Springe zum Inhalt

Erwachen des inneren Auges

Mit größter Liebe und Respekt betrete ich, Lord Melchisedek, den heiligen Raum, den du in deinem Lebens- und Energiefeld geschaffen hast. Ich fühle mich geehrt, mich in dieser Phase deines Aufstiegs mit dir verbinden und teilen zu können. Erkennst du dein Leben und Sein als heiligen Raum? Kannst du erkennen, dass ich,  Lord Melchisedek, froh bin, mit deiner göttlichen Energie präsent zu sein und einen Einblick in das zu gewinnen, was deine Wahrheit in diesem Moment ist, in dem du dich mit mir verbindest?
 
Dein Leben, deine Realität, deine Erfahrungen und alle Aspekte
deines Seins sind heilig und göttlich, wenn du dies nicht erkennen
kann.
 
Du kannst vielleicht begreifen, dass es eine Möglichkeit
gibt, dass dein Leben und deine Gegenwart heilig sind.
 
Du kannst jedoch das Gefühl haben, dass sich so viel ändern muss, damit es deine Realität wird. Kannst du erkennen, dass dies nur Ausreden sind? Eine Möglichkeit, sich davon abzulenken, die Wahrheit zu erkennen, zu der du fähig bist. Wenn ich, Herr Melchisedek, mich mit deiner Energie, Gegenwart und deinem Leben auf der Erde verbinde, trete ich in die heiligste Natur deines Seins ein, und es ist eine tiefe Ehre.
Stell dir vor, du könntest die heilige und göttliche Natur deines ganzen Wesens und Körpers erkennen, ohne etwas zu verändern, was würdest du sehen, fühlen und anerkennen? Stell dir vor, du könntest die heilige und göttliche Natur deiner Realität und deines Lebens erkennen, ohne etwas zu verändern, was würdest du sehen, fühlen und anerkennen?
 
Dein ganzes Wesen würde sich öffnen und deine Wahrheit würde sich entfalten. Du erkennst vielleicht den Grund und Zweck für alles, was du gerade erlebst. Sie können auch die Bereiche erkennen, in denen Sie Verwirrung, Missverständnisse und Komplikationen verursachen.
 
In Wahrheit würdet ihr euer Leben erkennen, und das ganze Wesen ist perfekt, um das Erwachen des Schöpfers in euch anzustoßen. Ihr könnt auch erkennen, dass sich eure Realität und euer Wesen verändert, verwandelt und verändert, wenn ihr sie als göttlich und heilig anerkennt. So initiierst du aus dem Wesen deines Seins eine Realität und Manifestation deiner selbst, die dir dient, und die heilige Schwingung, auf die du dich in dir ausrichtest.
 
In Wahrheit wird dein inneres Auge zu deinen äußeren Augen.
 
Was ist das Sehen mit deinem inneren Auge?
Mit dem inneren Auge zu sehen, zu spüren oder anzuerkennen bedeutet, die Gegenwart des Schöpfers in dem zu erkennen, worauf man sich konzentriert. Dein inneres Auge ist auf die aktivierende Schwingung des Schöpfers ausgerichtet und unterstützt dich daher dabei, die Gegenwart des Schöpfers zu erkennen, die eine Konstante ist.
 
Wenn ich von deinem inneren Auge spreche, spreche ich, Lord  Melchisedek, von dem, was du dein drittes Auge, dein Seelenauge, dein inneres Wissen nennen kannst; alle sind verbunden und sind eins.
 
Mit dem inneren Auge zu sehen bedeutet, mit Klarheit, Vertrauen und Anerkennung zu sehen, zu spüren und zu erkennen, das größere Bild oder den Zweck im Spiel zu erkennen. Dein inneres Auge entfernt die Dramen, falschen Überzeugungen oder Gewohnheiten, die deine Energie stilllegen, und erlaubt dir, die Gegenwart des Schöpfers in all ihren zahlreichen Formen zu erkennen. Ihr erkennt auch das Handeln und die Richtung, in die die Energie des Schöpfers gehen will, ob durch euch oder einen anderen.
 
Du siehst immer noch die Körperlichkeit der Erde, den Schmerz, das Leiden und das Chaos, vielleicht sogar das Erleben für dich selbst.
Du kannst jedoch eine größere Tiefe in deinem Leben und deiner Existenz sehen, spüren und anerkennen, als ob ein Wissen und eine Weisheit vorhanden wäre, die vorher nicht erkannt werden konnte.
 
So fühlt ihr euch, als hättet ihr einen Zweck, ein führendes Licht, das euch
zu einer großen intimen Beziehung mit dem Schöpfer und euch selbst führt.
 
Erinnere dich daran, dass, obwohl ich, Lord Melchisedek, das Wort "Sehen"
in Bezug auf dein inneres Auge verwende, dein inneres Auge mit dir auf eine ganz andere Weise kommunizieren kann als das Sehen.
 
Kannst du auch erkennen, dass der Wunsch, den Schöpfer in welcher Form auch immer zu "sehen", eine Ablenkung sein könnte, um deine Annahme des göttlichen Raums in deinem Wesen und deiner Realität zu behindern? Dein inneres Auge wird mit und durch dich auf vielfältige und unterschiedliche Weise kommunizieren, je nachdem, welche Umstände und Situationen du erlebst/erschaffst.
Das innere Auge wecken
Es gibt viele Techniken und Methoden, die ich, Lord Melchisedek, mit dir teilen könnte, um dein inneres Auge zu wecken. Bei dieser Gelegenheit möchte ich jedoch einen Wandel in deinem Geist, Denken und deiner Denkweise bewirken, um das Erwachen deines inneren Auges zu fördern.
 
Dies zu tun bedeutet, eine Veränderung zu schaffen, die sich auf dein ganzes Wesen und deine Realität auswirkt, während sie dir eine Reise der Entdeckung und des großen Entgelts bietet.
 
Es ist wichtig zu erkennen, dass dein inneres Auge dir den Schöpfer zeigt, dich zum Schöpfer zieht und den Schöpfer für deine Erfahrung offenbart.
 
Es ist eine Brücke zwischen der physischen Natur der Welt, die du ständig erlebst, und der energetischen Gegenwart des Universums, den inneren Ebenen und der Gegenwart des Schöpfers.
 
Deshalb erkennst du mit deinem inneren Auge die Gegenwart und Blüte der energetischen und physischen Welt als Einheit. Diese Einheit zwischen zwei Welten existiert bereits in euch.
 
Deshalb vergrößert dein inneres Auge einfach deine Vereinigung des Schöpfers in dir, in dein Wesen und in die Welt um dich herum. Dein inneres Auge wirkt wie eine Lupe und ein Projektor der Vereinigung von Schöpfer und Erdenwelt.
 
Wenn du dich dazu angeleitet fühlst,
atme tief durch und konzentriere dich auf dein inneres Auge. Gehe nicht davon aus, dass du weisst,  wo es sich befindet, sondern lasse dich einfach hinführen.
*
 
Erkenne dein inneres Auge als eine Vereinigung des physischen Aspekts der Erde und der reinen Gegenwart des Schöpfers. Fordere dich selbst heraus, die Einheit und Vereinigung in dir zu sehen, zu spüren oder anzuerkennen.
 
Eine Harmonie zwischen der Erde
und dem Schöpfer als einem in euch.
 
Lasst euch sinken und in diesen Zustand des Seins und Gewahrseins eindringen. Du musst nicht verstehen, was du versuchst zu erreichen oder sogar was das Ergebnis sein könnte, du musst einfach darauf vertrauen, dass es etwas Einzigartiges und Erstaunliches gibt, das du entdecken und in ihm ergründen kannst.
 
Es ist höchstwahrscheinlich, was du entdecken wirst, ist ein Zustand des Seins, eine Öffnung in deiner Denkweise und Klarheit darüber, wie du dich selbst und die Welt um dich herum siehst. Überlege dir das so oft, wie du dich dazu hingeführt fühlst, ohne jegliche Erwartung.
 
Beginne zu einer anderen Zeit, deine Realität zu betrachten, die Art und Weise, wie du Dinge wahrnimmst, wie sie geschehen, sich manifestieren oder sind.
 
Stattdessen solltest du die Absicht haben, zu erkennen, was wirklich geschieht. Mit dieser einfachen Absicht wirst du erkennen, dass es so viele Schichten und Ebenen im Leben gibt, dein Sein und alle anderen.
 
Oft seht, spürt und erkennt ihr nur, was ihr sehen oder erleben wollt. Wenn ihr die Absicht habt, zu erkennen, was wirklich geschieht, beginnt ihr, euch mit der Wahrheit des Schöpfers in euch auszurichten, so seht, spürt und erkennt ihr mit Klarheit, Wissen und Erwachen.
 
Du erweiterst dein Bewusstsein, um einen
immer größeren Plan oder Zweck zu erkennen,
der sich entfaltet.
 
Diese einfache Absicht schafft eine Öffnung für dich, um zu erkennen,
wie die Überzeugungen und Entscheidungen deines Geistes deine Interpretation dessen, was in und um dich herum geschieht, trüben.
 
Wenn du bereit bist, ein Bedürfnis loszulassen, richtig zu sein und die Dinge so zu interpretieren, wie du es in der Vergangenheit getan hast, wirst du eine Öffnung deines inneren Auges begrüßen.
 
Wie eine Klärung, die Wahrheit
und Wissen hervorbringt.
***
 
Ich, Lord  Melchisedek, lade dich ein, darüber nachzudenken, was du mit deinem inneren Auge sehen, spüren und anerkennen möchtest und warum?
 
In Wahrheit, was suchst du und fühlst du, was dir fehlt? Was möchtest du ändern und transformieren, oder das Gefühl stagniert in deinem Wesen und deiner Realität?
 
Das Erwachen deines inneren Auges, das du suchst,
kann von dir leicht erreicht und erlebt werden.
 
Wenn du das Gefühl hast, dass eine Verbindung mit deinem inneren Auge fehlt, dann lade ich, Lord  Melchisedek, dich ein, darüber nachzudenken, was du nicht sehen, spüren oder anerkennen willst, in deinem Wesen und deiner Realität.
 
Wenn du eine Trennung von deinem inneren Auge spürst, frag dich, wovor du Angst hast zu erkennen oder wovor du dich schützt? Jedes spirituelle Erwachen in deinem Wesen kommt oft von einer Veränderung in deiner Denkweise; wie du dich selbst und andere wahrnimmst.
 
Es ist an der Zeit zu erkennen, dass du ein göttlicher und heiliger Raum bist, deine Realität und dein Leben ist ein göttlicher und heiliger Raum.
 
Ihr seht, spürt und erkennt aus einem Raum der Vereinigung mit dem Schöpfer in euch und euer inneres Auge unterstützt euch dabei, die Wahrheit des Schöpfers zu erkennen.
 
Wenn du Aspekte deines Geistes frei machst, erlaubst du dir, all dies zu erkennen, also verschieben sich deine Realität und Erfahrungen auf der Erde und du existierst in Harmonie mit deinem inneren Auge und allem, was es zu bieten hat.
 
Mit Dankbarkeit für deine Anwesenheit,
Lord Melchizedek
DANKSAGUNG AN NATALIE GLASSON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.