Springe zum Inhalt

KAPITULATION

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 27.11.2023

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise von Antiilluminaten TV wiedergeben.

Die khasarische Mafia will sich ergeben und bittet um Amnestie

Die khasarische Mafia versucht laut hochrangigen Geheimdienstquellen, eine Kapitulation auszuhandeln. David de Rothschild, Vorstandsvorsitzender des Jüdischen Weltkongresses, der 2015 in Spanien wegen Betrugs an Rentnern angeklagt wurde, sowie das Oberhaupt des britischen und französischen Zweigs der Rothschild-Familie bieten an, die Kontrolle über das westliche Finanzsystem an die Planetarische Befreiungsallianz zu übergeben. Im Gegenzug bitten sie um Amnestie. Dieses Angebot kam über den neuen Vorsitzenden des Komitees der 300 (der Königin Elizabeth ersetzt hat und nicht Charles heißt). Der Rat der Illuminaten hat dieser Person die Vollmacht erteilt, mit der Allianz zu verhandeln.

Die Allianz hat darauf mit folgenden Forderungen reagiert:

Ein Jubiläum, d.h. ein einmaliger Erlass aller Schulden, öffentlicher und privater, muss durchgeführt werden.

Der Reichtum der Welt, der durch die Schöpfung von Geld aus dem Nichts und die Erhebung von "Zinsen" darauf gestohlen wurde, muss den Menschen zurückgegeben werden.

Die westlich geführten Nachkriegsinstitutionen wie die BIZ, der IWF, die Weltbank, die UNO usw. müssen durch etwas ersetzt werden, das tatsächlich den Menschen auf diesem Planeten dient.

Alle Technologien wie Wasserstoff und Antigravitation, die von der KM unterdrückt wurden, müssen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Es muss eine massive Kampagne zur Beendigung der Armut und zum Stoppen der Umweltzerstörung gestartet werden.

Demokratie, Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit müssen in den westlichen Ländern, die von der KM gekapert wurden, wiederhergestellt werden.

Die wahre, verborgene Geschichte des Planeten muss den Menschen in allen großen Medien offengelegt werden.

Was die Amnestie anbelangt, so wird die Allianz selbst keine aggressiven Maßnahmen gegen die KM ergreifen. Die verschiedenen rechtlichen Schritte gegen sie wegen massiver Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie z.B. Massenmord durch Impfung, werden jedoch in Übereinstimmung mit dem Gesetz erfolgen.

Der nächste Schritt wird ein persönliches Treffen zwischen Vertretern der Allianz und des Illuminatenrates sein. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, da Reisevorbereitungen usw. getroffen werden müssen.

Die KM versuchen jetzt zu kapitulieren, weil sie befürchten, dass ein Pogrom, das alle Pogrome beenden soll, von den Unterstützern des US-Präsidenten Donald Trump durchgeführt wird,

Außerdem ist die russische Armee an den Grenzen Israels angekommen und hat mit einer Invasion gedroht, falls sie ihren Völkermord in Gaza nicht beenden.

https://telegra.ph/embed/youtube?url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DieFZc6FMTfs

Die KM versucht auch, einen Deal zu machen, weil es eine Gruppe gibt, die offenbar plant, das gesamte digitale Bankensystem abzuschalten. Sie geben an, das US-Finanzministerium zu vertreten, sagen aber, dass sie nicht mit der angeblichen Finanzministerin Janet Yellen und dem falschen "Präsidenten" Joe Biden verbunden sind.

Diese Gruppe kauft derzeit alle physischen Dollars auf, die sich in meist asiatischen Lagerhäusern befinden, oder versucht, sie aufzukaufen.

Zum Hintergrund: Immer wenn die USA ein Handelsdefizit haben, wird die entsprechende Menge an Dollar physisch in das betreffende Land geliefert oder dort gedruckt.

Da die USA seit dem Jahr 2000 ein Handelsbilanzdefizit von insgesamt 12,143 Billionen Dollar zu verzeichnen haben, bedeutet dies, dass eine große Menge an Bargeld in Lagern eingeschweißt ist. So sieht eine Billion Dollar aus.

Hier ist, was ein Vertreter dieser Gruppe zu sagen hatte:

"Das hat nichts mit Biden oder Rockefeller zu tun. Es handelt sich um ein Verfahren im Zusammenhang mit dem neuen Finanzsystem, auch bekannt als QFS. Es muss mindestens 1T Bargeld in Paletten sein.

Damit sie sich bewegen können."

Vertreter der asiatischen Königshäuser sagten, sie seien bereit, die Dollars zur Verfügung zu stellen, aber nicht, wenn sie an die Rothschilds gehen würden. Sie warten auf eine Antwort.

Diese Situation ist der größte geopolitische Schachzug seit der Ermordung von Präsident John F. Kennedy.

Hier ist, was der Schöpfer des Quantenfinanzsystems zu sagen hatte:

Die Idee des neuen Finanzsystems besteht darin, all diese Off-Ledger-Vermögenswerte auf einem globalen Speicher zu platzieren, der einer doppelten Kontrolle durch den Weltzentralbanker und der kollektiven (einstimmigen) Zustimmung der souveränen Staatsoberhäupter der Welt unterliegt. Die verschiedenen Währungen, Rohstoffe, Wertpapiere und der allgemeine Reichtum würden auf die sichere digitale Währung lauten, und mit der Zeit würden alle Fiat-Währungen abgewickelt werden. Es ist eine Wiederholung dessen, was Adnan Sakli versucht hat und gescheitert ist, und dient auch als strategische Strukturreform der UN, der WB und der BIZ in Basel. Die Auszahlung des Reichtums an die Bevölkerung durch verschiedene Strukturprojekte wird dann über den neuen Großrechner abgewickelt, also über eine neue internationale Bankplattform, alles digital und sehr sicher, wobei die Kontrolle durch den militärischen Geheimdienst erfolgt. Jahrelange Arbeit steckt da drin, und es ist eine verblüffende Sache. Kein Wunder, dass die Rothschilds versucht haben, mich zu ermorden - fast eine Kopie von JFK.

Die KM versuchen jetzt übrigens, jede Beteiligung an der Ermordung Kennedys zu leugnen. Sie übermittelten das folgende Dementi zu den Behauptungen von Dick Cheney, dass es der israelische Premierminister David Ben Gurion war, der Kennedy töten ließ:

 "Sie können der Quelle sagen, dass es Admiral Canaris war! Der Mossad war nicht involviert, es war eine Operation des DVD (deutscher Geheimdienst), der sich der Mittel der CIA und des FBI bedient....Herr Cheney wird unter der Fuchtel von Herrn Bush Senior (DVD) gestanden haben, der später wegen des Mordes an Adnan Sakli bei der BIZ in Basel entlassen wurde - ich habe den Fall mit einem gewissen François Deloche in der Schweiz bearbeitet, der Adnans Anwalt war, und wir sind bis heute in Kontakt geblieben."

Eine Mossad-Quelle schickte uns jedoch das folgende Video, das voller Beweise dafür ist, dass Israel und der Mossad hinter der Ermordung von JFK steckten. Es wird deutlich erklärt.

Hier ist, was Robert F. Kennedy Jr. Colonel Douglas MacGregor über die Situation erzählte:

Alle wollen die korrupte Fusion zwischen staatlicher und unternehmerischer Macht beenden. Sie wollen, dass unsere Regulierungsbehörden keine Marionetten der Industrien sind, die sie eigentlich regulieren sollen, sondern dass sie tatsächlich das öffentliche Interesse schützen. Die Menschen wollen den kriegerischen Staat beenden. Die Nachrichtendienste haben sich gefangen nehmen lassen. Das Pentagon ist eine gefangene Behörde. Die Fed ist eine gefangene Behörde. Ihre Fähigkeit, Geld zu schaffen, wird nun im Namen der Kleptokratie der Unternehmen eingesetzt, in die sich unsere Demokratie verwandelt hat.

Er macht die CIA für die Ermordung seines Onkels und seines Vaters verantwortlich. Die Leser können ihre eigene Entscheidung treffen.

Klar ist, dass Kennedys neuer, mit Vermögenswerten unterlegter US-Dollar von seinem Nachfolger Lyndon Johnson sofort wieder abgeschafft wurde. Wenn man sich die satanischen Handzeichen bei der Beerdigung seiner Witwe Lady Bird Johnson ansieht, kann man erkennen, wer für den Mord verantwortlich war. Es waren die Satanisten, nicht die Juden.

Lassen Sie uns nun über David de Rothschild sprechen, den sogenannten Leiter des Jüdischen Weltkongresses.

Französische Patrioten, die sich seit Jahren mit ihm befassen, haben uns die folgenden Informationen gegeben:

David de Rothschild kontrolliert Frankreich zusammen mit seinem Cousin Éric. Sie haben das Amt von Davids Vater Guy de Rothschild übernommen, der Satanistenbälle im Château de Ferrières organisierte.

David de Rothschild kontrolliert Frankreich, indem er seine Männer in Schlüsselpositionen einsetzt. Jacques Attali unter François Mitterrand, Nicolas Bazire und François Pérol unter Nicolas Sarkozy, Emmanuel Macron unter François Hollande, usw. Der Schlüsselmann in diesem System ist Alain Minc, der im Auftrag von David de Rothschild die französische Wirtschaft leitet. Ein ähnliches System ist auch in Spanien, Italien und den USA (Carlo de Benedetti, Agnelli-Familie, Rockefeller-Familie usw.) sehr verbreitet.

Die Cousine von David de Rothschild, Nathalie Rheims, erklärte 2013 im Museum für Kunst und Geschichte des Judentums, dass die gesamte Familie durch Inzest regiert wurde: "Laster ist schön, aber Inzest ist am besten, weil es in der Familie bleibt."

https://telegra.ph/embed/youtube?url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DCvrCh84AzIM

Der Leibwächter von David de Rothschild, Christian Girouds, war in einen Fall von Menschenhandel und Prostitution von Minderjährigen verwickelt (Entführung eines Opfers von Kindersexhandel).

https://www.lepoint.fr/societe/affaire-assu-2000-qui-est-l-ancien-gendarme-place-en-detention-provisoire-24-05-2022-2476908_23.php

David de Rothschild und sein innerer Kreis leben in der Überzeugung, dass Frankreich das biblische Israel ist und dass das wahre Jerusalem Paris ist und dass all dies ihnen gehört und sie die Welt beherrschen müssen. Sie scheren sich nicht um Palästina und schicken die armen Juden dort zur Schlachtbank.

https://telegra.ph/embed/youtube?url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DYREF_W5Mpxc

Macron selbst stammt über seine Mutter direkt von der Rothschild-Familie (Fould-Springer-Zweig) ab und "Brigitte" ist sein Vater. Emmanuel Macrons Rolle ist es, ihre Fantasie auf der Grundlage der Prophezeiung von Jesaja zu erfüllen.

Für eine kurze Bibellektion: In Jesaja 9:19 heißt es: "Durch den Zorn des Herrn der Heerscharen ist das Land verfinstert, und das Volk ist wie Feuer."

Die französischen Patrioten sagen: "Wir sind auf der Suche nach allem, was zur Destabilisierung des Macron-Regimes beitragen könnte."

Was das Macron-Regime beenden wird, ist die Situation im Osten Frankreichs. Die Ukraine steht jetzt unter Quarantäne. Tausende von Fahrzeugen stehen in Schlangen, die sich bis zu 40 Kilometer weit erstrecken, während die Fahrer bei eisigen Temperaturen darauf warten, die Grenze zur Ukraine zu überqueren, weil die protestierenden Lkw-Fahrer Blockaden errichtet haben. Die Trucker werden von der polnischen Regierung unterstützt. Die slowakische und die ungarische Regierung sind ebenfalls bestrebt, die Grenze zu schließen.

Auch die Deutschen schneiden der Ukraine den Weg ab, indem sie den Fluss von Waffen und Geld dorthin stoppen. Die Ukraine ist jetzt ein offen kriminelles Regime. Ukrainische Soldaten erhalten "seltsame Impfungen von westlichen Ärzten, bei denen es sich wahrscheinlich um biologische Experimente handelt", so der russische Experte Anatoliy Matviychuk

https://sputnikglobe.com/20231125/ukraines-western-weapons-will-stop-firing-in-cold-weather-expert-1115199617.html

KM Der ukrainische Diktator Vladimir Zelensky setzt eine stalinistische Geheimpolizei ein, um Menschen zusammenzutreiben, sie in Uniform zu zwingen oder sie verschwinden zu lassen, sagt Colonel Douglas MacGregor.

Auch die EU kappt die Beziehungen zu dem von Zelensky unterstützten Fake-Biden-Regime. Apropos gefälscht: Verteidigungsminister Lloyd Austin steht vor einem unscharfen CGI-Hintergrund und sagt, er sei in Kiew und unterstütze Zelensky. Kein Militär nimmt Befehle von diesem Clown entgegen.  

Die EU hat ein Handelstreffen mit den USA abgesagt, weil die Gespräche über Stahl und wichtige Mineralien festgefahren sind. Außerdem kaufen sie jetzt russisches und nicht mehr Rockefeller-Öl.

https://www.bnnbloomberg.ca/eu-and-us-delay-key-trade-meeting-amid-deadlock-in-negotiations-1.2002617

László Kövér, Sprecher des ungarischen Parlaments, gehört zu den vielen, die offen Dinge sagen wie: Der US-Botschafter existiert nicht, die UNO ist ein Propagandainstrument und die ungarischen Oppositionspolitiker sind alle Verräter.

https://uk.style.yahoo.com/german-us-pushing-zelensky-negotiate-174722243.html?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cucmVkZGl0LmNvbS8&guce_referrer_sig=AQAAAM645vqeFp2fNRovJtpTtsQgdvLRf7JX_6Q10u4FAR9lql1X1lZAD4adOBn43Wr9U1jgpeuvqxlQezq4ZMhLZ650L7YqaC26dOPobXCfAIvsi9mBLhsn-rPWG23D4g1QjjsvxPfuin1P_DXkzrciEjxmpRppq21x8V3fZN9aLQbh

Auch Deutschland kämpft für seine Unabhängigkeit. Das oberste Gericht hat gerade entschieden, dass 60 Mrd. Euro an nicht ausgegebenen Covid-Mitteln verfassungswidrig in einen Klimaschutzfonds umgeschichtet wurden. Dies ist ein schmerzlicher Schlag für die von Olaf Scholz geführte Koalition, da sie nun keinen Zugang mehr zu dem aus dem Nichts geschaffenen Geld hat. Beamte der Bank of Japan sagen, Deutschland bereite sich darauf vor, die Deutschmark wiederzubeleben.

Deutschland schließt sich auch Japan an, um die Wasserstoffrevolution einzuleiten. Italien und Deutschland haben soeben angekündigt, dass sie die Alpen umgehen wollen, indem sie Gaspipelines in Wasserstoffpipelines umwandeln.

Die Rothschild-Interessen in der Schweiz sind jetzt auch bedroht, weil der Zugang zu afrikanischen und anderen Ressourcen abgeschnitten wird. Ein Zeichen dafür ist, dass der CEO der UBS, einer der größten Banken der Welt, sagt, er wolle einen privaten Käufer für ein mögliches Szenario einer Rettungsaktion.

"Das ist ein klares Zeichen dafür, dass die UBS in ernsten Schwierigkeiten steckt. Ihre Übernahme der [bankrotten] Credit Suisse tritt erst 2024 in Kraft", so eine CIA-Quelle. Wie wir bereits berichtet haben, sind die meisten großen US-Banken ebenfalls insolvent.

Auch die Pharmakonzerne werden untergehen. Hier ist ein Ausschnitt aus dem juristischen Tsunami, der auf sie zukommt:

CDC führt eine zweite, versteckte Datenbank für Impfstoff-Nebenwirkungen

https://link.theepochtimes.com/mkt_app/epochtv/cdc-keeping-a-second-hidden-vaccine-side-effect-database-facts-matter-5533146?utm_medium=app&c=share_pos3&pid=iOS_app_share&utm_source=iOS_app_share

Generalstaatsanwalt Ken Paxton verklagt Pfizer und Tris Pharma wegen Betrugs an der texanischen Medicaid und der Versorgung von Kindern mit verfälschten Arzneimitteln

https://www.texasattorneygeneral.gov/news/releases/attorney-general-ken-paxton-sues-pfizer-and-tris-pharma-defrauding-texas-medicaid-and-providing

Der philippinische Regierungsausschuss hat beschlossen, eine Untersuchung der über 327.000 ungeklärten Todesfälle zwischen 2021 und 2022 einzuleiten.

Ehemalige Truppen fordern Schadenersatz in Milliardenhöhe: Klagen gegen die US-Regierung wegen des militärischen Impfzwangs.

Auch kanadische Soldaten gehen vor Gericht.

Der Staatsanwalt von Rom, Francesco Lo Voi, hat den ehemaligen Gesundheitsminister Roberto Speranza und andere wegen ideologischer Falschheit, mehrfachen Totschlags und Inverkehrbringens eines unvollkommenen gefährlichen Arzneimittels angeklagt.

KM-Handlanger wie die Präsidentin des Europäischen Forschungsrates, Professor Maria Leptin, wurden sogar dabei erwischt, wie sie öffentlich Dinge sagten wie: "Es ist nicht notwendig, dass die Regierungen ihre Bürger mit Hilfe der Wissenschaft zu mRNA-Impfstoffen überreden".

https://www.bitchute.com/video/wqwgYtD1rnoj/

Die Situation hat den nicht gewählten Weltgesundheitszar Bill Gates dazu veranlasst, "Verschwörungstheoretiker" zu beschimpfen, weil sie seine "superwichtige Arbeit", Kinder in Entwicklungsländern zu impfen, "viel schwieriger machen".

Völlig aus den Fugen geraten: Bill Gates fordert Bestrafung von Kritikern von Gesichtsmasken und Impfstoffen

Es gibt auch eine wachsende Lawine von Pädophilie-Verurteilungen gegen KMs Günstlinge.

So wurde z.B. der Pentagon-Beamte Stephen Francis Hovanic gerade in einer großen Menschenhandelsaktion in Georgien verhaftet. Einer seiner Jobs war es, Grundschulen für das Pentagon zu beaufsichtigen.

https://www.military.com/daily-news/2023/11/22/dodea-americas-chief-of-staff-arrested-human-trafficking-sting-operation-georgia.html

In Australien wurde der ehemalige Parlamentsabgeordnete und zweifach verurteilte Pädophile Milton Orkopoulos wegen "kalkulierter, räuberischer und manipulativer" Sexualstraftaten an Kindern zu zwanzig Jahren Haft verurteilt.

In Kanada wurde der Milliardär Robert Miller, der als "Jeffrey Epstein Kanadas" bezeichnet wird, wegen abscheulicher sexueller Handlungen mit Minderjährigen angeklagt.

Die Liste lässt sich fortsetzen.

Auch die gestohlenen US-Wahlen stehen kurz vor ihrer Annullierung.

Ein Bundesrichter hat soeben gegen die Wahlmaschinen in Georgia entschieden und erklärt: "Die Cybersicherheitslücken der Geräte verletzen die verfassungsmäßigen Rechte der Wähler."

Außerdem wurde die völlig korrupte Generalstaatsanwältin von Arizona, Chris Mayes, die ihr 2022 die Wahl gestohlen hat, dabei ertappt, wie sie Beamte bedroht hat, die versuchen, Papierstimmzettel zu verwenden, um ehrliche Wahlen zu gewährleisten.

Nun stellt sich heraus, dass der Ausschuss vom 6. Januar bequemerweise fast 50 % der Beweise vernichtet hat, bevor die Tonbänder freigegeben wurden.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass die KM tödliche Angst vor Donald Trump haben, ist die Aussage der ehemaligen demokratischen Senatorin Claire McCaskill, Trump sei "gefährlicher" als Hitler und Mussolini

Auch die KM werden zunehmend als mörderisch und rassistisch entlarvt.

Tzipi Navon, Stabschef von Premierminister Netanjahu, forderte, Hamas-Mitgliedern nicht nur die Vorhaut, sondern die gesamten Genitalien abzuschneiden und sie dann zu zwingen, sie zu essen. Dies geschah, nachdem sie gefoltert und mit "Schweinefett" eingeschmiert worden waren und nachdem man ihnen die Nägel und die Haut vom Körper gerissen hatte

Der Veteran des US-Außenministeriums, Stuart Seldowitz, wurde dabei erwischt, wie er einen Straßenverkäufer in New York mit den Worten belästigte: "Wenn wir 4.000 palästinensische Kinder getötet haben, war das nicht genug..." Herr Seldowitz ist ein Zionist, der laut einer CIA-Quelle auch für Langley gearbeitet hat und dabei die Drehtür benutzt hat.

Der Veteran des US-Außenministeriums Stuart Seldowitz wird erwischt

Echte Juden lehnen sich gegen diesen Abschaum auf. Der ehemalige israelische Premierminister Ehud Olmert sagt: "Der Minister für nationale Sicherheit (Itamar Ben Gvir) in dieser Regierung ist eine Person, die von einem israelischen Gericht wegen Terrorismus gegen Palästinenser verurteilt wurde. Dies ist eine Regierung, die eine Schande für die Grundwerte des jüdischen Volkes und des Volkes von Israel ist."

Schätzungsweise 100.000 Menschen haben sich vor dem Haus von Kriminalitätsminister Benyamin Netanyahu versammelt, um seinen Rücktritt zu fordern.

Die Welt hält ihnen den Rücken frei. Die BRICS-Staaten haben eine Beschwerde gegen die israelischen Verteidigungskräfte eingereicht und dem Generalsekretär der Vereinten Nationen mitgeteilt, dass der Völkermord im Gazastreifen SOFORT beendet werden muss.

Der chinesische Präsident Xi Jinping erläuterte die drei dringenden Erfordernisse:

1. Die Beendigung der Feindseligkeiten und das Erreichen eines sofortigen Waffenstillstands.

2. Die Beendigung aller Formen von Gewalt und Angriffen gegen Zivilisten und die Freilassung von gefangenen Zivilisten.

3. Das Ende der kollektiven Bestrafung der Bevölkerung von Gaza.

Diese Forderung wurde mit russischen Panzern untermauert. Das ist der wahre Grund für die Einstellung der Kämpfe in Gaza.

Auch die Türken und Iraner erstatten Anzeige wegen Kriegsverbrechen gegen israelische Regierungsvertreter. Kriegsverbrechertribunale sind jetzt eine Gewissheit. Kriminelle Beamte des israelischen Regimes müssen vor Gericht gestellt werden, sagt Irans oberster Menschenrechtsbeauftragter Kazem Gharibabadi.

Jetzt wissen Sie, warum die KM um Frieden bittet und um Amnestie bettelt.

Quelle: benjaminfulford.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert