im Licht-Laser-Strahl deines BEWUSSTSEINS implodiert, in sich zusammenfällt und in Staub auflöst. DU BIST ES - UND DU KANNST ES. Tue es - jetzt ...

ICH BIN UND ICH BESTIMME - DASS DIESE ORGANISATION cia MIT IHREM KOPF - IHREN TENTAKELN UND IHREN OFFENEN UND VERSTECKTEN STANDORTEN IN MEINEM LICHT-LASER-BEWUSSTSEINSSTRAHL IMPLODIERT - IN SICH ZUSAMMENFÄLLT UND SICH IN STAUB AUFLÖST. ICH BESTIMME - DASS DIE INVOLVIERTEN MENSCHEN ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN WERDEN UND VOR DER WELTBEVÖLKERUNG IHRE VERBRECHEN BEKENNEN - SO IST ES - SO BESTIMME ICH IM NAMEN DER GÖTTLICHEN GERECHTIGKEIT UND IM NAMEN DER MENSCHEIT - SO IST ES - JETZT - JETZT - JETZT - DANKE

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 19.02.2024

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise von Antiilluminaten TV wiedergeben. Antiilluminaten TV übernimmt keine Haftung für jegliche Inhalte dieser Übersetzung! Leider waren die Fotos nicht übertragbar.

Mit einem großen Vorstoß können wir die Satanisten FÜR IMMER fertig machen

Die herrschende Klasse des Westens, die satanische khazarische Mafia, ist verwundbarer als je zuvor in ihrer Geschichte. Das liegt daran, dass eine kritische Masse von Menschen zu der Tatsache erwacht ist, dass unsere Regierungen unsere Todfeinde sind. Mit einem großen Vorstoß des Militärs mit weißem Hut, zusammen mit Bauern, Lastwagenfahrern und gewöhnlichen Bürgern, können wir sie von der Macht entfernen und sie vor Gericht bringen.

Die KM ihrerseits versucht immer noch verzweifelt, uns zu vergiften und anderweitig zu töten oder uns zur Unterwerfung zu zwingen. Wie der rumänische Diktator Nicolae Ceaușescu - der die Unterdrückung drastisch erhöhte, bevor er gestürzt und hingerichtet wurde - wird dieser Versuch scheitern.

Wir müssen jedoch sofort handeln, denn die herrschende Klasse der KM versucht buchstäblich, uns JETZT zu töten.

Die KM versuchen, die europäischen Landwirte in den Bankrott zu treiben, indem sie Europa mit absichtlich vergiftetem ukrainischem Getreide zu Niedrigpreisen überschwemmen. Lebensmittel aus der Ukraine sind mit Nanopartikeln vergiftet, die süchtig machen und nach Angaben des polnischen Geheimdienstes geistige Verwirrung verursachen.

Um uns dazu zu zwingen, ihre giftigen Lebensmittel zu essen, hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) vorgeschlagen, die Produktion eigener Lebensmittel vollständig zu verbieten, und nennt als Vorwand den Klimawandel.

https://legaartis.pl/blog/2024/02/15/rurociag-do-przesylu-oleju-spozywczago-z-ukrainy-do-gdanska-moze-nie-powstac/

In der Zwischenzeit haben riesige Agrarkonzerne wie Cargill, Dupont und Monsanto, die alle im Besitz von BlackRock, Vanguard und State Street and Banking sind, falsch etikettiertes Getreide nach Europa geschmuggelt. Europäische Landwirte in mindestens 14 Ländern kämpfen dagegen, dass sie durch dieses Getreide in den Ruin getrieben werden. Die Landwirte blockieren Straßen, um diese Importe zu stoppen, während Regierungsbeamte versuchen, die Blockaden zu umgehen, indem sie das Getreide per Schiff einführen, wie der polnische Geheimdienst berichtet.

Französische Landwirte bremsen jetzt nicht mehr nur ausländische Imbisswagen aus, sondern verschenken Lebensmittel an jeden, der sie haben möchte.

Die Europäer können von Glück reden, dass ihre Landwirte immer noch für den Schutz ihrer Lebensmittelversorgung kämpfen. Eine neue Studie zeigt, dass vier von fünf Amerikanern durch Chlormequat-Chlorid vergiftet wurden - eine Chemikalie für das Pflanzenwachstum, die zu einer geringeren Fruchtbarkeit führt und sich entwickelnde Föten schädigt, selbst bei Dosen, die unter den von den Aufsichtsbehörden festgelegten zulässigen Werten liegen. Die Chemikalie ist in Weizen- und Haferprodukten enthalten, darunter Marken wie Cheerios und Quaker Oats. Dies ist nur eines von vielen Giften, die in Produkten enthalten sind, die wir täglich verwenden oder konsumieren.

https://www.nature.com/articles/s41370-024-00643-4

Dies geschieht mit Absicht. Lassen Sie das auf sich wirken: Die Eigentümer der Megakonzerne haben Sie und Ihre Familie absichtlich vergiftet. Sie haben wiederholt gesagt, dass sie vorhaben, 90% der Menschheit zu töten und den Rest zu versklaven.

Wer sind diese Leute? Es stellt sich heraus, dass die größten Aktionäre von 88 % der S&P 500-Unternehmen BlackRock, Vanguard und State Street sind.

Dieselben Fonds besitzen auch die Pharmakonzerne, die gerade Dutzende von Millionen Menschen mit giftigen Impfstoffen ermordet haben. Machen Sie keinen Fehler, dies ist vorsätzlicher Massenmord. Jüngste Regierungsdaten aus England zeigen, dass seit Beginn des COVID-19-Biowaffenangriffs im Jahr 2020 1 Million geimpfte Menschen im Vergleich zu 61.000 ungeimpften Menschen gestorben sind.

Dies geschieht zu einem Zeitpunkt, an dem wir neue Aussagen des Vaters von Fani Willis erhalten (ein Staatsanwalt, der den US-Oberbefehlshaber Donald Trump angreift), dass er von den COVID-Plänen im Jahr 2019 wusste.

Ein Zeichen dafür, dass die KM wegen der Reaktion auf die Impfstoffmorde ausflippt, ist, dass die französische Regierung gerade ein Gesetz mit dem Namen "Artikel Pfizer" verabschiedet hat, das bis zu drei Jahre Haft oder eine Geldstrafe von 45.000 Euro für jeden bedeuten kann, der mRNA-Behandlungen kritisiert.

https://bnnbreaking.com/politics/frances-article-pfizer-a-controversial-shift-in-health-policy-and-free-speech

Diese Kriminellen entwickeln auch "Impfstoffe" auf pflanzlicher Basis, die nahtlos in die Lebensmittelversorgung integriert werden sollen, ohne dass die Öffentlichkeit davon erfährt.

Das bedeutet, dass Vanguard, State Street und BlackRock legitime militärische Ziele sind. Spezialeinheiten müssen ihre Hauptquartiere beschlagnahmen und die Namen und Adressen der Massenmörder ausfindig machen, die diese Unternehmen kontrollieren:

Vanguard:

100 Vanguard Boulevard Malvern, PA 19355-2000 USA

State Street:

One Congress Street, Boston, Massachusetts, USA

BlackRock:

50 Hudson Yards, New York, USA

Wenn Sie dem Militär oder der Polizei angehören, bestehen Sie darauf, dass diese Einrichtungen beschlagnahmt und durchsucht werden. Es geht um Leben und Tod für Sie und Ihre Familie.

Natürlich wissen wir, wie viele die Besitzer sind. Letzte Woche wurde in München die kinderfolternde Massenmörderin Killary Clinton Rockefeller mit ihrem terroristischen Massenmörder-Mitarbeiter Tedros Ghehebreyesus von der WHO (World Harm Organization) gesichtet. Das ist übrigens der echte, fette und alte, und nicht einer der vielen Schauspieler mit Gummimaske, die für sie einspringen. Die Frage ist, warum Killary noch lebt, geschweige denn frei ist?

Tedros, Killary und andere KM-Honchos versammeln sich im KM-Hauptquartier in Genf, um zu versuchen, ihren globalen Pandemievertrag den Nationen der Welt aufzuzwingen. Dies würde es ihnen ermöglichen, im Falle eines von ihnen selbst verursachten Notfalls die vollständige totalitäre Weltmacht zu ergreifen.

Im folgenden Video können Sie Tedros dabei zusehen, wie er Angstpornos von sich gibt, um uns einzuschüchtern und zu unterwerfen:

"Es wird eine weitere Krankheit X geben, oder eine Krankheit Y oder eine Krankheit Z. Und so wie die Dinge stehen, ist die Welt auf die nächste Krankheit X und die nächste Pandemie nicht vorbereitet.

Letzte Woche sahen wir Klaus Schwab Rothschild auf einem "World Government Summit" in Dubai (VAE), wo er eine "Verschmelzung unserer physischen, biologischen und digitalen Identitäten" forderte. In einem Moment der Ehrlichkeit sagte er außerdem: "Wir brauchen einen ethischen Rahmen, um sicherzustellen, dass wir den Geist der KI in der Flasche lassen und ... KEINE UTOPISCHE ZUKUNFT SCHAFFEN."

https://www.lifesitenews.com/news/klaus-schwab-proclaims-technology-driven-new-dawn-of-human-civilization-at-world-governments-summit/?utm_source=digest-freedom-2024-02-15&utm_medium=email

Natürlich sind die Weißhelme an der Sache dran. Ein hochrangiger Beamter der US Space Force kontaktierte uns nach einem langen Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und sagte US-Präsident Donald Trump war in Moskau, als Tucker Carlson Putin Anfang des Monats interviewte. Wichtige Dokumente wurden Trump persönlich übergeben und als Ergebnis "werden wir ein paar sehr interessante Wochen haben".

Die Quelle sagte auch: "Die US-Beamten werden in Bezug auf den Iran bald eine große Überraschung erleben." Dies steht offenbar im Zusammenhang mit einer offiziellen Erklärung des Irans, dass die Antarktis sein Eigentum sei.

https://www.foxnews.com/world/iran-declares-antarctica-its-property-in-direct-challenge-to-biden-global-treaty

Auch am Nordpol und in Grönland, auf der Thule-Basis (jetzt Pituffik Space Base genannt), gibt es viele Aktivitäten. "Russland ist am Nordpol sehr aktiv. Er ist jetzt genauso wichtig wie die Antarktis. Die Russen haben dort bereits eine große unterirdische Basis. Sie steht in Verbindung mit der WH-Allianz. In den MSM-Nachrichten ist darüber aus gutem Grund nichts zu lesen."

In diesem Zusammenhang ist ein Video aufgetaucht, in dem zu sehen ist, wie eine weltraumgestützte Waffe in Chile Brände auslöst, so wie es kürzlich in Maui und Mexiko der Fall war.

https://www.instagram.com/reel/C3TIQAdNG1D/?igsh=bGI0cTl4bTN2ZnEx

Kurz darauf erklärt der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des US-Repräsentantenhauses, dass es eine "ernsthafte nationale Sicherheitsbedrohung" gibt, die "etwas mit dem Weltraum zu tun hat".

https://edition.cnn.com/2024/02/14/politics/house-intel-chairman-serious-national-security-threat/index.html

Ich kann nur sagen, dass wir hoffen, dass die Weltraum-Cowboys bald kommen, um die mit KM-Waffen ausgerüsteten Satelliten abzuschießen und die Bösewichte zusammenzutreiben, bevor sie ihre gefälschte Alien-Invasion starten.  

Währenddessen sieht es auf der Planetenoberfläche so aus, als hätten die asiatischen Geheimgesellschaften mit dem plötzlichen Tod von Angela Chao einen großen Schachzug gemacht. Chao war eine chinesische Schifffahrts-Oligarchin, Harvardianerin, Mitglied des Council of Foreign (CFR), Mitglied des Gouverneursrates der Bank of China und Schwägerin von Senator Mitch McDonnell. Kürzlich wurde in einem ihrer Schiffe eine große Menge Kokain entdeckt, ein Vorfall, der vertuscht wurde. Außerdem heiratete sie einen Milliardär, der wenige Monate nach der Hochzeit starb. Da sie CFR war, bedeutet dies, dass sie ein Top-Agent der Rockefellers in China war. Ihre Schwester Elaine hatte unter jedem Präsidenten seit Ronald Reagan hochrangige Positionen in der US-Regierung inne. Der Tod von Angela Chao wird offenbar weitreichende Folgen haben.

Asiatische Geheimgesellschaften sagen, dass, sobald alle von den Mondneujahrsferien zurückkehren, die Ende dieser und Anfang nächster Woche beginnen, große Dinge in China geschehen werden, wenn das Jahr des Drachen beginnt. Sie versprechen eine friedliche Wiedervereinigung zwischen Taiwan und China. Möglicherweise kommt es auch zu einer Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea und zu einem Regimewechsel in Japan. Es gibt vieles, über das wir nicht sprechen können, aber wir können sagen, dass der neue japanische Kaiser Korea und Taiwan im Rahmen dieser Vorbereitungen einen Besuch abgestattet hat.

Was wahrscheinlich mit all dem zusammenhängt, ist die Ablösung von Vizeadmiral. Fred W. Kacher löste Vizeadmiral Karl O. Thomas als 54. Kommandeur der 7. amerikanischen Flotte ab. Flotte ab. Dies ist die größte vorwärtsgerichtete Seestreitmacht der Welt.

https://www.c7f.navy.mil/Media/News/Display/Article/3677715/us-7th-fleet-holds-change-of-command-welcomes-new-commander/

Die Verräter der "regelbasierten Weltordnung" in der Marine, die den Erdbebenangriff auf Japan am 1. Januar inszeniert haben, wurden abgesetzt.

Apropos Verräter: Der so genannte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin ist definitiv weg.

Michail Popow vom russischen Sicherheitsrat stellte fest, dass die stellvertretende Verteidigungsministerin Kathleen Hicks im Urlaub in Puerto Rico war, als Lloyd Austin im Krankenhaus lag, und dass US-Präsident Joe Biden und sein nationaler Sicherheitsberater Jake Sullivan erst einige Tage später von der Situation erfuhren.

"Wir sprechen hier nicht von einer Bananenrepublik, sondern von einer atomar bewaffneten Nation, die ständig die Rolle eines globalen Hegemons beansprucht", betonte Popov.

https://tass.com/politics/1745937

Jetzt haben wir diese Schlagzeile: "Verteidigungsminister Austin auf die Intensivstation verlegt, laut Ärzten".

https://www.theepochtimes.com/us/defense-secretary-lloyd-austin-transferred-to-hospital-pentagon-says-5585178?src_src=top5noe&src_cmp=top5-2024-02-18-one&est=AAAAAAAAAAAAAAAAausndAYOxtPG6bwuuWhYArg0yEwDPwWOAAlWjmdt%2FJ5G21huhg%3D%3D

"Die KM-Marionettenmeister haben die Geschichte so weit gesponnen, wie sie konnten. Jetzt warten wir auf die offizielle Bekanntgabe seines Todes aufgrund unvorhergesehener Komplikationen", kommentiert eine Quelle im Pentagon.

Siehe die beigefügten 3 Fotos. Sie entscheiden, welches der echte Lloyd Austin ist.

In einer Anspielung auf das neue Militärbündnis zwischen Russland und den USA sagte der eigentliche Befehlshaber des US-Militärs, Donald Trump, er würde Russland ermutigen, mit NATO-Mitgliedern, die ihren Anteil an den Verteidigungsausgaben von 2 % des BIP nicht erfüllen, zu tun, was es will.

Unmittelbar danach erklärte Generaloberst Sergej Rudskoj, Chef der Operativen Hauptabteilung des russischen Generalstabs, dass Militärangehörige aus NATO-Ländern unter dem Deckmantel von Söldnern Luftabwehrsysteme, Mehrfachraketen und taktische Raketensysteme in der Ukraine betreiben.

Das bedeutet, dass Russland einen offiziellen casus belli oder Vorwand hat, um den Krieg zu erklären, während Trump sagt, er werde die NATO nicht verteidigen.

Der Durchschnittseuropäer würde eine russische Intervention an diesem Punkt begrüßen. Wie Putin feststellt, ist zum Beispiel die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock nicht nur Russland gegenüber feindselig eingestellt, sondern auch gegenüber ihrem eigenen Land: "Es ist schwer vorstellbar, dass eine Staatsbedienstete ihres Ranges die wirtschaftlichen Interessen ihres eigenen Landes und ihres eigenen Volkes in einem solchen Ausmaß vernachlässigt."

https://tass.com/politics/1746659

Der Aufstand der Bauern in Europa zeigt die wahren Gefühle der Europäer gegenüber ihren Regierungen.

Kein Wunder, dass sich Klaus Schwab Rothschild, die EU-Kommissarin Ursula von der Leyen und Pfizer-Chef Albert Bourla letzte Woche in Davos mehr als drei Stunden lang hinter verschlossenen Türen zu einer Krisensitzung trafen.

Sie wissen, dass sie dem Untergang geweiht sind.

Ein sichtbares Zeichen dafür war die Empfehlung der französischen Staatsanwaltschaft, den Zementhersteller Lafarge wegen seiner früheren Aktivitäten in Syrien wegen Terrorismusfinanzierung vor Gericht zu stellen.

https://www.france24.com/en/live-news/20240209-french-prosecutors-seek-lafarge-trial-for-terror-financing

Dies ist wichtig, weil es eine strafrechtliche Verfolgung eines Rothschild-Unternehmens für die Unterstützung von ISIS ist. Dies ebnet den Weg für die Verhaftung von tatsächlichen Mitgliedern des Rothschild-Clans.

Es ist auch klar, dass die ukrainische Rothschild-Geldwäsche-Operation stillgelegt worden ist. Ihre Marionetten in der sogenannten US-Regierung sagen:

Krieg im Nahen Osten? Lasst uns Finanzmittel für die Ukraine bereitstellen.

Grenzkrise? Die Ukraine ist wichtiger.

Russische Atombomben im Weltraum? Die Lösung ist, die Ukraine zu finanzieren.

Das Geld wird nicht kommen. Sehen Sie, wie Marjorie Taylor Greene sagt, dass der britische Außenminister David Cameron, der von den USA mehr Hilfe für die Ukraine fordert, "mich am Arsch lecken" kann.

Siehe auch das beigefügte Foto der KM-Marionette Zelensky. Ist er dabei zu rennen oder macht er sich in die Hose?

"Es ist ein Zeichen der reinen Verzweiflung des KM Deep State. Sie wissen, dass das Spiel vorbei ist", kommentiert eine Quelle aus dem Pentagon. 

Wir sahen auch, wie Robert F. Kennedy Jr. die Wahrheit über die NATO-Erweiterung, den militärisch-industriellen Komplex und den wahren Grund für den Krieg in der Ukraine aussprach. Dies ist eine ausgezeichnete Enthüllung darüber, wer hinter den Kulissen steckt.

Als Reaktion darauf gewährte die Biden-Regierung Nikki Haley den Schutz des Secret Service, während sie RFK Jr. weiterhin den gleichen Schutz verweigerte - trotz mehrfach bestätigter Drohungen gegen sein Leben und wiederholter Anfragen.

https://edition.cnn.com/2024/02/15/politics/nikki-haley-secret-service-protection/index.html

Natürlich wird "Biden" bald nicht mehr in der Lage sein, irgendjemanden zu schützen, weil er vor den Bus geworfen wird. Hier ist eine weitere Schlagzeile aus einer regierungseigenen US-Publikation, die behauptet, Biden habe die Wahl 2020 gestohlen:

https://www.theepochtimes.com/epochtv/ballot-fraud-study-finds-trump-almost-certainly-won-in-2020-facts-matter-5586584?est=AAAAAAAAAAAAAAAAausndAYOxtPG6bwup2RRBLs0yEwDm3hyT3JVh8n8e9oFCdohDg%3D%3D&shd=1

Dies ist Bidens" Antwort in seinem ersten TikTok. Glauben Sie, dass dies junge Wähler überzeugen wird?

Die Drohungen des machtlosen Biden aus dem Jahr 2021 werden nun genutzt, um Russland vor "verheerenden" Folgen zu warnen, wenn der inhaftierte Oppositionsführer Alexej Nawalny im Gefängnis stirbt, was gerade geschehen ist.

"Alexej Nawalny war ein Terrorist. Er wurde dabei erwischt, wie er mit dem britischen MI6 eine Farbrevolution plante, um Russland zu übernehmen. Er war keine 'politische Opposition'. Er war ein ausländischer Geheimdienstler, ein Spion. Nawalny war der Strohmann des Westens, um Russland von innen zu stürzen. Das ist genau das gleiche Spielbuch, das die KM Deep State verwendet, um die Ukraine zu übernehmen", bestätigt eine CIA-Quelle.

Unter dem unten stehenden Link können Sie eine verdeckte Aufnahme des Leiters von Nawalnys Organisation, Wladimir Aschurkow, sehen, der sich mit dem MI6-Agenten James William Thomas Ford trifft. Er bittet um 10-20 Millionen Dollar pro Jahr, um eine farbige Revolution in Russland zu starten.

https://pravda-en.com/world/2024/02/17/325601.html?ysclid=lsqe7gkin0412051083

Wir fragten den britischen Geheimdienst nach seinem Tod und erhielten folgende Antwort:

"Er wurde in der Tat vom MI6 hingerichtet/ermordet, weil er Hochverrat an Russland beging." Sie sagen auch, dass er ein deutscher DVD-Doppelagent war.

Wenn wir schon beim Thema Hochverrat sind, stellt sich heraus, dass die US-Regierung ihre eigene "Invasion" durch illegale Einwanderer an der Südgrenze finanziert, indem sie ihnen über die UNO Hunderte von Millionen Dollar in bar und in Form von Hilfsgeldern zur Verfügung stellt.

https://www.theepochtimes.com/article/cash-in-envelopes-how-the-us-and-un-are-funding-the-border-crisis-5581125?src_src=Morningbrief&src_cmp=mb-2024-02-14&est=AAAAAAAAAAAAAAAAausndAYOxtPG6bwup2RRBLs0yEwDm3hyT3JVh8n8e9oFCdohDg%3D%3D

Die Leute, die Sie gezwungen haben, sich impfen zu lassen, um Ihren Job zu behalten, haben also Geld dafür gezahlt, 17 Millionen Ungeimpfte und Arbeitslose ins Land zu lassen.

Der Gouverneur von Louisiana, Jeff Landry, hat als jüngster lokaler Regierungsvertreter den Notstand ausgerufen - ein Zeichen dafür, dass die Dinge aus dem Ruder laufen.

https://www.themirror.com/news/us-news/governor-jeff-landry-declares-state-344110

Auch für das ohnehin schon angeschlagene New York wird sich die Lage weiter zuspitzen.

Trucker wollen sich ab Montag weigern, Ladungen in New York City auszuliefern, um sich mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu solidarisieren, nachdem gegen ihn ein Urteil wegen Betrugs in Höhe von 350 Millionen Dollar ergangen ist.

https://twitter.com/Chicago1Ray/status/1758674105446838535

New York ist natürlich eine der Hochburgen der KM-Satanisten, und der Rest des Landes hat die Nase voll von ihren Verbrechen.

Der gesamte Planet ist inzwischen in Aufruhr gegen den satanischen Völkermord, der in Gaza stattfindet. Hier ist ein Beispiel für diese Revolte aus den Niederlanden am Hauptbahnhof in Den Haag.

Sehen Sie sich im Gegensatz dazu den Hass an, den die KM-Satanisten im israelischen Fernsehen verbreiten. "Wenn es im israelischen Fernsehen läuft, ist es kein Extremismus, richtig? Das ist es, was diese satanischen Zionisten der KM denken. Das muss sich verbreiten", kommentiert eine Mossad-Quelle.

Die Menschen auf diesem Planeten haben es auch satt, dass die KM ihre Ressourcen plündert.

Diese Beschreibung dessen, was der IWF Sri Lanka antut, könnte auf unzählige andere Länder angewandt werden. Hier empfiehlt der IWF:"Sparmaßnahmen für die Bürger, die die Wirtschaft schrumpfen lassen... zusammen mit einem Ausverkauf strategischer nationaler Vermögenswerte an Geierfonds wie BlackRock, obwohl er behauptet, dass ihm gute Regierungsführung und Demokratie am Herzen liegen.

Dies folgt auf eine Reihe von exogenen Schocks im Stil eines hybriden Wirtschaftskriegs, die "die Wirtschaft zum Schreien bringen", wie z. B. der mysteriöse Islamische Staat (ISIS), der Terroranschläge auf Touristenhotels für sich reklamierte, ironischerweise kurz nachdem Lonely Planet die Insel als bestes Urlaubsziel 2019 aufgelistet hatte, gefolgt von weiteren zwei Jahren brutaler Covid-19-Sperren und Fischereihafen-Sperren, die die vom Tourismus abhängige Inselwirtschaft ins Trudeln brachten.

Wir schließen mit diesem viralen Beitrag:

Vor 60 Jahren gab es keine einzige dieser Steuern, und unser Land war eines der wohlhabendsten der Welt. Wir hatten absolut keine Staatsverschuldung, eine große Mittelschicht, und die Mutter blieb zu Hause, um die Kinder zu erziehen.

Was war geschehen?

Die Antwort: Die KM zwang dem Volk die babylonische Schuldsklaverei auf.

Es ist an der Zeit, die selbsternannten babylonischen Gottkönige zu stürzen.

Quelle: benjaminfulford.net

Gespräch mit Meister St. Germain

Es liegt an uns!

JJK: Immer, wenn ich Zeit mit jungen Menschen verbringe und mir deren Lebenskonzepte bewusst werden, dann habe ich wenig Hoffnung für das Gelingen des Wandels. Sehr viele 14- bis 30-Jährige – und ich kenne einige – fühlen sich sehr wohl in der Matrix und gehen mit den äußerst bedenklichen Entwicklungen voll mit.

Einmal erklärte mir jemand, ich sei eben schon zu alt dafür, ich verstehe es nicht, wie toll ein Chip unter die Haut sei, da man keine Kreditkarten mehr bei sich führen müsse. Natürlich folgen diese Menschen der offiziellen Erzählung in allen Bereichen: Klima, Zuwanderung, Corona, Kriege, Russland/Ukraine, KI – was sie aus den Medien erfahren, ist für sie die Wahrheit und wer anderer Meinung ist, ist intolerant oder „a-sozial“, ein Verschwörungstheoretiker oder Nazi.

Sind die Welt und die Menschheit zu retten – mit DIESEN jungen Menschen sicher nicht. Erst gestern beobachtete ich wieder einige junge Menschen und erneut kam mir der Gedanke, die vielzitierte „letzte Generation“ gibt es wirklich, nur, die sind wir!

Die älteren Frauen und Männer, Mütter und Väter, die bei den Corona-Demonstrationen ihr Gesicht zeigten, die ungeimpft blieben und die kritische Fragen aufwarfen, wo andere brav im System mitspielten. Wer, wenn nicht wir, die ältere Generation, sind es, die unsere Kinder und Kindeskinder vor einer dystopischen Zukunft bewahren können!? Zählen wir auf die Jugend, ist der Kampf verloren. Wir sind es, die Generation 40 plus, die dieses Unheil abwenden kann und auch wird. Mein ist Befund daher: Natürlich gibt es auch hellwache junge Erwachsene, doch die überwiegende Anzahl dieser jungen Menschen ist derart im System verankert, sodass sie die nahende Sklaverei gar nicht mehr als solche erkennen können.

Der Philosoph Theodor W. Adorno (1903 – 1969) soll gesagt haben: „Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten.“ Und genau das kann von so viele Menschen nicht gesehen werden!

Die „letzte Generation“ findet sich in der älteren Generation, das sind wir, da wir die letzten Menschen auf dieser Erde sind, die noch wissen, wie sich Freiheit anfühlt.

Wir wissen, dass alles, was uns jetzt als Fortschritt verkauft wird, direkt in die totale Überwachung führt. Wir sehen den neuen Faschismus in der Gestalt der Demokratie oder des Kommunismus kommen und es liegt an uns, in diesem Kampf zu bestehen und diese Auseinandersetzung – vor allem für unsere Kinder und Kindeskinder – zu gewinnen. Gestern sprachen Karl und ich darüber und wir kamen beide zu dem Schluss: „Es liegt an uns!“ Ist das so oder liegen wir da falsch?

Freiheit bahnt sich den Weg!

MEISTER ST. GERMAIN: Die Tage der dunklen und die Menschen einengenden Welt sind gezählt. Freiheit bahnt sich den Weg auf allen Linien! Nichts hat Bestand, was für die dystopische Zukunft dieser Menschheit ersonnen wurde! Alles wird vergehen, zerstört werden und sich auflösen, wie dichtester Nebel in der Sonne.

Es gibt keinen Zweifel: Die LETZTE Generation der ALTEN Menschheit seid ihr und zugleich bildet ihr die ERSTE Generation der NEUEN Menschheit.

Denn sehr viele von euch werden den Anbeginn der Neuen Zeit in dieser ihrer Existenz erfahren. Das größte Wunder der Menschheit wird von euch mitgestaltet und so werdet ihr es auch erleben! So ereignet sich der Wandel an allen Gliedern der Gesellschaft.

Denn auch wenn die junge Generation kaum Kenntnis von den Hintergründen hat und keine Vorstellungskraft über die Bösartigkeit der Hintergrundkräfte entwickeln kann, so sollen auch diese Menschen nicht als Kollektiv von der dunklen Rasse dieser Erde übernommen und in die dystopische Zeitlinie hinübergeführt werden.

Es ist ein Kampf, der jetzt zu führen ist, und dieser Kampf wird geführt von den erprobten und weisen, von den aufrichtigen und wahrhaftigen, von den mutigen und durchsetzungsstarken Lichtkriegern der ersten Stunde. Dieser Kampf wird geführt von dir.

Risse in der Matrix

So geschieht es nun, dass Ereignisse gegeben werden, die auch die jungen Menschen innehalten lassen und sie zu neuen Gedanken und Verhaltensweisen anregen. Die ihnen vertraute Matrix bekommt Risse und wird auf vielen Ebenen brüchig, das heißt, Dinge, die bisher selbstverständlich waren, funktionieren nicht mehr und das Leben, gleich wie gut man es auch geplant hat, wird unberechenbar. Das falsche Leben wird den jungen Menschen vor Augen geführt.

Eure Kinder werden sich an euch, die Eltern, und an die Älteren wenden. Sie werden euren Rat und eure Hilfe gerne annehmen. Sie werden sich für die Wirklichkeit öffnen und was für sie heute völlig unverständlich war, wird verstanden werden.

Auch die junge Generation wird zu dem Teil aufwachen, der für den weltweiten Wandel notwendig ist. Dafür werden die erforderlichen Ereignisse gegeben. Alles geschieht zur rechen Zeit, zur rechten Stunde.

JJK: Was mich derzeit am meisten beschäftigt, ist die „Technologie-Gläubigkeit“ dieser jungen Menschen! Alle, die ich kenne, bezahlen mit dem Handy, sie führen fast gar kein Bargeld mehr mit sich. Sie streamen Filme bei Amazon, Netflix oder Disney und reflektieren nichts. Urlaub, schicke Klamotten, Spaß und Karriere – mehr haben viele dieser jungen Menschen nicht am Radar. Keine spirituellen Fragen, die aufgeworfen werden – der Sinn des Lebens liegt im Konsum und in kurzweiligen Vergnügungen?! Mehr sehe ich bei den meisten nicht. Selbst die Corona-Krise wird auch rückblickend nicht hinterfragt, mRNA-geimpft – na und – nur keine Fragen stellen, nur die scheinbare Komfortzone nicht verlassen.

Und wenn kritisch, dann lässt man sich von den Eltern mit dem SUV zu Klimademos hinfahren, trinkt Starbucks-Kaffee aus dem Pappbecher, welchen man dann einfach in der Wiese entsorgt – und wenn man dann doch gestresst ist, geht es mit dem Flieger ab in den Urlaub. Das böse CO₂ spielt, wenn es um die eigene Kommodität geht, dann halt doch nicht so die Rolle.

Das Leben zu genießen und keine Fragen zu stellen, welche das Leben durcheinanderbringen könnten, das ist das Credo von so vielen jungen Menschen.

Manchmal, wenn ich das aus nächster Nähe wahrnehme und beobachte, wird mir richtig übel – und immer bekomme ich davon Kopfschmerzen. Es ist kaum auszuhalten, wie unkritisch und unreflektiert die meisten jungen Menschen die Propaganda des Systems übernehmen!?

MEISTER ST. GERMAIN: In der Tat, dem Bewusstsein dieser Menschen wird auf die Sprünge geholfen. Wer auf Seelenebene die dystopische Zeitlinie gewählt hat, wird auch weiterhin den Vorgaben des Systems bereitwillig folgen.

Diese Menschen werden auch durch wachrüttelnde Ereignisse nicht von ihrem bequemen Weg, bei dem sie das Denken und Fühlen anderen überlassen, abgehen.

Ganz anders sind jene jungen Menschen, die sich in dieser Matrix verstrickt haben, die von der Negativität übernommen wurden, obwohl ihnen ein kreativer Seelenplan zugrunde liegt.

Diese jungen Menschen werden in den Umbrüchen, die jetzt folgen, ihren Weckruf erkennen und sich danach ausrichten. Viele Menschen werden, einer Auferstehung gleich, ihr Leben um 180 Grad drehen und nicht mehr zu erkennen sein.

Vertraut darauf und verlasst euch darauf, dass auch eure Kinder von den Drogen dieser Matrix befreit und der Heilung zugeführt werden. Diese Zeit kommt und sie ist sehr nahe, denn ihr seid die LETZTE GENERATION dieser Menschheit und die ERSTE GENERATION der jetzt entstehenden NEUEN ERDE.

JJK: Also durchhalten und die Nerven behalten, wie es ja sehr oft in den Botschaften heißt?

MEISTER ST. GERMAIN: Zuversicht zu verbreiten und in der Gewissheit, dass sich alles zum Guten wendet, fest zu stehen.

Setzt diesen tiefen Anker des Urvertrauens in alles, was ist, und ihr werdet diese kritische Phase des Aufstiegs meistern.

Kritische Phase?

JJK: Was ist „kritisch“ an dieser Phase?

MEISTER ST. GERMAIN: Das zerstörerische Element, das durch die dunklen Kräfte freigesetzt wurde, die potenzielle Gefahr der Auslöschung von weiten Teilen der Menschheit, die von diesen Kräften durchaus in Erwägung gezogen wird. Und je enger sich die Schlinge um deren Hals – im wortwörtlichen Sinne – zusammenzieht, umso stärker ist deren Verzweiflung. In dieser kritischen Phase befinden wir uns heute!

Deshalb gilt es jetzt, alle Liebesenergie zu mobilisieren, derer ihr fähig seid: Frieden, Liebe und Einheit – nur darum geht es jetzt. Das gilt es jetzt innerlich zu manifestieren und es gilt, sich aus den Dramen, die täglich vor euch entrollt und in Bildern in eure Wohnzimmer transportiert werden, zu lösen.

Bleibt innerlich in der Liebe, bleibt innerlich im Frieden! Lasst euch nicht provozieren oder zur Vergeltung hinreißen! Das alles hat weder auf der NEUEN ERDE noch in den Herzen der NEUEN MENSCHHEIT Platz.

Begegnet jenen Menschen, die euch nicht verstehen, mit Verständnis! Fördert eine neutrale Grundhaltung zu jenen Menschen, die euch ablehnen oder feindlich gesinnt sind. Achtet darauf, dass ihr auf Hass mit Liebe antwortet – dann ist alles getan, was in dieser kritischen Phase zu tun ist. Das ist eure Meisterprüfung – und ihr werdet sie bestehen, wenn ihr das erworbene Wissen vom Wesen der Energie praktisch anwendet.

Was ihr in den vergangenen Jahren im Herzen verwirklicht habt, will jetzt im außen eine Bestätigung erfahren. Handelt wie die Götter, die ihr seid: frei und souverän – und in Liebe.

Ich bin immer bei euch!

Ich bin MEISTER ST. GERMAIN

Lichtwelt.at

Die USA und die UN finanzieren die illegale Invasion von Migranten in Amerika mit Bargeld in Briefumschlägen
Von Ethan Huff

Die Invasion an der südlichen Grenze Amerikas wäre nicht möglich ohne die Steuergelder, die die US-Steuerzahler an die IRS zahlen, die wiederum einen Großteil dieses Geldes an die Vereinten Nationen (UN) und ihre Partner weiterleitet, um Amerikas Zerstörung zu finanzieren.

Die UN und ihre Verbündeten schicken Hunderte Millionen von Amerikas hart verdienten Dollars an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und andere Gruppen, die das Geld dann in die Hände von illegalen Migranten leiten, die weiterhin wöchentlich zu Zehntausenden über die Südgrenze strömen, wie wir jetzt wissen.

Es stellt sich heraus, dass solche "Hilfen" schon seit Jahrzehnten ihren Pfad von den Bankkonten amerikanischer Arbeitnehmer/innen in die Kassen illegaler Einwanderer/innen machen, was bedeutet, dass die Amerikaner/innen schon seit geraumer Zeit ihren eigenen Untergang finanzieren.

"Wir finanzieren unsere eigene Grenzkrise", sagt Todd Bensman, Senior National Security Fellow am Center for Immigration Studies, das sich selbst als ein Think Tank bezeichnet, der für Einwanderer und gegen Einwanderung ist.

"Und es wird letztendlich von den Steuerzahlern der Vereinigten Staaten finanziert."
Amerika besiegt

Bevor Joe Biden ins Weiße Haus einzog, haben frühere Präsidenten, sowohl Demokraten als auch Republikaner, rund 500 Millionen Dollar an die Internationale Organisation für Migration (IOM) überwiesen, die für die illegale Einwanderung zuständige Abteilung der UN. Unter Biden ist dieser Betrag auf fast 1,3 Milliarden Dollar gestiegen und damit auf mehr als das Doppelte dessen, was unter Donald Trump an die IOM geflossen ist.

Der Großteil dieses Geldes wird über das Außenministerium und die US-Behörde für internationale Entwicklung (USAID) gewaschen, darunter Zahlungen in Höhe von 547 Millionen US-Dollar, die das Büro für Bevölkerung, Flüchtlinge und Migration des Außenministeriums im Laufe von zwei Jahren bis 2023 an die UNO gemacht hat.

Das Büro sagt, sein Ziel sei es, "die Bearbeitung von Personen zu finanzieren, die den Flüchtlingsstatus und die Neuansiedlung in den Vereinigten Staaten beantragen, und ihre Weiterreise zu organisieren."

Für das Jahr 2024 sieht der von den Vereinten Nationen aufgestellte Regional Refugee and Migrant Response Plan vor, dass weitere 1,6 Milliarden US-Dollar an US-Steuergeldern in 17 lateinamerikanische und karibische Länder fließen sollen, und zwar mit Hilfe von 248 Partnerorganisationen, die alle ebenfalls US-Steuergelder erhalten.

Mit anderen Worten: Diese globale illegale Einwanderung betrifft Amerikaner/innen, während sie von Amerikaner/innen finanziert wird, zumindest von denen, die Steuern zahlen.

Im Jahr 2024 will die UNO 372 Millionen US-Dollar an "Bargeld und Gutscheinen" und "Mehrzweck-Bargeldhilfe" an 624.300 Migranten in Mittel- und Südamerika verteilen, die derzeit für eine geplante Invasion in Richtung US-Grenze marschieren.

Laut Bensman sind all das Geld, die Gutscheine und die Hilfe für Illegale bestimmt, die sonst aus Angst um Nahrung und Sicherheit nicht zur südlichen Grenze ziehen würden.

Während das gesamte politische Establishment der USA an all dem mitschuldig ist, haben Biden und seine Leute die Dinge seit der Besetzung von Washington D.C. so weit vorangetrieben, dass die aktuellen Invasionszahlen die Richter-Skala in Bezug auf die schiere Anzahl der Illegalen, die in die USA kommen oder bereits dort sind, astronomisch übersteigen.

Im Januar veröffentlichte die IOM zunächst ihren "jährlichen Aufruf", in dem sie um noch mehr Geld bettelte. Es will 7,9 Milliarden Dollar mehr an US-Steuergeldern, um die "Migrantenkrise" zu bewältigen, und verweist auf "das Versprechen der Migration als eine Kraft für das Gute in der Welt".

"Die Beweise sind überwältigend, dass Migration, wenn sie gut gesteuert wird, einen wichtigen Beitrag zu Wohlstand und Fortschritt in der Welt leistet", sagt IOM-Generaldirektorin Amy Pope, Bidens Chefberaterin für Migration. Pope arbeitete auch als stellvertretende Beraterin für Heimatschutz unter Barack Obama.

Die UN-Organisation behauptet außerdem, dass sie all das Geld braucht, um "Leben zu retten" und "reguläre Wege für die Migration" zu schaffen.


Der Zusammenbruch von Gewerbeimmobilien droht eine Welle von Bankzusammenbrüchen auszulösen
Von Ethan Huff

Amerikas notleidender Gewerbeimmobiliensektor sendet wieder einmal Schockwellen durch das Bankensystem, nachdem Moody's beschlossen hat, die Kreditwürdigkeit der New York Community Bancorp (NYCB) auf Ramschstatus abzuschneiden.

Dieser Schritt löste einen massiven Ausverkauf bei den Aktien regionaler Banken aus, der sich nur noch verschlimmern dürfte, da die katastrophale Lage der Gewerbeimmobilien in den Vereinigten Staaten ein böses Erwachen für den zunehmend wackligen Finanzsektor bedeutet.

Der besondere Rettungsanker in Form von Niedrigzinsen, den das private Bankenkartell der Federal Reserve im letzten Jahr gewährt hat, um unter Wasser stehende Banken über Wasser zu halten und den "normalen" Betrieb aufrechtzuerhalten, läuft bald aus, was bedeutet, dass bald weitere Bankenzusammenbrüche bevorstehen werden.

Nach der Herabstufung durch Moody's stürzten die Aktien von NYCB vorbörslich um 15 Prozent ab. In der darauffolgenden Woche stürzten die Aktien um weitere 60 Prozent ab, als die nackte Realität des Engagements von NYCB in kollabierenden Gewerbeimmobilien ans Licht kam.

Ironischerweise gewann NYCB im vergangenen Jahr den Zuschlag für die Vermögenswerte der inzwischen insolventen Signature Bank, die kurz nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank (SVB) zusammenbrach. Dadurch stiegen die Aktiva der NYCB auf über 100 Mrd. USD und fielen in eine neue aufsichtsrechtliche Kategorie, die das Unternehmen strengeren Kapitalanforderungen unterwarf.
Mittelständische Bankaktien stürzen ab, weil die Realität sie trifft

Der größte Teil des Schadens, den der gewerbliche Immobiliensektor erlitten hat, ist auf die schwindende Büroauslastung, die steigenden Zinsen und natürlich auf die Schließungen aufgrund des Wuhan-Coronavirus (COVID-19) zurückzuführen, die viele Unternehmen dazu veranlassten, ihre Mitarbeiter/innen dauerhaft von zu Hause aus arbeiten zu lassen.

Dieser perfekte Sturm bedeutet, dass die Kreditgeber mit einer "Fälligkeitsmauer" von bis zu 1,5 Billionen Dollar an gewerblichen Immobilienkrediten konfrontiert sein könnten, die sowohl in diesem als auch im nächsten Jahr zum Tragen kommen werden.

Die meisten dieser Kredite kommen von regionalen, mittelgroßen Banken, was erklärt, warum der KBW Nasdaq Regional Banking Index, der die Aktien mittelgroßer Banken zusammenfasst, in der vergangenen Woche um etwa 12 Prozent gefallen ist, da die Anleger in sichere Anlagen flüchten.

Wie üblich tun die Machthaber alles, was sie können, um den Ernst der Lage herunterzuspielen. Finanzministerin Janet Yellen sagte kürzlich vor dem Ausschuss für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses, dass mit den US-Finanzen alles in Ordnung sei.

"Ich glaube, es ist überschaubar, auch wenn es einige Institutionen gibt, die durch dieses Problem ziemlich gestresst sind", sagte Yellen beiläufig.

Am 11. März 2024, dem vierjährigen Jahrestag der COVID-Pandemieerklärung des damaligen Präsidenten Trump, läuft das Federal Reserve Bank Term Funding Program aus, das die Kreditgeber für gewerbliche Immobilien über Wasser gehalten hat. Das bedeutet, dass die künstlich niedrig verzinsten Kredite, die die Fed notleidenden Kreditgebern angeboten hat, in die Höhe schnellen werden, was weitere Banken ins Trudeln bringen wird.

Vergiss nicht, dass dies nicht nur ein Problem der USA ist. Dank der jahrzehntelangen Globalisierung befinden sich auch viele europäische und asiatische Banken in einer ähnlich schwierigen Lage, die ihr jeweiliges Finanzsystem ins Wanken zu bringen droht.

Erstaunlicherweise haben einige Banken ihr Engagement auf dem 6 Billionen Dollar schweren US-Immobilienkreditmarkt in der ersten Hälfte des Jahres 2023 sogar noch erhöht, anders als der Tsunami an faulen Krediten, der sich am Horizont ankündigt. Zu diesen Banken gehören Banco Santander und die Deutsche Bank.

Das Verhalten der Investoren in diesem Chaos deutet darauf hin, dass viele sich Sorgen machen, dass der Untergang von NYCB ein Kanarienvogel in der Kohlemine sein könnte, sowohl für die regionalen Banken als auch für die Gewerbeimmobilienbranche insgesamt. Mit anderen Worten: Sie wissen ganz genau, dass es eine lange Reihe von Dominosteinen gibt, die fallen werden, und der nächste, auf den sie sich einstellen müssen, betrifft gewerbliche Immobilienfinanzierer in den USA und im Ausland.

Tod von König Charles, Biden-Implosion, Putin-Interview - alles deutet auf Regimewechsel im Westen hin

Bevor wir mit unserem Bericht beginnen, haben wir ein Update von letzter Woche. Ein ehemaliger Offizier der US Marines Special Forces und Apache-Krieger namens William Twofeather erhielt die Informationen über die Kinderfoltereinrichtungen, über die berichtet wurde. Jetzt hören wir:

Diese Verbrecher wurden durch eine gemeinsame Initiative von Stammespolizisten und deputierten Dorfpolizisten in Zusammenarbeit mit örtlichen Polizeibeamten in Kalifornien ausgeschaltet. Sie haben keine Gefangenen gemacht.

Wenn eine solche Einrichtung in die Luft fliegt, werden alle darin befindlichen Personen getötet, außer natürlich die Kinder, die gerettet werden können. Sie könnten die Freundin eines der Männer sein, die für dieses Verbrechen angeheuert wurden, oder eine Reinigungskraft, die die Toilette wischt. Das spielt keine Rolle. Sie werden als willige Komplizin bei einem Kapitalverbrechen erschossen. 

Genau das ist in Kalifornien passiert. Die Polizei der Eingeborenenstämme bekam Wind davon und erzwang Maßnahmen. 

https://archive.org/stream/cym-corp-1/CYM%20Corp%203_djvu.txt

http://www.paulstramer.net/2024/02/international-public-notice-murder-and.html

Man sagt uns auch, dass die Leute, die hinter diesen Verbrechen stecken, nicht vom Militär sind, sondern von "Verteidigungsunternehmen, die von New York aus operieren, aber von Annapolis, Maryland, aus verwaltet werden und militärische Rangbezeichnungen für ihr Personal verwenden."

Die Jagd auf diese Mörder wird weitergehen, bis auch der letzte von ihnen von dieser Erde verschwunden ist. Ok, hier ist der Bericht dieser Woche:

Es besteht kein Zweifel mehr daran, dass in der westlichen Welt ein Regimewechsel im Gange ist. Zu den Anzeichen dafür gehören der Tod von "König Charles", die Implosion von Joe Biden, die (erneute) Absetzung des US-Verteidigungsministers und das große Putin-Interview. Der Aufstand der Bauern in ganz Europa und die Ausbreitung auf Länder wie Kanada und Indien sind weitere Anzeichen dafür. Wir erhalten auch erste Berichte des polnischen Geheimdienstes, dass viele Führer der khasarischen Mafia, darunter die Ach-Satanistin Victoria Nuland, bei einem Raketenangriff getötet wurden, nachdem sie letzte Woche in die Ukraine geflohen waren.

Beginnen wir mit der Meldung, dass "König Charles" Krebs hat. Aus Quellen der königlichen Familie erfahren wir, dass er zum Zeitpunkt seiner Amtseinführung bereits tot war. Dies wurde sechs Monate, sechs Wochen und sechs Tage nach der Ermordung von Königin Elisabeth auf satanische Weise inszeniert, um die britische Öffentlichkeit gegen ihn aufzubringen. Eine offizielle Bekanntgabe seines Todes wird in Kürze erwartet. Das sagen die Quellen. Prinzessin Anne wird danach de facto die britische Monarchin werden, indem sie als Regentin für Prinz Williams 10-jährigen Sohn George fungiert. Anne ist ein guter Mensch, der schon seit geraumer Zeit mit den Weißhüten zusammenarbeitet.

Betrachten wir nun den kontrollierten Abriss der gefälschten Präsidentschaft Bidens. Sonderstaatsanwalt Robert Hur hat es abgelehnt, Präsident Joe Biden strafrechtlich zu verfolgen, unter anderem weil er ein "älterer Mann mit schlechtem Gedächtnis" sei. Mit anderen Worten: Hur sagte, Biden sei geistig nicht in der Lage, sich einem Prozess zu stellen. Damit steht der so genannte Führer der westlichen Welt unter den dümmsten und geistig gestörten Personen im gesamten US-Gefängnissystem. Das könnte sogar stimmen, wenn man sich all seine Fauxpas ansieht. Erst letzte Woche sagte er, er habe mit dem toten französischen Präsidenten Francois Mitterand und dem toten deutschen Bundeskanzler Helmut Kohl gesprochen. Er nannte auch den ägyptischen Präsidenten Sisi den Präsidenten von Mexiko.

Stephen Miller, ehemaliger Berater im Weißen Haus, sagt: "Es ist eine sehr niedrige Messlatte, um als geistig fit für einen Prozess zu gelten... Diese sehr niedrige Messlatte... erfüllt der Präsident der Vereinigten Staaten nicht... Er ging heute Abend live ins Fernsehen und sprach davon, humanitäre Tore von Mexiko zum Gazastreifen zu öffnen."

Als Nächstes sehen Sie einen SEHR verwirrten Joe Biden, der absolut schreit, als er den recycelten "Trottel und Verlierer"-Hokuspokus erzählt - und dabei die ganze Zeit lallt.

https://telegra.ph/embed/twitter?url=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FRNCResearch%2Fstatus%2F1751409035222425859

Hier sind einige andere Videos, die den extremen Zustand seines geistigen Verfalls zeigen.

Da der echte Biden im Jahr 2021 hingerichtet wurde, zeigt dies den Verfall der Schauspieler, die seine Rolle spielen sollen. Entweder das, oder den Schauspielern wird gesagt, sie sollen sich senil verhalten, um die Glaubwürdigkeit der gesamten Biden-Präsidentschaftsfarce absichtlich zu untergraben. So oder so ist dies eindeutig das Endspiel für die Biden-Show.

Betrachten wir nun das Tucker Carlson-Interview mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das Interview wurde über 150 Millionen Mal auf X (früher bekannt als Twitter) angesehen. X gehört Elon Musk, der nach Angaben des russischen FSB für das Nationale Aufklärungsbüro des US-Militärs arbeitet. Unseren hochrangigen CIA-Quellen zufolge war auch der Oberbefehlshaber der USA, Donald Trump, zum Zeitpunkt des Interviews in Russland.

Es besteht kein Zweifel daran, dass das Putin-Interview dazu dienen sollte, die jahrelange intensive antirussische Propaganda im Westen zu untergraben. Das bedeutet, dass sich das US-Militär und Russland auf eine Allianz geeinigt haben. Nun berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass, dass mehrere Dutzend Nachrichtenagenturen auf der ganzen Welt Putin interviewen wollen, was deutlich macht, dass die Kampagne zur Dämonisierung Russlands zu Ende geht.

Die Geschichte vom Elefanten im Zimmer, über den niemand sprechen darf, traf jedoch definitiv auf dieses Interview zu. Putin und Tucker vermieden es, über Chasaria und die khasarische Mafia zu sprechen, gegen die sie sich nun tatsächlich verbündet haben. Es gab jedoch viele Andeutungen. Putin sagte, dass die [chasarischen] "Bolschewiken die Sowjetukraine gegründet haben, die es vorher nie gegeben hat" und "aus irgendeinem unerklärlichen Grund hat Lenin, der Gründer des Sowjetstaates, darauf bestanden, dass sie das Recht haben, aus der UdSSR auszutreten." Er sagte auch: "AUS UNBEKANNTEN GRÜNDEN waren die Bolschewiki mit der Ukrainisierung beschäftigt."

https://tass.com/politics/1743903

Da Putin sein Interview mit einer Erwähnung der Könige begann, die das chasarische Reich zerstörten und Russland in einen christlichen Staat verwandelten, ist klar, dass er absichtlich um den KM-Elefanten herumtanzte. Allerdings sagte er, dass die derzeitigen Herrscher der Ukraine "Leute vergöttern, die Polen, Juden und Russen ausgerottet haben". Wenn wir großzügig sind, können wir annehmen, dass er der KM keinen Vorwand geben wollte, ihn des "Antisemitismus" zu beschuldigen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass Putins Leute genug Hinweise hinterlassen haben, um herauszufinden, dass Russland ein jahrhundertealtes Komplott bekämpft, um ein größeres Khazaria zu errichten.

Hier ist ein gutes Satire-Video des Interviews zu Ihrer Unterhaltung.

Der andere wichtige Punkt ist, dass Putin bestätigt, dass er mit George Bush Sr. eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung einer Raketentechnologie getroffen hat, deren einziges mögliches Ziel China sein würde. Putin sagt, dieser Plan sei von den KM-Machthabern in den USA sabotiert worden, die die UdSSR in "mehrere quasi-staatliche Gebilde verwandeln und sie in geteilter Form unterwerfen wollten, um ihr kombiniertes Potenzial für den künftigen Kampf mit China zu nutzen."

Während des Interviews überreichte Putin Carlson eine Mappe mit Dokumenten. Dies ist die einzige Möglichkeit, Geheimnisse weiterzugeben, denn alles Digitale ist kompromittiert.

Unsere eigenen FSB-Quellen bestätigen, dass das wahre Ziel des russischen Krieges in der Ukraine darin besteht, das Federal Reserve Board und seine KM-Eigentümer wie die Rockefellers und Rothschilds zu besiegen.

Außerdem, wie oben erwähnt, sagt der polnische Geheimdienst, dass ein Raketenangriff letzte Woche "hochrangige deutsche Militärgeneräle" und andere Beamte getötet hat. Da Victoria Nuland, die wirkliche Präsidentin der Ukraine, zu dieser Zeit dort war, können wir spekulieren, dass sie in einer gemeinsamen Operation der US-Weißmützen und des russischen Militärs ausgeschaltet wurde. Die Zeit wird es zeigen.

Um zu verstehen, was das US-Militär wirklich über die ukrainische Regierung denkt, hören Sie sich an, was der Fünf-Sterne-General (soweit es diesen Newsletter betrifft) Douglas McGregor sagt: 

"[Der ukrainische Präsident Vladimir] Zelensky ist ein ehemaliger Schauspieler, der Transvestiten gespielt hat... wurde von einem Oligarchen namens Kolomoyski aufgegriffen... der das neonazistische Asow-Bataillon finanziert... und wurde von Victoria Nuland abgesegnet..."

Eines der ersten Dinge, die US-Präsident Donald Trump bei seinem Amtsantritt tat, war die Entlassung von Nuland. Hoffentlich ist diese Massenmörderin jetzt in der Hölle gelandet, wo sie hingehört.

Trump hat sich auch öffentlich gegen den massenmordenden israelischen Verbrechensminister Benyamin Netanyahu ausgesprochen. Hören Sie sich einige seiner Kommentare über Netanjahu im folgenden Video an.

Netanjahu ist ein toter Mann. Führende Persönlichkeiten aus aller Welt, darunter der Präsident der Türkei und der Leiter der UNO, werfen ihm Kriegsverbrechen im Stil der Nazis vor.

https://tass.com/world/1744439

Saudi-Arabien, Ägypten und alle Länder des Nahen Ostens ergreifen Maßnahmen gegen Netanjahus satanische Aktionen. Die Welt wacht endlich auf und erkennt, dass Israel von den Nazis geschaffen wurde.

Apropos Nazis: Der argentinische Präsident Javier Milei ist in Israel aufgetaucht, um der Welt zu zeigen, wer seine wahren Herren sind: Die khasarische Mafia. Möglicherweise ist er nach Israel geflohen, um Schutz zu suchen, nachdem die argentinischen Christen herausgefunden haben, dass er ein satanischer Mörder ist.

https://jewishinsider.com/2024/02/javier-milei-argentina-israel-benjamin-netanyahu-jerusalem/

Auf jeden Fall ist Trump der Anführer der Kampagne. Werfen Sie einen Blick auf die riesige Menschenmenge, die mit "USA"-Rufen auf die Ankunft von Präsident Trump bei einer Kundgebung in Conway, South Carolina, wartet.

"Das ist die Überlaufmenge für Donald Trump in Nikki Haleys Heimatstaat... Nikki ist verbrannt", kommentiert eine Quelle aus dem Pentagon.

"Nikki mag ihre Karriere in South Carolina begonnen haben, aber jetzt ist sie zu 100% die Kandidatin der Wall Street und der Kriegsmaschinerie". - Präsident Trump sagte der Menge in Conway, South Carolina

Trump hat sehr deutlich gemacht, dass er Barack Hussein Obama für die wahre Macht hinter den Biden-Schwindeleien hält und verspricht, diese zu beenden. Um dies zu bestätigen, können Sie in den Videos unten sehen, wie Nancy Pelosi und Biden zugeben, dass Obama die Show leitet. Obama, der Mann hinter dem großen Transgender-Vorstoß und dem Grenzchaos, wird also von Trump zu Fall gebracht.

Dies wird mit ziemlicher Sicherheit noch vor November geschehen. Die von der US-Regierung betriebene Epoch Times veröffentlichte die folgende Schlagzeile: "Mail-In Ballot Fraud Study Finds Trump 'Almost Certainly' Won in 2020", was zeigt, dass es bald einen Machtwechsel geben wird.

Allerdings müssen wir sehen, wie Hillary Clinton Rockefeller, Barack Hussein Obama Hitler, etc. in Handschellen vor die Kameras geführt werden, um dies zu bestätigen.

https://www.theepochtimes.com/us/mail-in-ballot-fraud-study-finds-trump-almost-certainly-won-in-2020-post-5583575?src_src=News&src_cmp=breaking-2024-02-09-2&est=AAAAAAAAAAAAAAAAausndAYOxtPG6bwup2RRBLs0yEwDm3hyT3JVh8n8e9oFCdohDg%3D%3D

Die Dominosteine fallen aber definitiv: Senator Mitch McConnell hat seinen Rücktritt angekündigt.

Nun wurde auch der Kongressabgeordnete Mike Gallagher, der zu den Republikanern gehörte, die gegen die Amtsenthebung von DHS-Sekretär Alejandro Mayorkas stimmten, zum Rücktritt aufgefordert.

https://apnews.com/article/mike-gallagher-retirement-impeachment-mayorkas-wisconsin-a125c50142905225ae58f7f36f9bd1e1#:~:text=U.S.%20Rep.%20Mike%20Gallagher%20says%20he%20won%27t%20run,Republicans%20to%20impeach%20Homeland%20Security%20Secretary%20Alejandro%20Mayorkas

Wie bereits oben erwähnt, ist der bereits verstorbene "Verteidigungsminister" Lloyd Austin wieder im Krankenhaus. "Er wird nur noch als CGI oder Double zu sehen sein", heißt es aus CIA-Quellen. Diesmal könnte die KM-MSM offiziell verkünden, dass er "leider aufgrund von Komplikationen verstorben ist", so die Quellen.

In Ungarn trat unterdessen Präsidentin Katalin Novák unter dem Eindruck der öffentlichen Empörung über die Begnadigung eines Mannes zurück, der als Komplize in einem Fall von sexuellem Kindesmissbrauch verurteilt worden war.

Wir sehen auch, wie Menschenmengen satanistische Politiker ausbuhen, wenn sie in der Öffentlichkeit auftreten. Im folgenden Video können Sie sehen, wie eine Killary-Clinton-Darstellerin mit Gummimaske (man beachte die offensichtliche Naht an ihrem Hals) als Kriegsverbrecherin beschimpft wird.

Als Nächstes sehen Sie, wie Dwayne Johnson alias The Rock in Las Vegas ausgebuht wird. Als die Menge The Rock ausbuht, skandieren sie "Maui Maui Maui". Es ist eine gute Wette, dass er seine Rocks auf einige der Adrenochrome bekam, die aus den 500 vermissten Maui-Kindern gefoltert wurden.

"Das ist bezeichnend - The Rock ist ein Hollywood-Satanist - eine weitere Marionette, die von der KM -WEF benutzt wird & illustriert außerdem das fortgesetzte globale Erwachen der Menschheit", sagt eine Mossad-Quelle.

In Kanada sagt der satanistische Verräter Justin Castrudeau, dass der Oppositionsführer vorschlägt, "Kanada wieder groß zu machen. Das ist nicht das, was die Kanadier wollen".

Die Videos unten zeigen, dass er aus allen Richtungen angegriffen wird und nicht mehr lange durchhalten wird.

Auch in England wird es zu einer Abrechnung kommen. Chris Stevens, ein Überlebender der Eliteschule Aldenham School, hat die britischen Royals öffentlich beschuldigt, Serienkindervergewaltiger zu sein, die sich von Kindern "ernähren":

Der britische "König" Charles, der pädophile Prinz Andrew und alle anderen Mitglieder der "königlichen" Bande weltweit sollten sofort vor Gericht gestellt werden. Wir können nicht mit Menschen koexistieren, die meinen, es sei akzeptabel, unsere Kinder zu vergewaltigen. Die Menschheit hat das Ende ihrer Toleranz gegenüber den "königlichen" Pädophilen und ihrer Pandemie von Kindesmissbrauch und -folter erreicht.

https://vo.lc/School-Of-Fools-Aldenham.html

Die Wahrheit ist, dass die meisten Lehrer in Aldenham Kindervergewaltiger waren. Die Aldenham School hat nicht nur ein bedauerliches Problem mit Lehrern, die Schülerinnen vergewaltigen, sondern sie wurde ausdrücklich zu diesem Zweck gegründet.

Aufgrund der engen Verbindungen der Schule zum britischen Königshaus schaffen es nur wenige Überlebende, eine Anzeige zu erstatten, geschweige denn die Polizei zu überzeugen, etwas zu unternehmen. Kurzum: Erwachsene Überlebende riskieren ihr Leben, wenn sie sich gegen Kinderfolterlager wie Aldenham aussprechen.

Von den britischen Geheimdiensten erfahren wir auch, dass sie auf dem Kriegspfad gegen den hochrangigen satanischen Agenten Simon Case sind, der den britischen öffentlichen Dienst leitet. Sie bestätigen, dass Case 2012 an einem Plan beteiligt war, die Olympischen Spiele zu sprengen und die gesamte königliche Familie zu töten.

Case handelte auch eine Bestechung in Höhe von 10 Millionen Euro für Premierminister Boris Johnson aus, damit dieser sich in einem Handels- und Kooperationsabkommen mit der EU verkauft. Dieses Geld befindet sich auf seinem Offshore-Konto bei Henry Ansbacher & Co, Zweigstelle Road Town Tortola British Virgin Islands.

Dieses Video zeigt, dass BJ alias Bozo Johnson Angst vor dem hat, was auf ihn zukommt: seine Militärgerichte wegen Hochverrats und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. 

Noch schlimmer ist, dass BJs Chef Case "von der Knochenkrebserkrankung von Königin Elizabeth wusste und deshalb an einem zweiten, diesmal leider erfolgreichen Mordversuch beteiligt war. Er wusste, dass die Königin im Sterben lag, verheimlichte diese Tatsache jedoch vor hochrangigen Mitgliedern der königlichen Familie, einschließlich der Prinzen Andrew und William, und verhinderte so, dass diese rechtzeitig nach Balmoral kamen. Er hat den falschen Zeitpunkt für den Tod der Königin inszeniert und die damalige Premierministerin Liz Truss im Unklaren gelassen."

Wenn Case erst einmal beseitigt ist, und er wird beseitigt werden, dann wird auch das gesamte Rishi Sunak-Sklavenregime zusammenbrechen.

Übrigens, ein Zeichen dafür, wie böse diese Leute sind, sie versuchen, dem gesamten britischen Trinkwasser Fluorid beizumischen.  

https://www.dailymail.co.uk/health/article-13059969/Millions-fluoride-added-tap-water-biggest-expansion-controversial-scheme-1980s.html

Dies geschieht, nachdem die US-Regierung endlich zugegeben hat, dass Fluorid den IQ von Kindern verringert und viele andere giftige Nebenwirkungen hat. "Die Verdummung der Bevölkerung ist beabsichtigt und nicht eine zufällige Folge des Versuchs, unsere Zähne zu schützen", warnt eine Mossad-Quelle.

"Es gibt einen Grund, warum Fluorid dem Trinkwasser zugesetzt wurde - es verkalkt die Zirbeldrüse, das, was uns mit dem Schöpfer verbindet. Sie wollen nicht, dass wir über die Matrix hinausblicken", sagt er.

Die Kontrolleure der Matrix stehlen inzwischen Steuergelder, um Europa und Nordamerika mit illegalen Einwanderern zu überschwemmen.

Wenn man sich die BIP-Zahlen der USA für das vierte Quartal ansieht, stellt man fest, dass "wir gerade einmal 300 Milliarden Dollar zusätzliches BIP für - Moment mal - 834 Milliarden Dollar neue Bundesschulden bekommen haben."

Der größte Teil dieser 300 Milliarden Dollar BIP-Wachstum entpuppt sich als Geld, das an illegale Einwanderern ausgegeben wird, die Steuergelder erhalten. "Wenn das BIP durch Staatsausgaben wächst, misst es nicht den Wohlstand, sondern bestenfalls die Verschwendung von Wohlstand, schlimmstenfalls die Zerstörung von Wohlstand", sagt Peter St. Onge.

https://www.profstonge.com/p/27-trillion-buys-spectacular-gdp

In den USA erhalten illegale Einwanderer mehr Geld für Lebensmittelmarken als notleidende Amerikaner und werden demnächst mehr Geld erhalten als Veteranen,

In Europa erhalten sie Flugreisen, hochwertige Hotels, leckere Mittagessen in Restaurants, neue Smartphones, Taschengeld, kostenlose medizinische Versorgung und viele andere Subventionen. 

Als Vertreter der Sheriffs und Polizeichefs der Vereinigten Staaten nach Washington reisten, um "Präsident Biden" damit zu konfrontieren, weigerte er sich, sie zu treffen, um über Grenzfragen oder über die Kriminalität zu sprechen, die aufgrund der Grenzproblematik auftritt. (Viel mehr auf Twitter, sehr detailliert) 

https://telegra.ph/embed/twitter?url=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FWallStreetApes%2Fstatus%2F1755966131087839359

Die KM-Führer des Westens haben ebenfalls Angst, wütende Bauern zu treffen. Hier können Sie sehen, wie französische Bauern die ukrainische Botschaft mit Adel beschmieren.

"Während der Westen und die EU weiterhin für den Krieg eintreten - und sich einen Dreck um den CO2-Fußabdruck von Panzern und Bomben scheren -, greifen sie die Bauern an, weil ihre Kühe pupsen", kommentiert eine polnische Geheimdienstquelle. 

In ganz Polen protestieren Landwirte in 260 Städten vor den Rathäusern, weil sie die von ihnen produzierten Lebensmittel nirgendwo verkaufen können, die Lagerhäuser sind voll mit ukrainischem Getreide und es kommen noch mehr. Sie sind gegen den Green Deal und die Begrenzung der CO2-Emissionen in der landwirtschaftlichen Produktion.

https://telegra.ph/embed/youtube?url=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2F9dMbkRnpZNU%3Fsi%3DpObQl79_CbFp0trw

Die Bauern beginnen zu gewinnen. Augenzeugen zufolge leeren sich die Regale in Belgien nach tagelangen schweren Blockaden der Bauern in den Hauptlagern von Aldi und Delhaize langsam.

Die Landwirte protestieren nicht nur in ganz Europa, einschließlich England, sondern auch in Kanada und Indien. Auch Fischer und LKW-Fahrer schließen sich den Protesten an.

Die wahnhafte EU-Führung reagiert mit der Einführung des totalitären WHO-Pandemievertrags, ohne die EU-Regierungen oder Bürger zu konsultieren. In dem Dokument heißt es, dass "das höchstmögliche Maß an Schutz für die körperliche und geistige Gesundheit ein Menschenrecht ist". Was ist entscheidend für die Gesundheit? Dem Rat zufolge ist das Wichtigste, "dass die Verwirklichung der Gleichstellung der Geschlechter, die Bekämpfung schädlicher Geschlechterstereotypen und die Bekämpfung von Stigmatisierung und Diskriminierung der Schlüssel zu guter Gesundheit für alle sind".

Das Weltwirtschaftsforum seinerseits fordert nun die Tötung von Millionen von Katzen und Hunden auf der ganzen Welt, um den "Kohlenstoff-Fußabdruck" zu verringern, den sie durch den Verzehr von Fleisch verursachen. Sie wollen eine internationale Politik einführen, die die meisten Haustierbesitzer zur Euthanasie verpflichtet, und empfehlen die Haltung von Schildkröten, Schlangen und Reptilien anstelle von Hunden und Katzen. Emma Thompson schlägt sogar vor, dass die Besitzer ihre Haustiere essen sollen! Jedes Mal, wenn die Elite dachte, sie sei schlau, vernichtete sie Hunde und Katzen, nur damit diese "Weisheit" wie ein Bumerang in Form von Mäusen und Ratten zu ihnen zurückkam, die die PLAGE verbreiteten.

https://www.disclose.tv/id/5hyzrbpgjw

Russlands Putin hingegen zeigte, woran echte Führer denken sollten, als er Carson erklärte, dass die Menschheit derzeit vielen Bedrohungen ausgesetzt ist. Dank der Genforschung ist es heute möglich, einen Übermenschen zu schaffen, einen spezialisierten Menschen - einen gentechnisch veränderten Sportler, Wissenschaftler oder Militär. Ob es sich nun um KI, Genetik oder andere Bereiche handelt, es wird die Zeit kommen, ein internationales Abkommen zu schließen, um diese Dinge zu regeln.

Das wird möglich sein, sobald die KM entmachtet ist.

Um auf die KM zurückzukommen: Wir haben bemerkt, dass die große US-Super-Bowl-Geldernteshow gerade zu Ende gegangen ist. Die Menschen müssen aufwachen und begreifen, dass die NFL als Showgeschäft und nicht als Sport registriert ist. Wenn Sie wissen wollen, wer gewinnen oder verlieren wird, müssen Sie sich nur ansehen, wie die Wetten laufen. Auf wen die meisten Leute wetten, der wird verlieren. Das ist es, was passiert, wenn Spiele manipuliert werden.

OK, zum Schluss: Das chinesische Neujahrsfest ist gekommen, und Singapur hat es mit einem fliegenden Drachen gefeiert, der aus 1.500 Drohnen geformt wurde. Dabei handelt es sich um eine öffentliche Vorführung nur einer von vielen Arten der Projektblaustrahltechnologie.

Quelle: benjaminfulford.net